Tigerentenclub Dortmund

  • Ich bin davon überzeugt dass wir Dortmund am 4.10 klar im Griff haben und mit 2-3 Toren gewinnen. Davon bin ich überzeugt. Dortmund hatte nun mal bis hierher keinen guten Gegner.

  • ich verstehe immer noch nicht, wie offen man gegen diese Zecken spielt.
    Langsam sollten es doch mal jeder geschnallt haben, wie man gegen dem klopschen System, zum Erfolg kommt.
    Das die jetzt Ballbesitzfussball können, bezweifle ich, sieht alles nach altem System aus.
    Ich glaube nicht, das eine Mannschaft die jahrelang immer nur das eine System gespielt hat, innerhalb kürzester Zeit, ein komplett anderes System spielen kann.
    Man sieht zwar, das sie es versuchen, aber im Grunde genommen, ist es immer noch das altes System.

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Ich haben den Satz zwar trotzdem einigermaßen zusammenreimen können. Aber so viel bekommst Du nicht mehr mit, oder?

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Da kannst du Ar.schnase 25 Zwinkerlies hintendran hängen - mit solchen Themen zu provozieren zeigt mir welchen Geistes Kind du bist. Hau doch einfach mal ab und gut is.

  • Wer sich die 90 Minuten gegen Leverkusen angetan hat, der hat nun wirklich keinen Grund gesehen vor irgendetwas schwarzgelben Angst zu haben.


    Leverkusen extrem schwach (der Tabellenplatz ist kein Zufall!) und Dortmund nicht wirklich in der Lage das auszunutzen bzw. laufen sogar noch mehrfach in Gefahr den Ausgleich zu kassieren.


    Wenn die gegen uns ähnlich auftreten, dann werden wir die verprügeln.

    0

  • Seh ich genauso. Die Pillen wieder mal ohne Eier - grosse Klappe haben sie ja immer, Schallanolllu, Belllalabi, Aussennetztorschiesser und natürlich Tante Käthe. Nicht mehr überraschend ist, dass jedesmal, wenn es ans Eingemachte geht, die kleinen Pillen- Mäuschen wieder auf die grosse Schnute kriegen.
    Same Procedure as every year...

  • Nach der Heimniederlage gegen Ingolstadt, war dieses Ergebnis bei den Zecken kein all zu großes Wunder.
    Und mal sehen,wer nach dem 04.10. von oben grüßt. :8

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Den Benzinkanister noch in der Hand stellt sich unser Brandstifter Guru wieder mal auf blöd - du bist intelligent genug zu wissen was ich meine. Und das ist ja das Schlimme.


    Ich liebe dich auch Schatzi - Gruß nach ganz oben...

  • Ich habe das Spiel gesehen..... Dortmund spielte zm Teil schnell und gut, hatte aber auch Räume bis zum abwinken.....mir scheint "hinten reinstellen" macht man nur gegen uns.... möchte mal sehen, wie das ausgeht, wenn die mit 10 Mann hinten drinstehen und kosnequent alle Räume dichtmachen.....


    In der zweiten Halbzeit (ein weing auch schon gegen Ende der ersten Halbzeit) sah man zum Teil recht hirnloses Gebolze mit ausreichend Fehlpässen von den schwatzgellben.....


    Im Moment spielen sie eine Mischung von Ballbesitz und Klopp KLopp hurra Fussball und das klappt soweit ganz gut.... aber noch hat keiner wirklich gemauert.....


    Ich möchte einfach mal erinnern, wie das gegen Odds war.....

    0

  • sollten bei denen mal verletzungen dazu kommen, sieht es auch anders aus. deren bank kann ja nix. ich bin weiter fest davon überzeugt dass der zieleinlauf fcb-wolfsburg lautet. dahinter kann sich dortmund mit wem auch immer um den 3.-5. platz prügeln. die saison ist noch lange und die beste substanz haben wir. daran würde auch eine niederlage am 4.10. nichts ändern, an die ich nicht glaube. interessant wird das spiel v.a. taktisch, da hier zwei trainer aufeinandertreffen die wirklich, auch innerhalb eines spiels, den gegner lesen können.

  • Und in welchem Zustand waren die Pillen Heute?Das war unterirdisch von denen.Desweiteren haben die Pottäffchen bis dato keine Gegner gehabt.Sogar die Fischköppe haben due Fohlen geschlagen und durch deren Quali-Spiele mußten sie vorher schon einen höheren Level erreichen,als die anderen Teams.Wobei da die Übermannschaft Odds BK denen richtig welche eingeschenkt hat.Dazu sollte man nicht vergessen,dass die einen 330 Mio kader haben und damit sollte man gewisse Mannschaften schon besiegen können.Dieser ewige Lobhudelei hier auf diese Imker

    0

  • Lobhudelei hin oder her. Es ist genauso Unsinn, die Dortmunder Gegner immer als super schwach darzustellen. Die von Wolfsburg oder uns finde ich jetzt auch nicht wirklich stärker.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."