Tigerentenclub Dortmund

  • Hoert sich so an, als haette jemand dem poehler eine pepsi im hinterteil aufgemacht......so geht er ab, der geile poehler....


    Zu bremen: abstieg kommt. wenn nicht dieses jahr, dann im naechsten...

    0

  • Nach der Frage, warum Neuzugang Nuri Sahin nicht von Beginn an spiele, motzte Klopp den Reporter an: „Wie kann man so bescheuert sein und danach fragen?“


    „Wir fangen doch nicht an, nach einer Woche alles auf den Kopf zu stellen, was vorher auch nicht so schlecht war“, lederte Klopp weiter. Einmal warm gelaufen, teilte Klopp auch noch schnell gegen die Medien aus: „Ihr (die Medien, d.Red.) müsst euch schon mal ein bisschen beruhigen, mit dem Tempo, was ihr da vorlegt, mit dem wir Leute integrieren sollen.“


    Da wird der Grinseking aber ein biss'l dünnhäutig auf die Medien, das liegt wahrscheinlich auch an dem Guardiola-Spektakel in den Medien, beim FCB alles Super und es kommt ein "Wundertrainer" (laut BILD)..und dem BVB Trainer stellt man solche Fragen. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • unvorbereitetunvorbereitenon verstehen, warum man den Medien angepisst entgegen tritt.. Bei vG habe ich es auch geliebt, wenn er unvorbereiteten "Reportern" die Meinung geigte.. Nur beleidigend wurde er nie.. Das ist dann ein anderes Thema.

    0

  • sehe ich auch so, aber bei denen Zuhause 5:0 zu gewinnen, muss man erst mal hinkriegen. Von daher Pöhler hin oder her. Ich traue den Zecken noch einiges zu. Auch in der CL. Und auch wenn wir das nicht gerne sehen. Der Fussball ist schon gut den sie spielen. Immer schön objektiv bleiben. Und Herr Guardiola muss auch mal erst mit deutschem Winter und einigen Sachen klarkommmen, die es in München gibt und mit denen er in Spanien nichts am neuen Tirolerhut hatte. Schaumermal

    4

  • Je besser der BVB die Rückrunde spielen wird, desto höher wird die Rückrunde des FCB einzustufen sein, wenn man den Abstand so hält wie er jetzt ist. Also gebt alles lieber BVB. :)

    „Let's Play A Game“

  • interessiert mich nicht.
    dieser typ hat sich zum teufel nochmal unter kontrolle zu halten.
    wäre der in normalen arbeitsalttag, würde mir als arbeitskollege angst und bange um meine eigene gesundheit werden.
    solche typen wir klopp gehören in therapie. zum schutz anderer aber auch zum eigenen.
    mag zwar etwas übertrieben klingen, aber zu kern meiner aussage stehe ich.

  • na ja, da hat er sich so gerade eben noch gefangen (im AS), denn da fing er auf Nachfrage wegen Sahin auch schon fast wieder an (geht es hier auch schon los mit Minuten zählen), bekam abe rnoch rechtzeitig wieder die Kurve zum artigen Auftritt. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • In der BL fuerchte ich den BvB bei unserem Punktepolster nicht , aber in der CL sehr , sehr wohl !
    Ich wuerde abkotzen, wenn wir zwar Meister werden und die aber die CL gewinnen (und uns vielleicht auf dem Weg dorthin raushauen).

  • Sorry, aber in diesem Augenblick war der General vollkommen korrekt aufgestellt... der Journalist war offensichtlich eine Vollpfeife, denn wenn ich als Sportfuzzi vor Ort nicht weiss, was überhaupt los ist, dann habe ich mein Geld nicht verdient oder ich halte einfach die Klappe.. und das hat vG auch in der Form klar zum Ausdruck gebracht...
    Frage mich da eher, was Hörwick sich in dem Augenblick gedacht hat... der musste auch erstmal auf die richtige Schiene gebracht werden...
    Neben dem Balkon-Auftritt mit "Wir sind die Besten" der beste Auftritt des vG in seiner Zeit in München...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • das stimmt aber der interviewer hat selbst noch schnell die frage umformeliert damit der Vulkan nicht ausbricht.
    Denke es ist auch irgendwie genervtheit weil bei Dortmund wird auch immer nach wie finden sie die verpflichtung von gardiola gefragt wird.
    in den fall kann sogar ich dass ein bisschen nachvollziehen denn darauf antwortete Kloppo auch irgendwie maulig

    Das leben is kein Ponyhof :D