Tigerentenclub Dortmund

  • Du kriegst von mir 420,-€ - entsorgst bitte dann den Mist aber auch!:8

  • Ist schon wirklich toll was jetzt wieder passiert. Klopp springt wie ein Pitbull darauf an. Der Kerl ist einfach ein Proll sondergleichen.
    Pep hätte dazu einfach gesagt das er sich nur auf seine Mannschaft konzentriert und vielleicht noch das ein oder andere Lob gegenüber Watzke oder Klopp rausgehauen.

    0

  • "Gerade die Clubverantwortlichen sollten nicht zu devot auftreten", sagte Watzke im Interview der "Sport Bild". "Wenn man nur noch froh ist, beim Käfer zum Essen eingeladen zu werden, entsteht daraus kein Mut. Wir sollten bei allem angebrachten Respekt versuchen, Paroli zu bieten und in Zukunft wieder mehr Kampfeswillen zu zeigen."


    Nach dieser Vorlage vom Chef wollte Kloppo halt auch nicht hinten anstehen. Das war ja eigentlich ein Freibrief. Ich finde das wirklich amusant, angeblich beschäftigt man sich nicht mit dem FC Bayern (die offizielle Version), aber gibt fast täglich irgendwelche Interviews, wo eine Spitze verpackt wird. Scheinbar können sie sich einfach nicht auf die Zunge beißen, weil sie diese Dominanz wurmt.

    0

  • So ist es und es ist seltsam das gerade der Trainer eines Vereines dessen Boss vor Tagen noch polemisch um beherzten Zusammenschluß und Mut gegen den FCB bettelte sich durch Sammers Aussagen direkt angesprochen fühlt und dann so eine Aussage voll unter der Gürtellinie abgibt.


    Ich hoffe Sammer bleibt so souverän wie bis jetzt und läßt diesen Bello einfach bellen, es lohnt nicht darauf zu reagieren...es ist so schönes Wetter draußen, warum sollte man da über......

    „Let's Play A Game“

  • diese aussage kann/würd ich so nur unterstreichen henic


    richtig kindergarten-mimimi derzeit bei den zerstörten (:-O:D:P) und wenig überragend geil das ganze *find*

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • ich bin mir auch ziemlich sicher, das bei sammers ansage der bvb sicherlich nicht derjenige club war, der da in erster linie angesprochen werden sollte...
    mir fallen da auf anhieb einige clubs ein, denen der schuh passt, aber warum sollte sammer auch namen nennen?... wäre kontraproduktiv... so kann sich jeder eben selbst überprüfen und hinterfragen ( was in erster linie mit der aussage bezweckt werden sollte ), aber wundert es wirklich, dass ausgerechnet die verantwortlichen aus westfalen da zuerst ihren senf abgeben müssen?...


    himmel herrje... sammer geht eben das geheule auf die nüsse, dass alle immer nur von den unschlagbaren und unbesiegbaren bayern reden, aber keiner mal hinterfragt, ob die clubs in der liga ihre arbeit zu 100% erfüllen und wenn man sich mal die peinlichen ergebnisse auf internationalem parkett anschaut, sind einige "TOP"clubs der bundesliga auch lichtjahre von anderen internationalen vereinen entfernt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich hoffe -nein, ich bete- inständig, daß Klopp irgendwann in Zukunft, unter welcher Bayern-Führung auch immer, niemals hier Trainer wird. Egal was er bis dahin noch leistet.
    Ich möchte ihn einfach nicht beim FC Bayern sehen.



    Nicht mal als Platzwart. :D

    0

  • Unsere Jungs machen einen sau starken Job!
    Selbst wenn die Miezen da auch drauf rumtrampeln - UNSER Platz ist immer Tip Top!

  • Das denke ich auch. Er hat keine Namen genannt und auf Anspielungen verzichtet. Für mich absolut keine Provokation, sondern ein Denkanstoß an die Liga, v.a. an Vereine gerichtet, die seit Jahren ihr Potential nicht ausschöpfen (HSV als Musterbeispiel). Wer jetzt laut aufheult und zurückschießt, der fühlt sich wohl angesprochen.

    0

  • Ist doch herrlich das der Proll wieder angesprungen ist. Überraschend ist das jedenfalls nicht. Ebenso das die meisten Medien das wieder als dollen Konter des "Sympathikus" verkaufen.
    :D:D:D

    0

  • Schon ein Phänomen, dass wenn man einer Gruppe ins Gewissen redet, sich das schlechte zuerst meldet :8

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Vielleicht sollte er nicht Sammer infrage stellen, sondern die Susi. Es kann ja sein, dass sich der gerade auf vergangene Erfolge ausruht, ein Ar.........tritt wäre DA vielleicht mal angebracht.

    0

  • Viel interessanter fände ich wenn unser Pep mit Klopp mal stress hätte. Klopp haut einen Spruch nach dem anderen raus und Pep sitzt ganz locker da und versteht nicht was der Vogel von ihm möchte. Ich glaube der würde ihm die Show klauen und Klopp würde immer noch wütender werden :D

    0