Tigerentenclub Dortmund

  • Das ich mich mal mit den Orks freue...aber die dummen Gesichter der obergeilen BieneMaja-Truppe war es mir dann doch wert. 20 Punkte mein lieber Super-Kloppo, da sag ich doch mal: ENJOY!!


    Bei zwei Derbyniederlagen kann der gemeine obergeile Fan dann schonmal etwas ungeil werden hier im Pott, vor allem wenn die Möglichkeiten obergeile Titel dagegen zu halten zunehmend schwinden. Auch der Schwatzke findet das eher so medium-geil denke ich, gehen ihm doch langsam aber sicher die dummen Ausreden aus. Den Nebenkriegsschauplatz will ich sehen, der die schwarz-geile Brut in den nächsten Tagen davor bewahrt die Doppelderbyniederlade bei jeder Gelegenheit aufs Brot geschmiert zu kriegen.


    ABER: Eine Chance haben die Obergeilen ja noch und da tue ich mich schwer mit einer Prognose. Einerseits bin ich absolut der Meinung das der Hype (einmal mehr) völlig überzogen ist, denn Ajax ist lange keine Spitzenmannschaft mehr, ManCity wäre wohl auch in einer Gruppe mit 1860, Haching und Augsburg (Vor-)Letzter geworden und das Real in der Vorrunde nie alle Karten ausspielt ist hinlänglich bekannt (wenn man die CL nicht erst verfolgt seit die Obergeilen wieder mitspielen dürfen). Der klare Sieg gegen die (scheinbar seit neuestem) glorreiche Fußballgroßmacht Donezk reisst es dann auch nicht raus.


    Trotzdem kann Doofmund in der CL gefährlich werden, auch wenn der Kader kein internationales Niveau hat, denn hier greift die Pöhler-Rhetorik vom "unsterblich machen" und der "einmaligen Chance im Leben" noch. Wo er die Mannschaft in der Bundesliga schon längst nicht mehr motiviert kriegt, in der CL ist das anders und sie haben das Zeug sich heim wie auswärts in einen Rausch zu spielen und auch die Großen zu schlagen. Vor diesem Hintergrund waren die Aussagen von Uli Hoeneß nach dem Pokalspiel auch leider etwas unglücklich...denn das tackert der Pöhler denen vor einem CL-Duell mit uns an die Kabinentür und dann biste mal ganz schnell trotz Rekordmeisterschaft und Pokalsieg der Depp.


    Hoffen wir das die Losfee und hold ist und Real dem obergeilen Spuk ein Ende bereitet.

  • ach ich hab mir gestern 15 büchsen bier ganz geil reingezogen und der abend ist geil ausgeklungen...die schlaker freuen sich,die bauern haben auch ein nasses höschen...gott was willste mehr...fussball ist unser leben.

    0

  • Aber dass jetzt Schalke sogar zweimal gegen Dortmund gewonnen hat, rückt unserer Sieg gegen Dortmund in ein ganz anderes Licht...so gut ist Dortmund wirklich nicht.

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    The Big Lewandowski

  • http://www.bild.de/sport/fussb…rzockt-29442044.bild.html


    Ich finde es ja klasse wenn man sich sportlich anzieht, steht vielen ja auch, aber muss man rumrennen wie ein 50 Pfennig Drogi am Bahnhof ? Das ist dann doch zuviel des Guten.


    Klopp hat bestimmt zu viel Terence Hill geguckt aber dann soll er zum Stadion reiten und nen Cowboyhut anziehen, das ist cool. Aber die Kaputze auf dem Kopp wie auf nem Hauptschulschulhof.........

  • Mir geht es hier wie vielen anderen auch, denn bisher hätte ich mir auch in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können, das ich mich mal gemeinsam mit den Orks zusammen freuen werde:D
    Was für ein herrlicher Tag doch gestern war!!!:8

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Bei aller Freude über die "Demütigung" (und ja, wenn man da unter Tage wohnt, dann gibt es dieses Gefühl nach zwei Derby-Niederlagen) für den unsensiblen Klopp bleibt irgendwo im Hinterkopf doch ein geringes Maß an Sorge, was die Auseinandersetzungen in der CL betrifft. Wenn schon ein rein deutsches Duell, dann bitte nicht erst im Finale... nicht, dass die Urheber der reinen Fussball-Laune noch EINEN guten Tag erwischen und der Ohren-Pott in den selben wandert...
    Für weitere Diskussionen bezüglich der verbalen Ausscheidungen eines Klopp bleibt die abendliche Sky-Sendung abzuwarten...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Tja, wenn einen die Realitäten wieder auf den Boden holen isses schon hart. Aber keine Sorge kommt demnächst noch geiler.:D:D:D:D:D

    3

  • Also ich muss sagen, dass ich vor dem Pokalspiel auch ein wenig Muffe vor Dortmund in der CL hatte.


    Aber seitdem sage ich, dass wir sie auch dort klar schlagen würden. Wir waren im Pokal dermaßen viel besser und sind in der Liga dermaßen viel besser, dass ich einfach nicht glaube, dass der BvB dermaßen den Hebel umlegen kann und uns in dieser Saison großartig gefährden kann. Wäre mE ein vernünftiger Gegner im VF, gibt sicherlich schwierigere im Topf.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Also ich habe erstmal rein resultatsmäßig diese Saison zwischen Bayern und Dortmund ein 1-1 und ein 1-0 gesehen. Beides waren zudem auch noch Heimspiele.
    Und das Hinrundenspiel hätte mit den Dortmunder Großchancen direkt nach der Pause sogar verloren gehen können. Insgesamt hätte Bayern aber den Sieg eher verdient gehabt. Klar.


    Und ein Pokalspiel ohne RS vergleiche ich schon gar nicht mit taktisch anders geführten Hin- und Rückspielen, auch wenn wir im Pokalspiel super dominant waren, wäre ein 1-0 in einem Heimhinspiel kein Selbstgänger in Dortmund, ein 1-1 wie im Heimspiel in der Bundesliga schon mal gar nicht.


    Ich denke eher, Spiele in der CL würden auf Augenhöhe ablaufen, obwohl Bayern mit seinem Kader in der Breite und auch sonst mit seinen Spielern individuell klar besser ist.


    Bei Dortmund muss man da schon eher schauen, wer da gerade verletzt, nicht in Form oder gesperrt ist.

    0

  • Jetzt wollter der geile poehler das juppsche rotationssystem chinamaessig abkupfern und es ist enjoymaessig derbygeil in die hose gegangen.
    ausserdem hat hoewedes gestern dem geilen emotionstechnisch dermassen den rang abgelaufen, dass er wie ein unrasierter, schlecht gelaunter strassenkoeter dastand.
    Geil.

    0

  • Warum lässt der eigentlich einen angeschlagenen Hummels spielen, wo doch Santana gegen Donezk überzeugen konnte?


    Piszczek spielt schon lange mit Schmerzmitteln, anstatt sich einer fälligen Hüftoperation zu unterziehen. Wo bleibt das Vertrauen in die zweite Reihe?

    0