Hannover 96 - Stern des Nordens

  • Die niedersächsische Landeshauptstadt heißt doch eigentlich Hannover und und Pjöngjang oder so...


    Der Hörgeräteakustiker macht, was er will.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Slomka ist weg - Gott sei Dank!


    Wer wird Nachfolger? Die hohen Anforderungen bei 96 kann eigentlich nur einer erfüllen- Kind selber! Oder sein Kumpel, der Baumhocker Roßmann.

    Ich bin gespannt!

    0

  • Warum? Würde mich interessieren.

    In Ingolstadt hat er ja nicht so recht was bewirkt. Bei S04 hatte er am Ende allerdings ähnliche Arbeitsbedingungen, wie er sie bei 96 vorfinden wird. Das hatte er damals gut gelöst.

    0

  • Warum? Würde mich interessieren.

    In Ingolstadt hat er ja nicht so recht was bewirkt. Bei S04 hatte er am Ende allerdings ähnliche Arbeitsbedingungen, wie er sie bei 96 vorfinden wird. Das hatte er damals gut gelöst.

    Auf Schlacke hat er zwar aus Schahise keine Schokolade machen können, aber zumindest streichfähig hat er sie bekommen. Zweimal CL-Qualifikation ist für da schon was. Der ist eher sowas wie ein systematisch vorgehender Trainer, kein Feuerwehrmann für schnelle Umsetzung.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Nun sind es nur noch 3 Gesellschafter in der S&S: Kind, der Baumkletterer Roßmann und Gregor Baum (Burger King, Immobilien).

    Der 4. Wilkening ist ausgestiegen und hat die Anteile an Baum vertickt. Mein Tipp: Baum wird auch noch Kind Anteile abkaufen und wird mittelfristig größter Anteilseigner werden. Kind wäre dann einigermaßen weg. Kommt drauf an, wieviele Anteile er verkauft. Woher ich das weiß? Kaffeesatz ganz unten (Transferkaffee).


    https://www.sportbuzzer.de/art…terview-verkauft-anteile/


    Bei der Trainersuche stellen sich 96 und Bayern ja ziemlich gleich dämlich an. Wenn auch aus anderen Gründen. Bayern sucht ja auf hohem Niveau. Das ist sicher kompliziert, wenn man Brazzo losschickt.

    Bei 96 sucht angeblich Schlaudraff und man ist froh, überhaupt einen Doofen gefunden zu haben. Dann kommt aber das Einstellungsgespräch mit Kind und Roßmann. Da muß dann der Bewerber zu 10 Produkten aus den Sortiment von Roßmann die richtigen Preise zuordnen können (wurde in unserem Forum vermutet). Der erste Kandidat, Alex Frei, konnte das scheinbar nicht. Jetzt sucht man weiter.

    0

  • Der Opa und sein Hörgeräte-Akustiker-Sohn sind schon Typen. Dazu noch der Drogerie-Baron und ein Seiden-Kanzler. Hannover gilt was in der Welt. Glitzer und Tüll, Tränen und Schabernack. Da sollte jemand eine Soap draus machen. Ich würde sie mir aufnehmen und schauen...


    ;)<X=O

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Netflix hat sich schon die Exclusivrechte gesichert, nehme ich an.


    Jetzt will er klagen! Glaube ich aber nicht, weil ja nun der Verein nicht mehr die Gerichtskosten bezahlt. Das muß er nun selber, bzw. seine Fußballabteilung. Und die letzten Prozesse hat er alle verloren. Dazu kommt, dass die BILD ein ernsthafter Gegner ist.

    Der reißt einfach nur wieder seine Klappe auf.


    https://www.hannover96.de/aktu…htliche-schritte-ein.html


    Normal hat ja 96 als Zweitligist im Bayernforum nichts mehr verloren. Aber was der Alte immer noch abzieht, kann man sich nicht ausdenken. Von daher berichte ich ab und zu mal weiter - zur Unterhaltung sozusagen.


    Allerdings findet ein 96er wie ich, das schon lange nicht mehr witzig, sondern nur noch traurig.

    0

  • Also ich lese Deine Beiträge immer mit großem Interesse, einroter . Zum einen ist es allgemein natürlich interessant, von jemand, der näher dran ist als der gemeine Bayernfan, zu erfahren, womit sich andere Vereine so rumschlagen müssen. Zum anderen auch, weil Hannover ein abschreckendes Beispiel ist, was passieren kann, wenn ein Verein nicht mehr selbst über seine Geschicke entscheiden kann, sondern eine Einzelperson bzw. eine kleine Gruppe. Da bin ich dann immer dankbar, dass so etwas bei uns kaum umsetzbar ist.


    Das hilft Dir, lieber einroter , jetzt natürlich kein bisschen. Daher zumindest noch ein "Kopf hoch", verbunden mit dem Wunsch, dass es auch bei Deinem Verein bald wieder besser werden möge.

    0