Tigerentenclub Dortmund

  • Ich bin ernsthaft am überlegen jetzt schon einen Brief zu schreiben, oder eine Petition zu starten. Wahrscheinlich würde das die Entscheidung des Vorstands nicht wahnsinnig beeinflussen, aber zumindest würde es dem Vorstand vor Augen führen was die Fans denken.

  • meine einzige Hoffnung ist RB Leipzig, wenn die aufsteigen, wäre das noch ne Möglichkeit für Klopp............
    ansonsten können wir nur beten, dass Pep verlängert

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Einen Brief für den Vorstand aufsetzen, mit dem Kamelkopf und dem Satz: "Denkt nicht mal dran!!"


    Dann 50.000 Unterschriften drunter, dass sollte reichen. :x

    0

  • Red Bull ist für mich absolut realistisch.....während der halbjährgen Pause gucken,wo die stehen bzw ob tatsächlich eine Aufstiegschance da ist,dann kurz die Spielerfrauen abchecken und dann geht es maximalintensiv in Leipzig weiter.
    Dass Ralle dort nur ein Jahr macht spricht ja auch nicht dagegen...


    Ist mir auch Alles latte,nur bitte,bitte nicht zu uns!:x

    0

  • Wer weiß ,was alles noch passiert bis zur Saison 2016/2017.


    Wolfsburg braucht nur keine gute Saison spielen und werfen dann den Hecking raus.
    -> Platz frei für Klopp


    Leipzig steigt auf.
    -> Platz für Klopp



    Klar spricht viel für Klopp,falls Pep nicht verlängert. Aber nach den letzten Jahren glaube ich nicht, dass Kalle/Sammer Interesse an Klopp haben.
    Außerdem glaube ich kaum,dass die obereren Herren sich die Arbeit der letzten Jahren (damit meine ich die Spielweise) kaputt machen lassen mit dem System vom Klopp.

    0

  • So.
    Nun macht doch mal ganz kurz die Augen zu.
    Konzentriert Euch.
    Und stellt Euch Jürgen Klopp im S.-Oliver-Anzug vor.
    Frisch rasiert.
    Er beginnt zu Sprechen.
    Keine Plattitüden, keine Phrasen.
    In verschachtelten Nebensätzen erklärt er seine neue Mischung aus offensiv ausgerichtetem Ballbesitz-Fußball mit schwungvoll vorgetragener Umschalt-Arithmetik.
    Den anwesenden Pressevertretern begegnet er höflich und zuvorkommend.
    Markus Hörwick zeigt deutlich seine Freude, er reicht dem neuen Trainer eine Tasse Tee.
    "Ich werde auf dem, was mein großartiger Vorgänger hier geleistet hat, aufbauen und die geradlinige Entwicklung unter Nutzung der super, super Talente aus der eigenen Jugend weiterführen" versichert Klopp und lobt noch einmal den ausgeschiedenen Katalanen.
    Ortlepp in der ersten Reihe nässt sich gerade ein, als Klopp dem dann ein Tempo reicht.
    KHR bekräftigt die Aussage, dass die Feuertaufe der kommende Supercup sei, den Jürgen Klopp ja wie kein Zweiter in seiner Titelsammlung trägt.
    Eine neue Epoche bricht an. Die Superlativen dazu müssen noch ausgesprochen werden.


    Die Republik, zumindest der Teil, der sich für Fußball interessiert, wankt. Die bürgerkriegsähnlichen Zustände im Ruhrgebiet werden von der Tagesschau eingefangen, der Server des Dortmunder Fußballforums ist vorübergehend nicht erreichbar...



    So wird es kommen !

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Pep verlängert nicht, Klopp gönnt sich 1 Jahr Auszeit, Wir holen KDB (Wunschspieler von Klopp schon zu BVB-Zeiten) 2016, Die Aussagen von KHR / Sammer in letzter Zeit....


    Ich könnte kotzen....

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Nur dass Klopp dann ab diesem Zeitpunkt medial der A.rsch ist und sich nicht im BVB-Zirkus sonnen kann. Das wird für ihn dann eine neue Erfahrung sein.


    *uaaagh* lieber nicht

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • die aussage von sammer irritiert mich äusserst, vor allem wenn man die aussagen der beiden mit denen von vor einigen monaten vergleicht.
    wie war das sinngemäß: wir planen nicht für 2018, sondern nur für 2015.
    das ist erstmal nicht grundsätzlich falsch ( für mich aber ein klares zurückrudern, was auch immer da intern "passiert ist" ) , aber sieht man das alles im zusammenhang................

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Sowohl Leipzig als auch Wolfsburg halte ich für sehr realistische Möglichkeiten, aber egal ob er zu einem der beiden oder zu uns geht, er würde auf jeden Fall das verraten, was er jahrelang gepredigt hat...aber überraschen würde mich das nicht.

  • Man kann nur hoffen, dass das alles Zufälle sind. Aber die Zeichen stehen schon sehr verdächtig. Wobei ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass Klopp bei unseren Verantwortlichen so hoch im Kurs steht. Die wissen doch viel mehr Internas als wir und haben doch gesehen, dass seine Taktik national aufgebraucht ist. Ich hab jetzt schon Angst vor der Verkündung von Pep, dass er 2016 gehen wird.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • ich bin mir sehr sicher, dass ihm seitens des fcbyayern signalisiert wurde, wenn pep nicht verlängert, ist er unser erster kandidat.
    ich glaube nicht, dass klopp nur von sich aus auf den posten spekuliert. man hat im etwas zugesteckt, 100%ig:(

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."