Tigerentenclub Dortmund

  • nach dieser theorie werden wir also demnach h96 mit mindestens 5 toren aus der arena ballern, weil wir ja immerhin 3:1 gegen gladbach gewonnen haben und die wiederum h96 3:0 wegputzten...


    für mich ist erstmal nur eins interessant...
    es gab 2 spiele und wir haben ebenfalls 6 punkte rausgeholt und das gegen 2 mannschaften, die uns auch letztes jahr in absoluter topform ordentlich schwierigkeiten bereitet haben...


    uns wurde im übrigen auch noch ein korrektes tor gegen frankfurt aberkannt => robben...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich freue mich, hier endlich mal wieder einen Verfechter der gelassenen Abneigung begrüssen zu dürfen... habe mitbekommen, dass Du aus der bayernkurve.de ausgestiegen bist... da wühlen ja wirklich jede Menge Sympathisanten rum (auch wenn z. B. ein "Schober-Fan" ein klasse Nickname ist)... sei es wie es sei... herzlich Willkommen hier und lass Dich nicht vom boersenguru ärgern...


    ;-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • er muß ja höffentlich sagen, sonst kommt kein " Weltklasse "spieler.


    sie kommen so oder so nicht

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Die letzten Jahre hat Dortmund auch nicht unbedingt gleich am Anfang so gut gespielt. Es gibt halt noch einige Punkte zu verbessern, aber das wird noch werden.

    0

  • Das fand ich auch das Beste. Überall wieder nur das Tor von Frankfurt erwähnt. Das von Robben gabs nicht mal in der Zusammenfassung.
    Hätte da der BVB gespielt. Da wäre das Tor von Frankfurt 200% Handspiel gewesen und das Tor von Robben Glasklar kein Abseits.

    0

  • ich fand schon, das wir zumindest eine hz lang ein gutes spiel gemacht haben.


    so ein spektakuläres spielfreudiges feuerwerk wie letzte saison beim auswärtsspiel in frankfurt war es natürlich nicht;-)

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Deswegen hat ja der Rauball dafür gesorgt, das die Zecken zu Beginn das lächerlichste Startprogramm aller Zeiten mit Augsburg, Braunschweig und Bremen haben, dazu noch 2 Heimspiele.


    Ich kann dieses verlogene Pack einfach nicht ab...

    0

  • Westdeutsche Fußballpropaganda at its best:


    [...] "Wer sich gerade auf der Suche nach einem nicht zu knappen Stück heiler Welt befindet, der sollte eigentlich unbedingt den Raum Dortmund ins Auge fassen. Der dort ansässige BVB hat mit einem 2:1 gegen Eintracht Braunschweig die Tabellenspitze der Bundesliga erklommen . Das hebt die Stimmung im schwarzgelben Land nicht nur, weil man im Fußball generell gern von oben herab schaut, sondern auch, weil in einem Dutzend von Jahren zuvor nie die ersten beiden Begegnungen einer Saison gewonnen wurden. Der letzte Trainer, der das Konto so schnell mit sechs Punkten füllen konnte wie nun erstmals Jürgen Klopp, war Matthias Sammer. Und zwar in der Spielzeit 2001/2002, die mit dem Titelgewinn endete. Dem Titelgewinn!" [...]


    http://www.derwesten.de/sport/…chelte-aus-id8336450.html


    ------------------------


    Da sitzt der Stachel richtig, richtig tief...war man sich doch nach 2012 so sicher das man mindestens auf Augenhöhe ist und plötzlich wird der schwachgelbe Citroen 2CV vom roten Ferrari ohne Blinker lustig rechts überholt.

  • Es wäre mal interessant zu wissen ob dieses lächerlich ungleich verteilte Auftaktprogramm von FCB und BVB seitens der DFL bewusst so gewählt wurde, damit die Sekte nicht schon nach vier Spieltagen wieder fünf Punkte Rückstand hat. Wird man natürlich nie beweisen können, aber zur scheinbar allseits gewollten Etablierung des "deutschen Classico" trägt das ja durchaus bei.


    Traurig genug wenn es so sein sollte, noch trauriger allerdings wenn man sich auf BVB-Seite dafür auch noch stolz auf die Schulter klopft.

  • Ja, wenn du dir den Spielplan mal anschaust, da siehste das wir in der Hinrunde nach Scheiße, nach Doofmund, zu den Pillendrehern, nach Stuuutgadd, nach Frankfurt (war ja bekanntlich schon), zu den grünen Fischis müssen.
    Aber eins steht fest, das gibt nächstes Jahr ab März jede zwei Wochen ein rischtisches Fescht:8.
    Und wenn wir am Ende dieser Hinrunde vorne sind, dann können die anderen gleich den Spielbetrieb einstellen :D

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Das ist mir sowas von egal.


    Wenn die Majas mal 10-15 Jahre uns am laufenden Stück patoli bieten würden ist das ok. Aber im Moment ist das nichts anderes wie ein Emporkömling kratzt ein wenig an der Tür des großen übermächtigen Riesen.


    Oder Nachbars Junge klaut einen von den 10.000 Äpfeln von meinem Baum....
    Einfach nur lächerlich und eine Momentaufnahme

    0