Tigerentenclub Dortmund

  • naja, kommt halt drauf an wie die beiden da oben und auch deren verfolger sich stabil halten oder nicht. wenn dortmund eine sahne rückrunde hinlegt, was ich nicht ausschließen kann, und die da oben traditionell rummurksen, ist platz 3 durchaus möglich. ich denke aber dass es schon 2 geben wird die halbwegs stabil bleiben. somit schätze ich dortmund am ende irgendwo zwischen 4 und 8.

  • Schade das heute morgen keiner dem Lügenbaron in die Parade gefahren ist. So konnte der Lügenbaron wieder seine Lügengeschichten an den Mop der Bayernhasser verbreiten.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • mal ne verständnisfrage: da es ja nur eine ergebniskrise ist, ist der abstiegsplatz ja auch nur ein ergebnisplatz. hat rauball (immer wieder erstaunlich wie klein der mann ist) schon befohlen, dass platz 16-18 im falle dass dortmund dort steht, nicht zum abstieg führt, zumal es ja nur durch eine ergbeniskrise zustande kam?


    nach der illegalen finanziellen rettung als sie ruiniert waren, der diversen aufhebung von tatsachenentscheidungen von schiris wäre das nur der konsequente nächste schritt. zumal die erste liga ja auch für die region so wichtig wäre. das war ja damals das argument wieso man bei klabautern einen ausnahme gemacht hat.


    soll ich das mal als vorschlag für die dopafonfrage machen?

  • Fatzke sieht man heute auch wieder auf allen Sendern.
    Eben in der Sportschau sagt der Bichler ( oder wie der ARD-Heini heißt): "von Bayern kamen gestern nach dem Spiel noch die eine oder andere Häme"
    Antwort Fatzke: "sind halt die Bayern", oder so ähnlich.


    Häh, hab ich was verpasst.
    Weder von Spielern noch von den Verantwortlichen habe ich sowas in dießer Richtung gehört.
    Im Gegenteil.


    Hier werden wieder von den Medien Lügen verbreitet.>:-|

    0

  • Glaubst du, dass die auf einmal gegen jedwede Mannschaft eine Lösung finden? Die Taktik der anderen wird sich doch nicht ändern und wieder jeder mit offenem Visier gegen Dortmund spielen. Ich glaube nicht so sehr an deren Serie, die dann ja auch überirdisch sein müsste. Natürlich viel besser als jetzt - ich sehe sie am Ende auch weit weg von ganz unten. Nur - nach oben wird es eben verdammt schwer.


    Die haben schon ihre 7 Niederlagen der letzten Saison - nächste Woche werden es ggf. dann acht.

    0

  • Niederlage gegen BMG und dann vielleicht ein Unentschieden in Paderborn dann Länderspielpause und 14 weitere Tage auf einem Abstiegsplatz.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Millioneninvestitionen, selbsternannt geilster verein der welt und echte liebe.
    Sollte dieser brutal gut geführte verein mit blingbling oberrang und dem italokrieger an der spitze wirklich nächstes jahr in sandhausen auflaufen?
    Bin dafür.