Tigerentenclub Dortmund

  • ja wenn man sich mal überlegt was bei diesem einen plakat damals abging (spiel gegen arsenal) da wurde direkt ein kompletter block gesperrt und ne dicke geldstrafe gab es ebenfalls für den verein


    da wird wohl wieder nichts passieren..naja die dürfen anscheinend alles

  • Das gg Arsenal will ich nicht runterspielen, aber was die Zecken hier veranstaltet haben,ist ne andere Qualität. Lässt die Reaktion der Gala-Fans zwar nicht gut heissen,aber es wird verständlicher.Wenn sie wirklich dermaßen provoziert wurden,dann kann mans nachvollziehen, dass gerade diese emotionalen Fans mal ausrasten.

    0

  • Zu der Verletzung vom Zecken Verteidiger. Wadenbeinbruch und er fällt nur 2 Wochen aus? Wie geht denn sowas. Bei einem Bruch wäre die Vorrunde gelaufen.
    Ja was hat er denn nun?

    0

  • Kaum vorstellbar für einen Außenstehenden, aber dieses bescheuerte Eigentor von Kramer, hat mir das gesamte Wochenende versaut! Mehr will ich darüber gar nicht sagen:-[

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Super: Da gewinnt BVB mal wieder nach 5 Niederlagen hintereinander ein Spiel (noch dazu durch ein selten dämliches Eigentor) und der Kasper springt schon wieder durchs Stadion wie sonst nur durch die Gummi-Zelle ! Hoffentlich wird der am nächsten Spieltag wieder durch die nächste Niederlage sediert und frisst seine Pöhler-Mütze auf !

    0

  • So oft wie Käävvin in Kneipen auffällt,hat er eben auf dem Nachhauseweg einen andere Augenhöhe und von der gehen die Imker wahrscheinlich aus...die paßt ja auch zu deren Tabellenplatz...:D

    0

  • Ach, die haben nur 3 Punkte durch ein Eigentor gewonnen :-O und ich dachte, als ich die Feiern sah, die hätten das Triple gewonnen:D

    0

  • also dass denen mehrere brocken vom herzen gefallen sind ist ja nachvollziehbar, egal wie es zustande gekommen ist. man stelle sich vor, kramer hätte nicht dieses geschenk gemacht. dann wäre der pöhler entweder vor laufender kamera zusammengebrochen oder hätte den fragenden den kopf agbebissen wenn er ihn gefragt hätte wieso man trotz über 20 torschüssen einfach nicht das tor trifft. so kann man diese erneute fehlleistung gut kaschieren. klopp sleber ist das auf jeden fall bewusst. er wird nur darauf hoffen können dass das den knoten löst und die effizienz in der buli nun wie in der cl ist. da trifft man das tor ja auch.

  • Laut Sascha Fligge (Direktor Kommunikation beim BVB) ist ein Wiedereinsatz von Sokratis nach Wadenbeinbruch in 2,5 Wochen (!!!) wieder möglich. Und dann wundert man sich dort über die anhaltende Verletzungsmisere?

  • Bin eben durch die Zentrale der Bienen gefahren, ..... die feiern da immer noch ab. Was ein Sieg, so was erlebste net jeden Tag >:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|>:-|

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Wadenbeinbruch und dann soll er in 2,5 Wochen wieder spielen können. Wollen die uns eigentlich alle ver.arschen? Ob auch nur ein einziger sogn. "Journalist" diesen Sachverhalt in den nächsten Wochen kritisch hinterfragen wir? Sorry, blöde Frage. Natürlich nicht.


    Zu diesem Kramer. Wenn ich sein Trainer wäre würde der von mir eine so gewaltige Strafe bekommen das ihm sein dämliches Grinsen einfriert. Die Strafe bekäme er weniger wegen des Tores sondern eher für sein Verhalten nach dem Spiel. Was für eine Charaktersau.

    0

  • Kramer war gestern auffällig schlecht und mit seinem Dauergrinsen nach dem brutal endgeilen Tor dürfte die Vermutung Nahrung erhalten, dass er vor dem Spiel Besuch von Łukasz Piszczek hatte.

  • Laut Spox hat der Mannschaftsarzt gesagt, dass es sich um einen "unverschobenen und belastungsstabilen Wadenbeinbruch" handelt.


    Wie lange man sowas dann auskurieren sollte weiß ich natürlich auch nicht, aber an sich hört sich das schon mal nach Glück im Unglück an!