Tigerentenclub Dortmund

  • Man muss es nehmen wie es kommt.
    Letztes Jahr dachte ich auch, lieber chelsea als Barca. das ergebnis kennen wir. Im Nachhinein haette man lieber gegen Barca gespielt.
    Nein, hat keinen Sinn, sich einen Gegner mehr zu wuenschen als einen anderen. Nehmen wie es kommt, alles in die Waagschalen werfen und das verdammte Ding nach Muenchen holen.
    Kaempfen bis zum letzten Blutstropfen und Siegen !!!!!!

  • Keine Ahnung, ob Barca letztes Jahr noch zu früh gekommen wäre, ich glaube schon. Dass wir letztes Jahr scheiterten (nach wie vor weiß wohl keiner, warum), lagt nicht an Chelsea sondern einfach nur an unserer Dummheit.
    Die Engländer machten ja nicht mal den Eindruck, als sollten sie gewinnen. Dann kamen sie einmal nach vorne und schoßen mit der ersten Chance das Tor - wir brauchten viele Chancen für ein Tor. Dass man am Ende vom Punkt versagte...mei, bei dem überdimensionalen Druck war das keine Überraschung mehr.
    Jedenfalls - wir sind letztes Jahr nicht an Chelsea gescheitert sondern nur an uns.


    Wenn es zu diesem Finale kommen sollte, dann ist der Druck erneut gigantisch. Der Unterschied ist, man hat sich enorm weiter entwickelt, ein BS ist wieder der alte, genau wie Lahm, dazu die Neuzugänge wie Mandzukic, Pizarro, Shaqiri, Dante, Martinez...letztes Jahr konnten wir nicht reagieren, als abzusehen ist, dass man im Sturm einen anderen Typ als Gomez an diesem Tag bräuchte...dieses Jahr schon.


    Und dann noch diese schier unglaubliche Spielfreude, es ist kein Zufall, dass man so viele Tore in der Rückrunde erzielt hat. Angst müssen wir eine haben, Respekt ja. Aber ma würde wieder als Favorit ins Spiel gehen. Dennoch sind die Vorzeichen andere - bessere.

    0

  • super bvb!
    hat mich nicht überrascht aber in der art - höhe dann doch auch ;-)


    für den deutschen fussball allgemein, eine riesen geschichte:8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Der Klopp wieder..."Sollten wir in Madrid ausscheiden, kann uns diesen Fussballabend trotzdem keiner nehmen"
    Götze muss doch durchatmen. Der kann die Geschichten vom Weihnachtsmann auch nicht mehr hören. Der Klinsmann muss 2006 seine Aussagen irgendwo an die Wand gekritzelt haben.

    0

  • Genau diese Aussage von Dittmann nach ca. 15 min ("Oh Mann, ich hab noch 75 min vor mir, da muss ich mit den Superlativen haushalten, sonst habe ich zum Schluss keine Stimme mehr." ) war für mich das Signal, zur Fernbedienung zu greifen und auf ZDF umzuschalten.... Der Dittmann ist doch nicht ganz knusper... Der wusste also schon nach 15 min, dass das das [hier kommen jetzt sämtliche Superlative, die man kennt] Spiel der Majas ever sein würde... Na ja, wie dem auch sei... ich hab dann auf ZDF umgeschaltet, um mir dann am Ende einen rotzfrechen Kommentar eines Herrn Schmidt anzuhören, dass "der Sieg der Dortmunder heute doch etwas höher einzuschätzen sei als der der Bayern gegen Barcelona, weil Real ja im Gegensatz zu Barcelona mit 11 Mann gespielt habe, da Messi ja verletzt war." Booaaahhh ey, das nenn ich mal objektive Sichtweise... Da wird selbst ein 4:0 gegen Barca fix kleingeredet... Na ja, ist wohl auch so... Je höher das Ergebnis, desto schlechter der Gegner...Manchmal habe ich das Gefühl, man will uns Gegner wie Juve oder Barca als Tabellenvorletzten der Serie B bzw. der Segunda Division vermitteln... Klappt nicht liebe BVB-Hyper, denn es soll auch Bayern-Fans geben, die Tabellen lesen können...:D:D

  • in der cl dieses jahr laufen bei denen die gleichen verbalen mechanismen ab, wie zuletzt 2 jahre national...


    wir sind klein, kleiner, am kleinsten...


    dieses jahr sind wir allerdings "bewaffnet", in jeglicher hinsicht...


    dortmund muss schon hoffen, dass barca uns noch packt, denn die würden sie eher schlagen, als uns...


    das weiß auch klopp in seinem stillen kämmerlein und jeder andere, der uns diese saison spielen sieht... die ergebnisse von dortmund gegen uns waren zwar knapp, aber letztlich auf dem feld doch sehr eindeutig... das wird sich in einem cl-finale auch nicht ändern...
    wir wissen, wie man lewa, reus & co. ausschalten kann...


    die haben aber noch keinen ausgefeilten matchplan gegen unsere neue flexibilität...


    aber der fußballgott ist dennoch pervers... dazu noch das ligaspiel... :D:D:D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ganz ehrlich? Respekt...
    die Ruhrpottler dürfen von mir aus diese Saison auch ein Spiel gegen uns gewinnen....aber wenn, dann nur nächste Woche....auf keinen Fall in England. Sollten wir da wirklich aufeinander treffen, MÜSSEN wir gewinnen!!!!

    Herr gib mia die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann :thumbup:

  • ganz deutschland onaniert auf dortmund, weil sie uns alle hassen, wie die pest...
    egal, ob reif, dittmann, fuss und wie sie alle heißen...


    sollten wir wirklich patzen, ist es bitter, aber dafür werden wir in den nächsten jahren weiterhin um titel spielen... sollten wir aber gewinnen, wovon ich ausgehe, weil der titel nur über uns läuft ( das wissen alle ), halten alle durch die bank die fresse... ist auch was GEILES!!! :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • sam.ich dachte du bist einer der normalen hier,aber da kommt auch nur noch geiler mist....tztztz
    na ja.so isses halt.
    war ueberhaupt fussball diese woche?
    ich lese dann weiter mit hier......

    0

  • was ist denn "normal"?... so neutral kann keiner sein... bist du so neutral uns gegenüber, oder warum bist du in diesem forum und meldest dich vor allem dann hier, wenn wir mal wieder was auf den sack bekommen haben, oder ihr erfolgreich gespielt habt?... sorry, aber wenn "normal" für dich "neutral" bedeutet, bist du schier auf dem holzweg und neutral bzw. "normal" bist du hier genauso wenig...


    mir geht das gelaber von watzke und den medien mittlerweile sowas von auf die eier, dass selbst ich nicht mehr still sein kann...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-