Tigerentenclub Dortmund

  • Keinen Lappen aber nen Aston Martin fahren! Läuft !
    Ich dachte ja immer das er Rolls Reus fährt!Muhahahaha!
    Hoffe unsere Verantwortlichen lassen den Krug jetzt erst recht an uns vorübergehen...
    Ab nach Spanien mit dem...

    0

  • was wohl in der presse los wäre wenn reus bei uns spielen würde. dan hieß es gleich wieder bayern ist ein verbrecher verein.


    hoffe wir holen den typen nicht:x

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ne, also den Reus dürfen wir auf keinen Fall holen, der ist mir echt zu doof, einfach unglaublich, wie wenig der Kerl an nachdenkt.


    Aber immerhin hat es der BVB mit seiner Krise ins kambodschanische Fernsehen geschafft, als zweiter BuLi Verein nach dem FCB.
    Ich dachte, ich seh nicht recht, als ich da vor knapp zwei Wochen einen Bericht gesehen hab über den Verein, der vor einem guten Jahr noch im CL-Finale stand und jetzt kurz vor dem Abstieg steht.

  • Pöhlers Torwartwechsel ist auch schon schiefgegangen. Den Freistoß von de Bruyne darf man schon halten. Aber Langerak ist sicher auch ein Mentalitätsmonster. Und hey, 2:2 gewonnen,da ist die Geile Welt wieder heil :D

    0

  • wobei er danach auch ein paar glanzparaden im spiel hatte...


    weidenfeller ist aber sicherlich das kleinste problem bei denen, da darf man wohl sicher sein... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wie blöd kann man eigentlich sein? Kann natürlich verstehen das er wenig Bock hat als 25jähriger Millionär und Superstar sich bei ner Fahrschule anzumelden, aber gerade in Dortmund, wo sie wirklich alle BVB-Fans sind, wäre es doch wohl ein leichtes gewesen eine Fahrschule zu finden die das gegen entsprechendes Entgelt diskret abwickelt. Die Unterschriften für Theorie- und Pflichtstunden prüft eh kein Mensch, grundsätzlich fahren kann er ja sowieso, also bisschen in nem neutralen Auto mit Fahrlehrer rumcruisen um die Besonderheiten der Prüfungssituation zu klären und gut ist es doch.


    Fussballer haben teilweise echt nix in der Birne.

  • Thomas Eichin mit Kampfansage an BVB: "Schauen wir mal,wer am Samstag,17.15 Uhr letzter ist - wir oder der Gegner.


    auf gehts bremen kämpfen und siegen! auch wenns nur dieses eine mal ist! :x:D:D

  • Ich glaube aber nach wie vor dass es intern irgendnen Vorfall gab. Weidenfeller fliegt nicht von heute auf morgen aus dem Tor,nur aus sportlichen Gründen. Ich glaube der Baum brennt intern richtig lichterloh..

    0

  • Eigentlich müssten die mit drin sein. Weihnachtsgeld und co. werden auch aufs ganze Jahr hoch gerechnet und dementsprechend zahlst du deine Lohnsteuer. Insofern wird man bei Reus wohl das durchschnittliche Gehalt der letzten 3 (12?) Monate ansetzen. Oder mehr, je nachdem welche Richtlinien die Rechtssprechung in so einem Fall ansetzt.


    Mich würde jetzt eher interessieren, ob sich die Tagessätze am Brutto, oder Netto orientieren. Vermutlich am Brutto. In dem Falle dürften die 2.1 Millionen Brutto sein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich mag das Thema Geld nicht, allgemein beim Fußball, egal welche Mannschaft. Ist alles krank was fürs Fußball spielen bezahlt wird.
    Egal. Zum Reus
    Was für ein A...ch.


    Wie unverantwortlich kann man in dem Alter eigentlich noch sein? Ich habe immer mit einem Wechsel geliebäugelt, da er eine gute Alternative für Ribery wäre und ich es feiern würde wie die Medien und Aki abgehen würden wenn wir den dritten Mann (lol) zu uns holen würden.


    Aber jetzt will ich ihn keinesfalls bei uns sehen. Ohne Lappen wegen Führerscheinentzug fahren ist das eine, noch nie einen besessen zu haben, ist das andere.


    Ich verstehe die Justiz in D. auch nicht. Muss mal etwas ausholen. Im entfernten Bekanntenkreis ist eine junge Dame moantelang auf der Arbeit sexuell bedrängt, belästigt worden.
    Der "Täter" wurde vom Gericht letzte Woche zu einer Geldstrafe von 6000,-€ verdonnert.
    Was denkt der sich jetzt? Oh cool, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kostet 6000€, da kann ich für ne Vergewaltigung ja höchstens das doppelte oder dreifache bekommen,right?


    Nochmal zurück zu Reus. Der Pe..er fährt also, weil er sich ja aufgrund seines Jobs und des vielen Geldes zu was besserem zählt, mit dicken Sportwagen ohne Lappen, rum.
    Was denkt der sich dabei? Wenn ich erwischt werde bezahle ich einfach bißchen Geld, wenn ich jemanden platt fahre zahle ich halt bißchen Geld. Entweder an den Geschädigkten oder an die Hinterbliebenen, irgendwas halt.
    Denn eine Versicherung greift nicht, das müsste selbst er ja wissen.
    Er meint also alles mit "bißchen Geld" regeln zu können und fährt so jahrelang ohne Lappen. Jetzt wird er erwischt und das Gericht bestätigt seine kranken Gedankengänge.


    Für einen normalen Arbeiter wären das also rund 10.000€ Strafe. Bekommt man hin, oder?



    Die Gerichte sind einfach zum kotzen. Es werden Menschenleben zerstört, siehe sexuelle Belästigung, oder Menschenleben gefährdet, siehe Reus. Und beides wird mit Geldstrafen anstatt mit Gefänginsstrafen (mit oder ohne Bewährung egal) belegt.


    Und jetzt zu meinem geliebten Uli - er handelt mit Geld, spielt mit Geld rum, betrügt Vater Staat um Steuern, gefährdet aber kein Menschenleben, und sexuell belästigt fühlt sich auch niemand, was bekommt er, eine geldstrafe oder eine Gefängnisstrafe?



    Fazit: kranke Welt.

    0

  • weil wir gestern und heute schon bei den stetigen Superlativ-Phrasen waren.. hier die nächste von Klopp gerade auf der PK: " Reus ist maximal einsichtig"... boah , ich kann diese gequierlte K.. nicht mehr hören:-S

  • crete :
    Bin da ganz bei Dir, im Laufe vieler Jahre haben sich da zu viele Werte und Normen irgendwie verschoben. Bei Edathy wird sogar kritisiert, dass er selber Stellung nehmen soll (NDR2), statt dem Verbrecher die Hammelbeine lang zu ziehen, sorry für offtopic...
    Reus soll bitte bald bekannt geben, dass van Gaal ihn mit seinem Konzept überzeugt hat und die PL schon immer seine Sehnsucht war bzw. er schon immer auf den ehrlichen englischen Fussball abgefahren ist...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.