Tigerentenclub Dortmund

  • Wow, der Irre will nach England? Geil, um es mal in seiner Sprache auszudrücken. Dabei hat Schwatzke doch erst verkündet er wäre mit Susi Zorc und ihm enger zusammen gerückt denn je. Hörte sich an als hätten die 3 zusammen am Kamin gekuschelt - war wohl nix.
    True Love in England, hoffentlich klappt es baldmöglichst!

  • welcher topclub will den auch haben?
    glaubst du ernsthaft, superstars ala messi, ibra, aguero, ronaldo und co. lassen sich zu umschaltmonstern umfunktionieren ? die husten dem klopp einen. klopp würde bei einem topclub nicht eine saison überleben und hätte keine chance, und das weiss er auch.

  • Klopp würde auf der Insel abräumen. Die anderen Mannschaften würden würden min 2 Saisons benötigen, um dieser Art Fussball widerstehen zu können. Wie wir hier auch. Schau dir den engl Fussball an. Man muss den Klopp nicht unnötig schlecht reden. Einen Gegenspieler hätte er mit vGaal auch. Umschalt gegen Ballbesitz. Es dreht sich immer im Kreis.

    0

  • Sehe das ähnlich. Klopp ist für die Insel wie gemacht. Wenn er die Sprache halbwegs beherrscht, wird er dort auch bald Trainer werden und das sicher nicht ohne Erfolg. Er wird sicher nicht bei einem Klub wie City anheuern, aber United, Liverpool, Arsenal, oder gar Chelsea? Warum nicht? Ich hoffe nur, dass er nicht in Newcastle anheuert, denn dann müsste ich ihm ja zujubeln.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Und dann untermauern sie ihren Bericht ausgerechnet mit einem Foto, auf dem der Pöbler seine Zähne in den BVB-Vereinsfarben lackiert hat :-O

    0

  • klopp ist halt nicht blöde...
    der weiß, dass seine verbalen "taschenspielertricks" hier auf kurz oder lang mal aufgebraucht sind...
    diese gesetze gelten wohl für jeden trainer, egal, wie lange sie sich halten konnten/können...


    siehe schaaf, siehe ferguson, siehe auch aktuell wenger, der seit jahren keinen schritt mehr weiterkommt...


    in england kann er die uhren wieder auf null stellen...
    er ist auch einfach noch zu jung, um sich bei einem verein, oder einer topadresse, so zu verbrauchen, dass er in einem gewöhnlichen traineralter vielleicht mal keine große rolle mehr spielen wird...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich denke auch, dass Klopp in England ähnlich für furore sorgen würde, wie das hier in Deutschland mal der Fall war.


    Grade auch das mittlerweile eher lethargische Publikum in England würde den stupid german sofort dankbar annehmen - zumal er ja international schon durchaus einen Namen hat. Vielleicht mittlerweile gar besser als in Deutschland.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • arsenal spielt aber traditionell viel zu offensiv für seine kontertaktik. weiß nicht ob das alteingesessenen gunners gefallen würde.


    generell ist man in england ja mit irren wesentlich milder als bei uns. seine wutausbrüche wäre da eher kult. insofern: geh mit gott, aber geh.

  • klopp stellt den bvb heute als außenseiter gegen paderborn hin:D:D:D
    tut mir leid aber spätestens jetz muss doch der zeitpunkt gekommen sein, dass den überhaupt keiner mehr ernst nehmen kann


    ich mein paderborn sollte man nicht unterschätzen und ernst nehmen, aber sich deswegen gleich als außenseiter hinstellen? sie sagen doch immer das sie den 2. besten kader der liga haben:-O

  • Ich glaube, dass Klopp bei der Presse Narrenfreiheit hat, weil sie ihn im Kern für einen Narren halten. Und alle fahren gut damit.
    Auch wenn die “Wahrheit“ mal auf der Strecke bleibt...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Hmm, ich weiss nicht... wenn er dort die Journaille genauso anschnauzt wie hier, dann machen sie ihn fertig... das könnte schnell eskalieren; spätestens wenn die Schreiberlinge rausfinden, dass auch der geile Klopp nur mit Wasser kocht und anfangen seine Spielweise zu hinterfragen.

    0

  • Reus verletzt und die verspielen ernsthaft ein 2:0 in Paderborn.
    Für den Spieler tut es mir leid, aber amüsant finde ich das dennoch. Das ist einfach nur noch lustig, was die fabrizieren.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Komisch. Da holt Dortmund einen Punkt gegen den Abstieg bei der stärksten Mannschaft im Revier und ist nicht zufrieden. Hat sich doch der Klopp schon wieder nach Abpfiff beim Schiri höhnisch bedankt.
    Dieser Vollgasmentalitätspressingfussball ist aber auch so eine zweischneidige Sache...
    Würde mich nicht wundern, wenn Wenger bald ein Interview gibt und seinen Nachfolger ins Spiel bringt...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • glückwunsch, zecken
    für einen vollgas-authentischen punkt den hj-marco verheizt.
    macht aber nichts, immer noch geil.


    die dortmunder, leck mich am ar.sch

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel