Hannover 96 - Stern des Nordens

  • Ob Fromlowitz begeistert war, weiß ich nicht. Begeistert war ich auch nicht, als er ständig getunnelt wurde. Oder gegen Hertha die Vorlage zum 0:2 selbst gegeben hat. Wir sind sowas in Hannover nicht gewöhnt.
    Zudem soll er (lt. SZ) mit Held verhandelt haben. Wenn er mit den Gedanken woanders ist, ist das für uns im Abstiegskampf schlecht. Da ist dann sogar ein solider TW, der sicher nicht das Talent von Fromlowitz hat, die bessere Wahl.
    Außerdem muß man das so sehen, dass der bessere gespielt hätte. Bei euch Bayern hat sich ja Butt auch durchgesetzt. Gut, dass ihr ihn hattet.

    0

  • Nun ja, Enke hat schon eine Riesenlücke hinterlassen, er war auf seiner Position ein Garant für so manchen Punkt den man geholt hatte.
    In seine Fussstapfen zu treten konnte nicht einfach werden, das war Fromnowitz sicher von Anfang an klar 8-)

    0

  • Eben Champ. Enke war der Hauptgrund warum Hannover mit den Spielerischen Mitteln Jahr für Jahr nichts mit dem Abstieg im weitesten Sinne zu tun hatte.
    Sicherlich wegen seiner Paraden die eine Menge Punkte gerettet haben aber vor allem mit seiner Art.
    Ein sicherer Rückhalt für das ganze Team.
    Dazu jemand der wachrütteln konnte. Zwar mit seiner ruhigen Art, aber eben wichtig wenn einer vorangeht.


    Sowas fehlt Hannover mehr als die Torwartqualitäten von Robert. Definitiv. Da ist doch keiner der trotz wenigem Selbstvertrauen das Ruder rumreissen könnte...


    Ich geh selbst oft ins 96-Stadion. Und seit er nicht mehr im Tor steht, merkt man die Veränderung der gesamten Mannschaft an!

    0

  • Schon richtig, dennis. Außerdem rächt es sich jetzt, dass Hecking Tarnat weggemobbt hat. Dann wäre wenigstens eine anerkannte Führungsperson da. Den vermisse ich jedenfalls auch, wenn auch nicht unbedingt noch als Spieler.

    0

  • Können se den mann nicht einfach wegsperren, mit seiner vison geht er jedem nur auf den sack... wenn sich 17 von 18 buli mannschaften dagegen aussprechen muss man es doch einsehen wenn man nicht völlig weich in der brine ist...

    0

  • bald braucht er das Geld aus der 50 plus 1-Regelung, um Hannover zurück in die 1. Liga zu führen :D

    0

  • Leider fällt diese dämliche Geschichte auf den Verein zurück. Uns Fans geht es nicht anders als allen anderen. Wir wollen das nicht.
    Aber ich glaube immer noch, dass er jetzt wieder einen auf den Deckel bekommt und sich dann das Ganze in Wohlgefallen auflöst. Irgendwann muß doch auch ein Kind mal merken, dass er Sch.isse verzapft.

    0

  • definitiv... eigentlich mag ich den verein ganz gern aber dieser knd ist ne plage... dazu noch der grotten schlechte fußball derzeit... naja ... mal schaun wies weiter geht!

    0

  • Das ist sein größter Verdienst. Und das sollte man auch nicht vergessen. Aber seit er zum 2. Mal eingestiegen ist (warum, weiß keiner so genau), reißt er mit dem A... alles wieder ein, was er sich mühsam mit den Händen vorher aufgebaut hatte (um mal 3€ fürs Schwein zu riskieren).

    0

  • Glaubst Du das wirklich? Die Bilanzen sagen was anderes. Mit Vehling lief es nämlich hervorragend. Als erstes hat es sich Kind dann mit Maschmeyer verdorben. Und dann hat er sich mächtig verzockt: Trainer, Spieler, Manager. Und jetzt steht uns das Wasser bis zum Hals. Verantwortlich ist für mich dafür in erster Linie Kind. Und mit "50+1" macht er uns auch noch zum Gespött der anderen.
    Wir wissen nicht wie es ohne ihn weitergehen könnte, aber wir sollten es ruhig mal versuchen. Bis jetzt hat 96 noch keiner klein gekriegt und das wird auch so bleiben.

    0

  • Also nachdem was ich heute gesehen habe ist Hannover klarer Abstiegskandidat, das war teilweise nicht mehr bundesligareif was die da abgeliefert haben 8-)
    Wird ein hartes Stück Arbeit werden für Slomka 96 da unten raus zu holen!

    0

  • kann immo froh sein das die die dahinter stehen noch oder genauso schlecht sind


    bitte nicht absteigen, als Nordlicht würde ein FCB Spiel vor der Haustür wegfallen :(

    0