Tigerentenclub Dortmund

  • Watzke zum gestrigen Spiel:


    "Der Sieg ist eine Genugtuung für mich. Wenn ich die Gazetten der letzten Tage verfolgt habe, dann hatte man den Eindruck, da spielt der Erfinder des Fußballs gegen Borussia Dortmund, die auch mal in der Champions League mitspielen dürfen. Ich freue mich, dass wir die Relationen wieder zurechtgerückt haben."


    Gelb-Schwarze Wahnvorstellungen mal wieder...

    0

  • kann ja gar nicht, denn die gazetten sind seit jahren voll davon, dass dortmund bzw. klopp der erfinder ist... s@uerei das... :x

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das kann man einfach nur noch unter Realsatire abheften. Ich hab ja immer noch die leise Hoffnung das Watzke darüber im stillen Kämmerlein (aka Toilette in Madrid) selber lacht, aber die Befürchtung das er diesen Kram wirklich ernst meint wird von Tag zu Tag größer.

  • glückwunsch an die dortmunder zum sieg!


    einfach nur schön, dass es neben dem fc bayern noch ein internationales topteam aus der buli gibt!


    diese dortmunder können an einem guten tag auch jede mannschaft schlagen und gehören auch unter die letzten 4 - 8 teams in europa, minimum!


    weiter so! ;-)

    0

  • Der Witz des Tages:


    gelesen bei Bild online:


    Nach 2:1 gegen Arsenal Darum gewinnt Dortmund die Champions League
    Das 2:1 beim FC Arsenal in der Champions League war erst der dritte BVB-Sieg im neunten Europapokal-Spiel auf englischem Boden! Aber die ersten beiden Male stemmten die Dortmunder anschließend eine Trophäe in die Luft!
    Nach dem Erfolg beim FC Arsenal stehen laut Statistik nun die Chancen nicht schlecht, dass Dortmund 2014 die Champions League gewinnt...


    :D :D :D

    4

  • Er ist und bleibt DER Grund, weshalb ich Dortmund nur das schlimmste Wünsche. Aber schön zu sehen, dass in deren Augen sich die Medien gegen Dortmund stemmen. Macht den Watzke nur noch "sympatischer" beim Rest der Republik. ;-)


    Hört auf mich Leute, bald gehen allen Leuten die Augen auf und der ach so geile Verein wird nicht mehr ach so geil sein. Nur weiter so Watzke!

  • was ist daran so unwahrscheinlich???


    wer weiß wie das cl-finale ausgegangen wäre, wenn ribery in der 1.hz (berechtigterweise) vom platz geflogen wäre. dante die gelb-rote bekommen hätte...?


    lewa rotwürdiges foul war ja deutlich später...


    den dortmundern traue ich alles zu, auch den cl-sieg! :)

    0

  • hast wohl die Abhandlung : "Provokation – die rhetorische Akupunktur!" gelesen?
    aber wohl nicht ganz verstanden, macht aber nix ;-)


    Provokation entspringt dem lateinischen Wort provocare und bedeutet hervorrufen/herausfordern. Es geht also um das gezielte und absichtsvolle Hervorrufen eines bestimmten Verhaltens bei einer anderen Person, um den Gesprächsverlauf anzukurbeln.


    Die Provokation soll eine Herausforderung sein: Der richtige Reiz zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Hierbei sind Wertschätzung und die passende Dosis das Wichtigste – denn es geht nicht um das Verletzten und Beleidigen des anderen.


    ;-)

    4

  • Der BVB und Bayern führen für mich ganz eindeutig Europas Fussball an. Beeindruckend, das die mittelmäßige Leistung des BVB gegen Arsenal zum Sieg gereicht. Der BVB kam zu keiner Zeit an eine Grenze.


    Beeindruckend auch, das die internationalen Top Teams immer noch kein Mittel gegen das offensive Pressing der beiden Mannschaften gefunden haben. Fussball von gestern gegen den Fussball von morgen. Wir sind durch die BL echt verwöhnt :)

    0

  • hätte dir gefallen,gell..........
    bei dir zählt zu aller erst robben ( von mir aus gerne ).
    dann kommt barca. auch hier, von mir aus.
    aber deine BVB geilheit ist mittlerweile so was von entlarvend, dass mir keiner weiss machen kann, dass du fcbayern fan bist.


    unabhängig davon, rizzoli hat zwei tage nach dem spiel in eindeutigerweise weise und für jedermann verständlich begründet,wieso er ribery nicht die rote ( stichwort : keine tätlichkeit,sondern losreissen ) und dante ( stichwort: doppelbestrafung, kein grobes foul,sondern ungeschickheit von dante, alles nachzulesen ) kein gelb/rot gegeben hat. das ist im internationalen maßstab,vor allem auch noch in einem finale, gesehen absolut korrekt , wie er entscheiden hat.
    bevor es da rot gibt, muss schon von hinten in die beine gesprungen werden oder ne action ala zidane stattfinden. zu mal sich auch kein dortmunder auch nur im ansatz beschwert hat.


    aber egal