Tigerentenclub Dortmund

  • Erster Beweis dafür, dass Bumerang wohl extrem gut ins Dortmunder Spiel passen würde...Natürlich wird er nicht jedes WE drei Dinger ballern, allerdings ist seine Schnelligkeit für Dortmund Gold wert bzw. könnte es sein.

    0

  • Die Tore hat der Boltschreck sehr cool gemacht, da gibt es nichts.
    Ansonsten sah man aber schon das der BVB eben zur Zeit noch/schon bessser eingespielt ist als unser Team, das war eine solide Leistung, vielleicht um 2 Tore zu hoch aber verdient.

    „Let's Play A Game“

  • gleich mal ein dreierpack zum einstand, not bad... ;-)


    die dortmunder scheinen sich mit aubameyang und mykhitaryan (der in den vorbereitungsspielen sehr, sehr stark war) sehr gut verstärkt zu haben.


    das ist doch supi für uns und die buli!

    0

  • Dann ist das eben blöd gelaufen aber eben auch nicht ungewöhnlich. Jeder Trainer braucht Zeit sein Team zu formen und Guardiolas Ansprüche sind vermutlich noch besonders, aber zaubern kann der auch nicht.
    Einfach mal etwas geduldig bleiben. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Komme gerade von FCA vs DO zurück.
    Meine Eindrücke:
    65 Minuten lang war der FCA mindestens gleichwertig, sogar mit mehr und besseren chancen.
    Der Schiri hat jede Kleinigkeit zu Gunsten DO gepfiffen. Zu Beginn war die DO Abwehr alles andere als sattelfest und vor allem Hummels mit einigen eklatanten Stellungsfehlern und Klopsen.
    Solange der FCA den Raum eng gemacht hat, tat sich DO brutal schwer. Das erste Tor fiel nach einem dummen Ballverlust in der eigenen HÄlfte, den DO eiskalt bestraft hat.
    Als der FCA versucht hat den Ausgleich zu machen und dazu die AV weit nach vorne verschoben hat und im MF mehr Platz angeboten hat, hat DO durch Reus und Aubameyang und deren Schnelligkeit brutal nachgelegt.
    Die Art und Weise, wie die in die Schnittstellen der 4er Kette spielen ist echt vom Feinsten.


    Die Taktik von PG mit nur einem 6er und den hoch stehenden AV ist für DO ein gefundenes Fressen, vor allem wenn der Armenier noch dazu kommt.
    Im direkten Duell werden wir massivste Probleme bekommen, falls PG taktisch gegen die so spielt wie im Supercup.
    Der BvB wird auch heuer wieder eine erstklassige Mannschaft stellen. Probleme werden sie eher haben , wenn sie das Spiel gegen einen massiert stehenden auf Konter ausgelegten Gegner machen müssen.
    Vor allem in der CL ist ihre auf Konter und schnelles Umschalten geprägte Spielweise aber prädestiniert um wieder weit zu kommen.

  • "brutal schwer", "brutal nachgelegt", "massiert stehenden"... mir dünkt du warst zu nah an der Dortmunder Trainerbank gestanden. ;-)

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • Dieser Aubamayang hat ja jetzt schon 3 Treffer auf dem Konto. Den muss man mal beobachten über den Rest der Saison. Wenn der so weiter macht, haben die Zecken mit Lewa zwei Torgarantien in der Mannschaft :-S

  • Ich kann mich an einen Sean Dundee erinnern, der in seinen erst sieben Ligaspielen sieben Tore erziehlt hat... der Rest der Geschichte ist bekannt! Immer mit der Ruhe!

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • eine schwalbe macht noch keinen sommer.
    es gab zeiten, noch nicht so lange her, da machte am ersten spieltag ein gewisser fenin auf sich aufmerksam und die liga war deswegen die ganze woche im dauerorgasmus

  • muß es deswegen bei aubamayang auch so laufen?
    im mom sehe ich den bvb vor uns!
    wenn pep unsere jungs nicht bald flott bekommt, bleibt der bvb (vorerst) meiner meinung nach vor uns!

    0

  • was aber wohl mehr am pro-bvb gestalteten spielplan liegt als an deren klasse... mal ehrlich - augsburg, braunschweig, bremen, frankfurt, hsv, nürnberg, freiburg... die dfl möchte wohl. dass unser startrekord der vorsaison gleich wieder gekippt wird... anders lässt sich so eine spileplangestaltung wohl nicht erklären...:x