Tigerentenclub Dortmund

  • So wird sich Boateng aber nicht noch einmal, am Kopfball hindern lassen.
    Man sieht deutlich den Arm und die Hand im Nacken(da wo sie nicht hin gehören) von Boa, womit er verhindert, das Boa hochspringt oder am Ball kommt, was wiederum klar ein Foul war, hätte es der Schiri gesehen, hätte er es abpfeiffen müssen!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Mann, musst die diese schmerzliche Niederlage wieder aufwärmen? Kann bis heute keine Nacht ruhig schlafen weil wir den wichtigsten SupiDupiCup ever verloren haben.;-)

    0

  • Uns sagt man es nach, ohne irgendein Beleg in der Hand zu halten, hier sind aber eindeutig Belege hinterlegt worden, die zeigen, wie Arrogant Dorfmunder sind!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Das lustige finde ich dass die Dortmunder zu Zeiten des Erfolgs grosse Klappe haben aber wenn keiner da ist dann wird das Thema Fussball umgangen, nicht angesprochen oder halt nicht gross aufgegriffen :D

  • Tja, wenn sie meinen das ihre Probleme mit einem Rekonvaleszenten mit 14monatiger Pause, einem verletzungsanfälligen Läufer, einem gescheiterten "Weltstar" und einem armenischen Chancentod behoben sind dann is ja alles jut...


    Weiter, immer weiter. Immer schön weiter die Augen vor euren Problemen verschließen dann klappt das schon mit der Aufholjagd.;-)

    0

  • Es kommt ihnen jetzt zu Gute das sie vor der Saison relativ niedrig gestapelt haben, daher ist das schon ok das sie da nicht vom Ziel CL-Quali abrücken...dafür ist es dann auch wirklich noch zu früh.


    Ich hoffe mal deren Verletzte kommen jetzt mal langsam zurück...mal schauen welche Ausrede die Medien bereithalten wenn dieses Märchen dann mal wegfällt.

  • Die werden schon was finden . Keine Sorge.
    Schiris, allgem. Dauerbelastung, Pech, das pöhse Imperium aus dem Süden etc.

    0

  • jetz muss ich gerade mal was aus facebook von nem zeckenfan kopieren..ihr kommt aus dem lachen nimma raus!:D:D
    ACHTUNG der "typische" zeckenfan...


    "Nicht umsonst gab es schon Kritik gegenüber Lewandowski. Und es ist nicht abzustreiten, dass er im Vergleich zu Immobilie die Liga bereits kennt. Von daher ist seine Ausbeute nun mal nicht das Wahre und es ist zu bezweifeln, ob er wirklich zu Bayern passt. Und in der CL hat Lewa nun mal auch noch nicht wirklich etwas gezeigt. Immer diese künstliche Hype um irgendeinen Bayernspieler. Es nervt einfach nur noch, welche unqualifizierten Beiträge, vor allem von sogenannten Bayernfans, man zu lesen bekommt. Aber Bayernfans sehen ihren Verein selbst schon als besser an, wenn im Vergleich zum BVB im Spiel gegen Malaga nur ein Bayernspieler gegen Arsenal im Abseits steht. Bayern München ist für Fußball-Deutschland eine Schande. Entweder man gewinnt Titel mit dankendem Einfluss der Schiedsrichter oder man schwächt den direkten Konkurrenten bewusst mit gezielten Abwerbungen. Werder, Leverkusen und Dortmund. Und selbst als Wolfsburg Meister wurde, hat sich dieser Verein mit Olic bedient. Und diese Antifans in Rot-Weiß sind die größte Lachnummer in der Liga. Die meisten haben von Fußball keine Ahnung, sind an Arroganz nicht zu toppen und haben einen IQ weit unter dem Durchschnitt. Beispielhaft hierfür die zahlreichen Beleidigungen gegenüber anderen Vereinen und deren Fans. Von den kriminellen Machenschaften einzelner Akteure in diesem Verein und der schlechten Stimmung vor allem bei Heimspielen des FC Bayerns möchte ich jetzt nicht anfangen. Für kein Geld der Welt würde ich Fan dieses Vereines werden und ich bin so froh, dass ich seit nun mehr 20 Jahren Fan von Borussia Dortmund bin!"



    hammerhart und uns wirft man arroganz vor :D:D:D

    Ich bin nur da um da zu sein!