Hannover 96 - Stern des Nordens

  • Den Spielern und den Fans gönne ich den Klassenerhalt. Den Verantwortlichen (Slomka mal ausgenommen) weniger. Wenigstens bleibt eine Mannschaft in der 1.Liga, die nicht nur mauert.

    0

  • Was für ein Tag, komme gerade aus Bochum :)) was für eine Stimmung im 96 Block. :)) Und danach noch im Niedersachsenstadion :))


    Ich freu mich einfach nur Bayern Meister und Hannover weiter 1klassig :))))

    0

  • Herzlichen Glückwunsch 96!


    Was eine große Saison unter so unfassbar schlimmen Bedingungen.


    Heute, an diesem 34. Spieltag, wo jeder über Löws WM Auswahl diskutiert gilt es an die schwärzeste Stunde dieser Saison zu erinneren.
    Einer der besten und so erfrischenden normalsten Torhüter ging in dieser Saison von uns. Robert Enke!


    Diesen Nichtabstieg habt ihr euch schon deswegen verdient, der ganze Umgang mit dem Tod und mit dem Thema Depression (ich bin da in gewisser weise betroffen) war überragend.


    Ihr solltet nicht absteigen, das hättet ihr nicht verdient gehabt.


    Da bin ich froh, dass der Fußballgott, doch meist sehr gerecht ist!


    Danke natürlich auch für den Sieg gegen S04, aber der größte Dank gebührt euch selber und vor allem Robert!


    Schaut erwartungsvoll nach vorne und immer gerne zurück!


    Danke!

    0

  • Ich danke erstmal allen, die uns zum Klassenerhalt beglückwünschen. Ich bin beeindruckt, dass man uns beim Deutschen Meister soviele Sympathien entgegenbringt. Eigentlich könnten wir euch doch am A.sch vorbeigehen. Also Danke!


    Jetzt muß dann aber auch der nächste Schritt erfolgen. Wir (in diesem Fall bin ich Bayer) sollten jetzt die CL gewinnen.


    Noch was fieses: Ich drücke dem Club die Daumen, dass er Bochum nachfolgt. Alleine schon wegen Hecking.


    Zu wesekai: Auf Dich bin ich neidisch! Du bist dabei gewesen.

    0

  • Auch von mir Gratulation zum Klassenerhalt.
    Die Mannschaft war ja teilweise nur noch Punktelieferant und total gebrochen nach dem Todesfall von Robert Enke.
    Zuletzt hat sie aber Charakter bewiesen und sich am eigenen Schopf aus dem Schlamassel gezogen. Nicht einmal eine Packung gegen uns hat sie runter gezogen sondern sie sind wieder aufgestanden und haben weiter gekickt.


    Zu recht 1. klassig.
    Und auch zeitweise attraktiven Fussball gespielt und nicht nur hinten reingestellt wie Bochum, Freiburg & Schlacke :D
    Mir persönlich ist Schmadtke extrem unsympathisch. Gegen Kind habe ich absolut nichts. Bei ihm merkt man wirklich dass ihm der Verein am Herzen liegt. Und er zeigt auch Emotionen.


    einroter


    vielleicht kommst du ja zur Starkbierzeit auf den Nockherberg. Und eins kann dir gesagt sein, auch unser normales Helles hat genug Umdrehungen für dich
    :P

    0

  • H96 muss einen ungeheuren Druck in dieser Saison gehabt haben. Das hat man gemerkt als bei Fromlowitz die Emotionen nach Schluspfiff ausgebrochen sind.


    Glückwunsch zum Klassenerhalt und auf eine hoffentlich erfolgreichere neue Saison!

  • Einen Tag Freude, jetzt gehts wieder los. Kind hat das Slomka - Rasier- Programm anlaufen lassen. Ich fasse es nicht.
    Diesmal wird er aber großen Ärger bekommen, da bin ich sicher.

    0

  • ja dieser mann ist die größte schand des deutschen fußballs... wieso werdet ihr den denn endlich nicht los... der würde doch perfekt zu schalke passen!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich danke erstmal allen, die uns zum Klassenerhalt beglückwünschen. Ich bin beeindruckt, dass man uns beim Deutschen Meister soviele Sympathien entgegenbringt. Eigentlich könnten wir euch doch am A.sch vorbeigehen. Also Danke! </span><br>-------------------------------------------------------
    Geht ihr ja eigentlich auch, aber nachdem ihr uns schon mehrfach halbinvalide Spieler abgekauft habt, wäre es doch irgendwie schade, wenn so ein Verein absteigt, man weiß ja nie, wann wir das nächste Wrack loswerden müssen ;-)


    Im Ernst: Ich hätte es euch nicht zugetraut, nochmal die Kurve zu kriegen.
    Dafür fand ich eure Leistungen nach der WP zu desolat und vor allem hätte ich Hertha noch mehr zugetraut.


    Dennoch finde ich es gut, dass brauchbare Vereine in der Liga bleiben. Mannschaften wie H96, die durchaus auch mal gute Spiele zeigen können, sieht man doch weitaus lieber, als Truppen wie Bochum und Co, bei denen immer nur die Frage ist, ob sie sich genügend Punkte ermauern können um erst im nächsten Jahr abzusteigen.


    Daher auch von mir: Glückwunsch und auf ein (für euch) besseres nächstes Jahr!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Die Lehren aus dem Tod von Robert Enke


    Am vergangenen Wochenende ist die Bundesliga-Saison 2009/2010 zu Ende gegangen. Es war nicht nur die Spielzeit des neuen deutschen Meisters FC Bayern München, es war vor allem die des Robert Enke. Heute genau vor einem halben Jahr warf sich der Fußball-Nationaltorhüter vor einen Zug, beging Selbstmord. Er litt an Depressionen und wusste sich nicht mehr anders zu helfen. Aber was ist der Nachlass des Robert Enke, was bleibt von all den Beteuerungen eines neuen Miteinanders im Business Fußball, von den großen Reden, den Appellen, auch Schwächen im Profisport zu akzeptieren? Was bleibt vom Tode eines Fußballspielers?




    http://www.ndrinfo.de/programm…rtagen/robertenke106.html

    0

  • Ich freue mich wirklich sehr, dass ihr drin geblieben seid!
    Ok, Kind ist eine Spezie für sich, aber in der Region is H96 sehr wichtig...und ihr seid einfach zu stark für den Abstieg, wie Hertha übrigens (mMn) auch...


    Meine Ex (die immernoch meine beste Freundin ist) zieht bald nach Hannover und ich habe nun einen Grund, sie zu besuchen. :)

    0

  • Kind geht mir auf den S..... Das 50+1 gequatsche ist dagegen gar nichst was jetzt schon wieder los ist. Er soll sich aus dem Sportbereich raushalten und wenn es nicht läuft mal etwas länger als 5 min die Füße stillhalten. So bekommt er den Verein noch kaputt

    0