Tigerentenclub Dortmund

  • der Wechsel wurde nicht von unserer Seite aus lanciert wie die nette freundliche Zeitung da so meint ...........
    und wenn uns das sogar euer Klopp glaubt ...


    also ehrlich das da ist geschmiere und nicht auszuhalten zum lesen >:|

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Jaja, wie immer. Jetzt ist selbst schon Barcelona(!) schwach weil sie bei uns unter die Räder kommen. Selbst im englischen Fernsehen wollten sie von schwachen Katalanen nichts wissen.


    Wir waren heute einfach weltklasse und haben genau deshalb in dieser Höhe gewonnen. Find' dich damit ab und sieh' zu dass es deine Borussia morgen nachmacht!

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • morgen schön genüsslich den vize angucken... geil, oder?... das bier ist schon kaltgestellt...


    hab mal wieder eine nachricht von einem dortmunder bekommen...


    "was wollt ihr eigentlich noch mit götze?"...


    damit dürfte alles gesagt sein, aber hier noch immer auf dicke hose machen... köstlich...


    nehmt euch mal lieber ein beispiel an euren mitanhängern... die haben die sachlage weitaus mehr im griff, als ihr, die bei uns im forum auf dicke hose machen müssen, obwohl man nichtmal von heißer luft reden kann... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Lies mal über die Kommentare, die, die ich gelesen habe (auf der ersten und der letzten Seite) sind weit intelligenter, durchdachter und stilvoller als dieser Rotz-Artikel.


    Was sollte der FcB davon haben, das Ganze heute zu lancieren? WENN dann gäbe es 2 sinnvolle Termine: 1) morgen, wenn man "uns" unterstellt, den BvB tatsächlich schwächen zu wollen, oder eben 2) übermorgen, wenn man das nicht tut. In jedem Fall hätte man immer noch das erreicht, was jetzt als Ziel der Aktion propagiert wird, nämlich UH kurzfristig aus der Schusslinie zu nehmen.
    Aber eben ohne für die eigene Mannschaft am Tag eines so wichtigen Spiels einen neuen Unruheherd zu eröffnen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich denke mal Arsenal wird wenn dann beim Berater oder beim BVB angefragt haben und nicht bei Sammer. Jedenfalls gibt es diese Meldung unter Berufung auf Wenger. 24 Stunden später meldet es auch die Bild.


    Und die Pep-Geschichte ist ja ähnlich zu den Medien durchgedrungen, weil Pep einem italienischen Verein abgesagt hat.

    0

  • diese beiträge sind der grund dafür, warum du hier so wichtig im forum bist...


    klasse post... da legst du jedes buch zur seite... :8


    bist leider nicht oft hier, aber wenn, wird die vitrine gefüllt, keine frage... ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Menschen wie du, eddie, comsat, wendy,waldi und eddie II(auch wenn der das jetzt gar nicht glauben mag) sind der Grund dafür, daß ich meine selbst auferlegte Abstinenz in Zeiten des Balkenbrechens abbrach.
    Ich hoffe, auch künftig wieder solch wohlwollenden Beurteilungen gerecht zu werden.
    Bin jetzt grad schrecklich euphorisiert heim gekommen und hoffe mit demselben wohligen Grinsen ins Bett zu steigen wie du.
    :8
    ps. Thomas Müller ist die fetteste Granate, die seit drei Jahrzehnten im Munitionsdepot des FCB lag !
    Gute Nacht und wohliges Aufwachen !

    0

  • @sam, ich schaffe höchstens noch 10 - 15 posts zu lesen, dann muß ich in die Kiste !
    9 Uhr Termin beim HNO-Arzt, dem ich meinen heißen Weißbier- und Rose-Schorle-Atem ins Gesicht blasen werde.
    Der ist ganz zufällig aber auch BayernFan und wird es daher überleben ... :)
    Die süßesten Träume für dich !!!

    0

  • Kann es eigentlich sein, das die Dortmunder Mannschaft auseinanderfällt? Götze weg, Lewandowski spätestens nächstes Jahr weg, Hummels wird gehen und Subotic hat wohl auch ernste Anfragen aus England vorliegen!


    @Watzke: bitte nicht weinen, wenn es so kommt, ihr seid der geilste Verein, mit den geilsten Fans (die von der Polizei von den eigenen Spielern ferngehalten werden müssen) und dem geilsten Umfeld. Die Spieler wollen einfach nicht gehen, aber sie werden einfach von wesentlich ungeileren Vereinen wie Bayern, Barca, ManU oder Real dazu gezwungen.


    Das ist echt unfair.....

    0

  • Laut Honigstein (bei Twitter) kam die Info nicht aus dem Münchener Umfeld, sondern aus dem Team des BVB. Blöd aber auch...


    War es vielleicht gar Marco aus Frust weil sein Freund geht?...oder war es Kevin der seinen Verein verraten sieht und das von der gelben Wand gerächt haben möchte? ...oder war es gar Roman weil der Mario eine grandiose Manschaft gerade wegen dem FCB verläßt?...oder gar Kloppo selber weil der Mario immer noch mehr Haare auf dem Kopf hat als er selber und das trotz OP? ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Wäre ja auch nur im Hinblick auf Hoeneß sinnvoll gewesen, dass es aus der Bayern-Ecke gekommen wäre, aber ich bin mir sicher, Hoeneß hätte es dann sicher noch einen Tag ausgesessen, anstatt dass die Mannschaft verunsichert wird. Und genau das sollte doch mit dem Zeitpunkt bezweckt werden, ist aber gründlich in die Hose gegangen. Ob der Schuss dann nicht nach hinten losgeht, wird man heute Abend sehen.

  • Selbst wenn das von UH gekommen wäre um etwas von ihm abzulenken hätte ich das verstanden, denn unser Team hätte er damit eher nicht verunsichert (wie ja auch zu sehen war) und diese Scheinheiligkeit von einige ist zum Kotzen. Wenn da im Bienenkorb eine vergleichbare Situation gewesen wäre wie jetzt um UH und dem FCB, dann hätten die sicher auch alles getan um von sich abzulenken.
    Ansonsten, so läuft das heute nun mal, die Medien bringen die News wenn sie die bekommen und noch heiß sind bevor es ein anderer tut, das mußte UH erfahren und viele andere auch.


    Klopp wußte schon kurz nach dem Malagspiel von Götzes Abgang und hatte sich mit einer gefrusteten Bemerkung zur Stärke des neuen FCB Teams fast selber verraten aber zumindest vermutlich einige Reporter erst richtig heiß gemacht verstärkt zu schnüffeln und zu "bohren", vermutlich dann auch bei Spielern aus Klopps "Dreamteam".

    „Let's Play A Game“

  • Jetzt, wo wir uns ja ganz OK durch's Hinspiel gewurschtelt haben, gönne ich dem BVB durchaus einen Heimsieg heute Abend...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Das Spiel selbst war erstmal genug Ablenkung. Wirklich aus den Medien verdrängen kann man das Thema nicht. Sieht man ja, auch heute ist Hoeneß DIE Top-Meldung in den Nachrichten. Noch vor dem Spiel, noch vor Götze.


    Wenn ich Dortmund ärgern will, dann gebe ich das 4 Stunden vor dem Spiel bekannt. Wenn ich ablenken will, dann braucht es schon einen Terroranschlag in Deutschland.

    0

  • das erklärt ja auch den dämmlichen Kommentar zu "schottischen Verhältnissen"
    Der wusste das sein Mario weg ist und kann das glaube ich ganz gut einschätzen wie die Kräfteverhältnisse im Moment ausschauen.
    Kann den Klopp nicht leiden aber auf der PK gestern hat er ganz souverän reagiert...

    0