Tigerentenclub Dortmund

  • Also Leudz es ist sicherlich mehr als ärgerlich kurz vor Toresschluss noch 2 Punkte zu verlieren Auf der anderen Seite ist es aber auch nicht so, das wir aus dieser Partie zwingend als Sieger hervorgehen mußten Dazu hat sich der Gegner nämlich viel zu Viele und gute Chancen erspielt
    Das eine davon über 90 Minuten mal rein geht, damit muss man immer rechnen Diesmal wars halt ein Elfer, der mittlerweile vermutlich in 90% aller Fälle gepfiffen wird - und zwar zurecht, wenn Jemand an meiner persönlichen Meinung dazu interessiert sein sollte
    Wir hätten stattdessen unsere mehr als 100%ige durch Lewandowski verwandeln müssen und dann hätte es aus meiner Sicht einen verdienten Sieger dieser Partie gegeben So war es ein Match zweier Mannschaften, die zuwenig aus ihren jeweiligen Möglichkeiten gemacht haben und was passt dazu schon besser als ein Remis...
    Was mich wesentlich mehr als das Ergebnis gefreut hat war die Art + Weise, wie unsere Jungs dort aufgespielt haben. In der ersten HZ hätte ich mir noch ein bischen mehr Konsequenz im Spiel nach vorne und häufigere Abschlüsse gewünscht aber die 2. HZ hat ja dann in dieser Hinsicht entschädigt
    Was der Punkt uns nun bringt? Im Moment zunächst mal die Absicherung des dritten Platzes gegen Ajax. Und wer weiß, vielleicht sparen unsere Jungs sich ihren Ärger über die verpaßte Chance ja gegen die Königlichen auf. Wenigstens einen Punkt sollten wir auch gegen die holen. Der könnte in der Endabrechnung vielleicht Gold wert sein

    0

  • Ja, zu Hause ist man sicher nicht chancenlos. Aus ihrer Sicht ist es eben blöd, dass City nun im Optimalfall sechs Punkte gegen Amsterdam holen kann. Sie haben die weitaus kompliziertere Aufgabe gegen Real Madrid. Und ein Finale am letzten Spieltag möchte man sich bestimmt ersparen.

    0

  • Der Druck bis zu letzt bleibt in dieser Gruppe nicht aus. Platz 2 wird sich erst am letzten Spieltag entscheiden. Glaube das Real und die Majas weiterkommen.


    City wird für mich wieder nur 3. Eigentlich mit diesem Kader ein Witz, aber da stimmt auch einiges nicht wenn ein Toure angeschlagen spielen muss und Balotelli (fast schon ein Heynckes Wechsel) erst 10 Minuten vor Schluss kommt.


    Auf alle Fälle eine spannende Gruppe mit viel Qualität.

    Alles wird gut:saint:

  • Es ist eine Gruppe, wo alles möglich ist. Real Madrid ist noch nicht so stabil wie letzte Saison, die können auch verlieren...bis auf Ajax spielen alle drei in der Gruppe um Platz eins.


    War ein wirklich sehr gutes Spiel gestern von Dortmund, mit einem Ende, das natürlich einen faden Beigeschmack hatte.

    0

  • Dem wird man aber nicht entgehen, denke Real wird die restlichen Heimspiele gewinnen und vielleicht jeweils 2 punkte auswärts liegen lassen. Selbst wenn City nur 4 Punkte gegen Ajax holt gehen sie vermutlich nicht mit soviel Rückstand in die Partie das Dortmund schon Save ist!

    0

  • Was heist nicht so stabil, denke die haben sich gefangen.... Wenn es sein muss ziehen die das Tempo kurz an Zack 2 Tore gemacht und wird das runtergespielt!


    Vor 2 Wochen wäre ich da auch voll deiner Meinung gewesen aber seit dem Heimspiel gegen City läufst bei rennen auch wieder.


    Bin echt mal gespannt was das am we gibt bei dennis gegen Barca.

    0

  • Ob sie sich wirklich gefangen haben, muss man abwarten. Wenn sie dann mal wieder ein Spiel so deutlich gewinnen, dann würde ich das noch nicht überbewerten. Ich denke Dortmund hatte vor Ajax lange Zeit noch zuviel Respekt, sonst hätten sie die zu Hause auch höher schlagen können.


    Auf das Duell mit Barca bin ich auch gespannt.


    So stabil wie letzte Saison sind sie diese Saison freilich noch nicht - immerhin haben sie jetzt schon so viele Punkte abgegeben als über einen Großteil der letzten Saison gesehen.


    Dortmund kann dieses Real sicherlich zu Hause schlagen, genau wie Manchester City.

    0

  • Also, wenn der BVB wieder genauso gut gegen den Ball arbeitet mit seinem Pressing, dann kann das durchaus gegen Real etwas werden, zumal im Heimspiel. Real mag dieses Pressing sicher gar nicht, das reicht denen schon wenn Barca das noch perfekter macht.
    Man hat ja Gestern gesehen wie man techn. gute Spieler im Kollektiv bremsen kann, bis auf vereinzelte Aktionen mal.
    Realistisch gesehen traue ich dem BVB durchaus mindestens noch 7 Punkte in der Gruppenhphase zu (3 P Hsp Real, 3 P Hsp ManC und mindestens 1 Punkt bei Ajax). Sieht für die Bienchen gar nicht so schlecht aus in dieser Gruppe, vorausgesetzt man nimmt die gezeigte Leistung von Gestern zum Maßstab.

    „Let's Play A Game“

  • Ich denke, dass der BVB mit einem Heimsieg gegen ManC und einem Punktgewinn (ein Sieg wäre auch möglich) in Amsterdam in das Achtelfinale einziehen wird.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Watzke ist beim Sprücheklopfen auch nicht zurückhaltender als UH. Kaum mal ein gutes Spiel hinter sich gleich am überschnappen " Wer jetzt noch mal so einen Sche*ß erzählt und meint das der BVB Europa nicht kann, der bekommt es persönlich mit mir zu tun". :D

    „Let's Play A Game“

  • doch, nach dem spielverlauf in hz zwei , wo city nicht anwesend und völlig von der rolle war,und mit diesen chancen, musste ein sieg her.
    beim nächsten mal geht der schuss ganz gewaltig nach hinten los.
    man kann es wie du positiv sehen, aber diese verschenkten punkte gestern können auch am schluss fehlen.

    4

  • seit langem das ärmste was ich gelesen habe. Mamma, die böse Trude hat mein Schäufelchen weggenommen. Dann nimms doch zurück. Kann ich nicht ... uuuääääääääääähhhhhh:D:D

    3

  • Ich war gestern Abend auch nicht besonders traurig, als Man City noch getroffen hat. Der Elfmeter-Schütze war übrigens der hochsympathische Balotelli, den wir wohl alle einfach nur lieb haben.


    Allerdings lag das vorallem am erneuten Verhalten eines BVB´lers, dieses Mal Weidenfeller vor dem Elfer.


    Glückwunsch dazu, BVB.

  • Einige BVB Spieler haben reden scheinbar gerne vor oder nach einem Elfer mit den betreffenden Gegenspielern. Vermutlich stimmen sie sich ab um die Wetten zu garantieren...nur Robben hatte sich scheinbar nicht daran gehalten und verschossen und darum war der Subotik wohl so sauer weil er wohl auf ein 1:1 getippt hatte....>:|

    „Let's Play A Game“

  • das hat er gesagt? gibt’s dafür ne quelle?


    auf das persönliche treffen lasse ich mich gerne ein. dann beäugen wir uns gemeinsam das abschneiden der letzte beiden jahre und dann behaupte ich dass der bvb europa nicht kann.


    so ein spruch nach einem guten spiel das dann bezeichnenderweise auch iweder nicht gewonnen wurde ist nicht in worte zu fassen. arroganz trifft es nicht genau. erstens reicht der begriff nicht und zweitens sind ja nur die bayern arrogant. andere vorschläge?

    0

  • Also dem subotic hab ich das vergoennt nachdem was er mit robben in dortmund abgezogen hat!!!


    War schon irgendwie geil wie cool balotellu den elfer verwandelt hat nachdem weidenfeller zuvor so 'sportlich' war ;-)

    0