Tigerentenclub Dortmund

  • habe mir heute mittag die PK von Zorc angeschaut und ehrlich, wie kann man den Ausraster von Klopp nur so verharmlosen bzw. auch noch als Nichtigkeit hinstellen, es ist nicht das 1.mal das der Typ so austickt...
    interessant auch die Sichtweise zur 2.HZ, mit glück nur 0:2 hingelegen, dann das Eigentor...es wäre nett wenn die Herren mal in der Realität ankommen, aber wahrscheinlich wird es wieder aus "Trotzreaktion" ausgelegt, wenn die obergeilen Nürnberg aus dem Stadion schießen, was es doch wieder für WK-fussballer sind

    0

  • Was Klopp gestern getan hat, ist mit einer Entschuldigung nicht abgetan.


    Normalerweise müsste er für die komplette CL-Saison gesperrt worden. Wenn man das Video anschaut, sieht man, dass er ihn am Anfang ja sogar schlagen wollte...schade, dass er seinen Dämon dann doch noch einmal unterdrücken konnte...er wäre jetzt wohl kein Trainer mehr.

    0

  • Lewandowski ist ja auch so ein fairer Spieler, als der gegen den HSV die 3 Spiele Sperre bekam haben sie ja auch so lange rumgeheult bis es auf 2 reduziert wurde. Wenn der damals getroffen hätte dann hätte er dem Hamburger das Bein gebrochen.


    Aber du hast schon Recht, die sind dort alle bekloppt.

    #KovacOUT

  • Meister Klopp versuch mal wieder die komplette Aufmerksamkein nach der Niederlage auf sich zu ziehen ..Nach dem Motte ,wäre mir das nicht passiert ,hätten wir gewonnen .Aber dieses Verhalten ist ja wieder typisch statt einfach zu sagen das man an dem Abend einfach schlechter war .

    0

  • Irgendeine Ausrede hat man da doch immer. Dass man einfach schlechter war, habe ich seit dem großen Aufschwung 10/11 nicht gehört. Und davor war Dortmund einfach zu unbedeutend als dass man sich da groß für interessiert hätte.
    Seitdem man aber ganz oben mitspielt, hat man eigentlich noch nie ein Spiel aufgrund einer schlechten Leistung verloren. Man muss in Dortmund immer irgendwie Sieger bleiben. Ob sportlich, moralisch oder auf eine völlig realitätsferne, für den normalen Menschen nicht nachvollziehbare Weise...

    0

  • wie man nach dem spiel bei den aussagen einiger zecken raushören konnte, war der bei standartsituationen auch ernsthaft higuain zugeteilt worden.


    eine etwas, naja wie soll man sagen ähh...merkwürdige zuteilung, die der beste trainer der welt da ausgegeben hat:-O

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • hab mir das video des kamels heute in aller ruhe nochmal in dauerschleife angesehen.
    ich muss sagen, so ein verhalten ist schlichtweg erschreckend. seht euch das video einmal an und stellt euch dabei vor ihr würdet in dem moment dem bekloppten gegenüberstehen. bei ihm ist so viel aggression in den augen und seinen gesicht zu sehen - ich würde in dem moment wirklich denken, mir steht ein psychopath gegenüber der gleich seine waffe zieht.
    mit normalen emotionen, die natürlich und gott sei dank zum fußball gehören, hat das rein gar nichts mehr zu tun.
    ich meine das jetzt wirklich ernst: klopp sollte einige sitzungen bei einem psychiater nehmen. ein normaler sportpsychologe reicht bei dem fürchte ich nicht mehr aus.
    genauso schlimm finde ich die aussagen von susi in der pk. er versucht alles ins lächerliche zu ziehen und zu verharmlosen.


    und da kommt mir noch eine aussage vom bekloppten nach einen seiner üblen ausraster in der bl (als er den 4. offiziellen seine pöhler-cappi fast bis in sein gehirn drückte) ins gedächtnis:
    so ein bild wird es von mir nicht mehr geben
    und damals ebenso sein gleiches gefassel wie gestern: habe mich gleich bei der mannschaft entschuldigt, bin selbst erschrocken über mich blablabla
    und die medien feiern ihn dann noch, das er die größe hat, sich nach so einen ausraster vor die kamera zu stellen und sich für sein verhalten zu entschuldigen.
    ja, er ist ja sowas von authentisch, der liebe jürgen...

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • oder eine ehrliche und ernstgemeinte entschuldigung.


    ich find im übrigen auch erstaunlich, das man über das verhalten der zeckenfans bzgl. pyroeinsatz am gestrigen abend so rein gar nichts liest oder hört.
    war das am ende etwa auch geil?:x

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • aber das schoene ist ja das viele jetzt international erkennen werden das man die dortmunder nicht ernst nehmen kann


    ich denke die majas unterschaetzen die situation ein wenig und denken wohl das die leute im ausland genasu dumm sind wie hier in deutschland ;-)

    0

  • Gut, daß Du das ansprichst. Das Credo des BvB dürfte spätestens seit
    gestern nicht mehr "Echte Liebe" heißen, sondern im Sinne des Trainers
    "Echter Irrsinn"!;-)

    Delirant isti Britanni.

  • da hast du Recht... aber das mit dem ehrlich oder ernstgemeint wurde gestern schon sooft konterkariert , daher resultiert mein Vorschlag mit Klappe halten...:D
    und das mit dem Pyroeinsatz... kein Wort... was aber nicht heisst wenn bei uns Pyro zum Einsatz käme, das es sich genauso verhält .. da würde der Bär steppen

  • ja, aber klappe halten und zecken-verantwortliche passt halt einfach nicht zusammen:D


    und zum thema pyro: genau das hab ich gemeint.wird bei den zecken komplett runtergespielt oder eben gar nicht darüber berichtet.
    hätten unsere fans sich so dermaßen aufgeführt, wäre im anschluß an das spiel gleich ein ard-brennpunkt und ähnliche sondersendungen zu sehen gewesen.

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel