Tigerentenclub Dortmund

  • Das ist wahrscheinlich die tiefe Grube die sich Watzke und Co mit ihren superdupi Treueschwüren betreff Klopp selbst gegraben haben, nun scheinen sie reinzufallen und dann kommen sie nicht mehr raus.
    Egal was passiert, wie schlimm es noch wird...es wird immer an den Spielern liegen, natürlich nie an Klopp. Dieser geile Selbstdarsteller wird dafür schon sorgen, verläßt der den BVB wegen weiteren Bruchlandungen dann wird er den Medien schon beibringen wie sie diese unendlich geile Beziehung Klopp-BVB aufzuarbeiten haben und wo die Schuld an diesem infernalischen Coitus interruptus zu suchen sein wird...Klopp wird falls es so kommt da in der Nähe von Lüdenscheid verbrannte Erde hinterlassen.


    Watzke und Co wissen und befürchten das, wenn sie nicht total beschränkt sind. Sie haben keinen Plan B, sie haben alles auf Klopp gesetzt mit der leicht naiven Einstellung dass der geile Erfolg mit Klopp ein Dauerabo sein würde. Der große Magier ist entzaubert, es fallen ihm nur noch Motivationssprüche wie Abra kadabra oder simsalabim ein, wirkliche Lösungsansätze sind nicht zu sehen, eher seine tatsächlichen beschränkten Fähigkeiten dauerhaft auf oberstem Level zu coachen, er ist und bleibt eben der ideale Werbeträger für Tapetenkleister, das entspricht seinem Niveau und mehr sollte er sich einfach nicht einbilden und andere sollten auch nicht mehr von ihm erwarten....außer Watzke natürlich.

    „Let's Play A Game“

  • Ausgangslage der "Geilomaten" heute ähnlich wie gegen Gladbach und
    Hoffenheim. Eigentlich spielstarke teams, die dann so gar nix auf
    die Reihe gekriegt haben, obwohl der BvB auch nicht toll war
    (auch wenn die Presse natürlich einen super,duper BvB gesehen
    haben will!:D).


    Hoffentlich bleibt Wolfsburg von diesem Virus verschont und zieht
    ihr Spiel durch!


    Los ihr "Bayernjäger", verkürzt gefälligst den Abstand!!!!!;-)

    Delirant isti Britanni.

  • Das stimmt nicht-heut zählt nur, daß der BVB verliert bzw. nicht gewinnt!
    Vor VW haben wir genug Vorsprung, da mache ich mir keine Sorgen. Aber ich will nicht die gesamte Winterpause hören, daß ab Januar dann der große Erfolgszug des BVB beginnt, nur weil sie Wob und Werder geschlagen haben!

    Keep calm and go to New York

  • Sorry, aber der Fußballgott hat Humor. Der Aussie greift daneben und der Pöhler steht dumm da. Sowas denkt sich doch keiner in Hollywood aus :D

    "When life gives you lemons, go murder a clown."