Hannover 96 - Stern des Nordens

  • Wo sollte das auch sonst passiert sein?

    Ausgerechnet Hübers, unser vielleicht Bester. Er war wohl auf einem Klassentreffen in Hildesheim. Alles weitere steht ja in dem Artikel.


    Hübers war der 1. Vermutlich werden noch weitere Spieler folgen. Also auch in anderen Vereinen.

    0

  • Für die, die es interessiert: Am Sonntag ab 18.00Uhr werden unsere EL-Qualispiele gegen Sevilla nochmal gezeigt, mit Zieler als Co-Kommentator. Sevilla war damals die absolute Nr.1 in der EL und das fieseste Los, das man bekommen konnte. Kanoute damals:" Wir hatten schon anspruchsvollere Aufgaben zu lösen!" Für mich waren diese Spiele, neben dem Pokalsieg, absolute Highlights im weitestgehend traurigem Dasein als 96-Anhänger. Im Bayernforum gab man damals keinen Pfifferling auf 96.


    https://www.hannover96.de/aktu…se-spanische-naechte.html

    0

  • Ihr werdet das sicher auch gemerkt haben: Immer wenn irgendwas ist, hält unser Unternehmergenie seinen Rüssel in die Kamera und verkündet seine kruden Ansichten, die oft eine Halbwertszeit von 12 bis Mittag haben. Mir als 96er ist das extrem peinlich! Warum gerade er? Was hat ihn dazu beauftragt als Geschäftsführer einer mittelmäßigen Zweitligamannschaft die Klappe soweit aufzureißen? Er gibt jasogar Erstligisten Tipps, wie sie es hätten besser machen können.

    Aber jetzt ist er kräftig reingefallen. Er hat Wallace für 6 Mio. an Bergamo verkauft und Ratenzahlung vereinbart. 2 Mios sind wohl geflossen und jetzt sind die Italiener pleite. Auch bei Bebou und 18,99 wurde Ratenzahlung vereinbart. Mal sehen, was sein Freund Dietmar macht. Für den Alten bleibt jetzt, dass er das Geld abschreibt oder die Italiener bei der FIFA verklagt. Klagen kann er gut, da macht ihm keiner was vor. Gibt es das Geld nicht, kann er sich trotzdem freuen. Er gibt dann einfach ein gut verzinstes Darlehen an die KgaA, also an sich selbst.

    Bei den Spielern mit langfristigen Verträgen will er mit einer Änderungskündigung die Gehälter kürzen. Nehmen die die Kündigung nicht an, können sie ablösefrei gehen, wenn ich mich da nicht irre. Das hat er wohl nicht bedacht. Ich sehe schon Ratajcak bei 96 im Tor.

    Die Sponsoren laufen ihm auch weg. Erst VWN, dann der NDRund nun mußte er, damit wenigstens was auf dem Trikot steht, seinem Kumpel Heinz einen Rabatt von ca. 3 Mios. gewähren. Aber der hat schon gesagt, dass nach der nächsten Saison auch Schluß ist.


    Den Gastronomiebetrieb in seinem Kokenhof hat das Finanzamt als Liebhaberei gewertet. Daraufhin hat er alle 40 (die Zahl ist aus der Zeitung), die in dem Bereich gearbeitet hatten, gefeuert. Was sagte sein bester Freund Roßmann (der Baumkletterer)? Hannover ist das Silicon Valley der Menschlichkeit. Ich würde da eher sagen: Ein Hort der A@rschlöcher. Gut, nicht Hannover, sondern Großburgwedel.

    0

  • Kann es sein, dass du und Kind nicht auf einer Wellenlänge funken? ;)

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ja, auch beim blauen hsv und in Kiel. Auch das haben sie aufgegeben. Der Stadionsprecher/Schreihals kam z.B. immer vom NDR. Jetzt vermutlich von Radio 21, denn da steckt der OPA auch mit drin.

    0

  • Ja, auch beim blauen hsv und in Kiel. Auch das haben sie aufgegeben. Der Stadionsprecher/Schreihals kam z.B. immer vom NDR. Jetzt vermutlich von Radio 21, denn da steckt der OPA auch mit drin.

    Nope. Der NDR ist Sponsor beider HSV, unterstützt jedoch nicht den VFL Osnabrück oder Holstein Kiel. Da gehen öffentliche Gelder nur an 96 und Hamburg. Fand das im Stadion schon ein bisschen fragwürdig, als ich plötzlich die Stimme des Moderators vom SH Magazin als Hannover 96 Stadionsprecher gehört habe. Nicht mal Medienpartner ist der NDR bei Kiel.

  • Die Deutsche Bahn war (ist?) ja auch Sponsor bei Hertha. Und das als staatliches Unternehmen.


    Genauso wie bei einigen Vereinen Werbung für Lotto (was ja ebenfalls staatlich ist) gemacht wird.



    Die Frage ist, wo fängt man da an und wo hört man auf?


    Die Telekom gehört auch zu fast einem drittel dem Staat und ist trotzdem unser Sponsor.


    Audi gehört zu VW von denen wiederum ein Teil dem Land Niedersachsen gehört.



    Übrigens ist auch Bayern 3 (=Bayerischer Rundfunk) ganz offiziell einer unserer Partner.

    0

  • Das sind wenigstens halbwegs private Unternehmen, deren Produkte ich nicht kaufen muss. Sponsoring von TV Sendern, die durch Gebühren finanziert werden, finde ich dann aber noch ne Spur heftiger.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das sind wenigstens halbwegs private Unternehmen, deren Produkte ich nicht kaufen muss. Sponsoring von TV Sendern, die durch Gebühren finanziert werden, finde ich dann aber noch ne Spur heftiger.

    Du musst zwar nicht Bahn fahren, aber der Staat steckt da trotzdem Milliarden an Steuergeldern rein.



    Grundsätzlich bin ich bei dir. Die ÖR-Sender sollten kein Sponsoring betreiben. Die Frage ist, wie viel Geld da fließt.


    Wir haben ja wie gesagt auch Bayern 3 als Partner die beispielsweise regelmäßig im Radio Fahrten mit dem Bayern-Bus ins Stadion verlosen.

    0

  • Das macht es nicht besser. Das stört mich ebenso und bisher wusste ich davon nichts. Ich lebe aber auch nicht in Bayern^^

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Nope. Der NDR ist Sponsor beider HSV, unterstützt jedoch nicht den VFL Osnabrück oder Holstein Kiel. Da gehen öffentliche Gelder nur an 96 und Hamburg. Fand das im Stadion schon ein bisschen fragwürdig, als ich plötzlich die Stimme des Moderators vom SH Magazin als Hannover 96 Stadionsprecher gehört habe. Nicht mal Medienpartner ist der NDR bei Kiel.

    0

  • Das waren zuletzt Stadionsprecher (ich nenne sie Schreihälse) ohne Bezug zu Hannover 96. Ich schwelge da immer noch in Erinnerungen an Werner Seide.

    Kann es sein, dass ich bei den Kielern Fuß- und Handballer verwechselt habe? Dann wäre der NDR bei den Handballern ausgestiegen.


    Nun gehen ja für die meisten die Geisterspiele wieder los. Geister sind ja Untote, die nicht wirklich sterben können und in der Gegend rumspuken und Unheil anrichten. So gesehen, dürfte eigentlich nur 96 spielen. Wir haben da ja so einen Typen...

    0

  • Das waren zuletzt Stadionsprecher (ich nenne sie Schreihälse) ohne Bezug zu Hannover 96. Ich schwelge da immer noch in Erinnerungen an Werner Seide.

    Kann es sein, dass ich bei den Kielern Fuß- und Handballer verwechselt habe? Dann wäre der NDR bei den Handballern ausgestiegen.


    Nun gehen ja für die meisten die Geisterspiele wieder los. Geister sind ja Untote, die nicht wirklich sterben können und in der Gegend rumspuken und Unheil anrichten. So gesehen, dürfte eigentlich nur 96 spielen. Wir haben da ja so einen Typen...

    Genau, ist der THW. Medienpartner von Holstein ist RSH, also Radio Schleswig-Holstein. Sind aber auch keine Sponsoren, aber auch da ist unser Stadionsprecher von diesem Sender. Der macht es aber meistens ganz gut.

  • Vielleicht denkt er sich auch dass es kein Problem sein sollte in Hannover die Kontrolle zu bekommen, nachdem die e.V.-Mitglieder ja auch doof genug waren Kind zum Präsidenten zu wählen... ;)

    0

  • Nee, das ist ungerecht. Wenn man sieht, welche Präsidenten vorher da waren, da war es doch völlig egal, wer gewählt wurde. Vor allem nach den Vorgängen um Utz Claassen. Jahrelang war es doch auch verhältnismäßig o.K.. Er war zwar etwas schräg, aber das waren wir ja gewöhnt. Und hätte er nach den EL-Jahren aufgehört- man hätte ihm ein Denkmal gebaut.

    Dann kam aber das große Geld in den Fußball und das, so meinte er vermutlich, wäre bei ihm am besten aufgehoben. Nur durch Zufall ist es rausgekommen, dass er sich auch die letzten Anteile des Vereins unter den Nagel gerissen hatte. Kein Mitglied wußte davon. Nur seine Komplizen im Vorstand und Aufsichtsrat.

    Und es gibt heute immer noch genug Leute, die glauben, dass er Millionen in den Fußball reintut. Er zieht die raus!

    0