Hertha BSC Berlin

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Rolf Schafstall war wohl verhindert!!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Wuahaha... :D:D


    Horst Ehrmantraut und Willi Entenmann auch! :D

    0

  • Unfaßbier was die sich in Berlin jetzt ausdenken......Preetz hat völlig einen an der Waffel.


    Das der Präses dort dieses Ding mit durchzieht zeigt das er genauso wenig Plan hat wie Preetz. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln....tsssssssss......

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wuahaha...


    Horst Ehrmantraut und Willi Entenmann auch! </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn das Humor sein soll, lass es jemanden wissen. Das ist noch nicht mal "schwarz" oder schlecht.

    0

  • Hertha wird mit Rehagel nicht absteigen...ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht...ein Trainer wie Otto dürfte mit seiner klaren taktischen Ausrichtung genau der richtige Mann nach dem Skibbe-Debakel sein...
    Hat ja beim BVB damals mit Udo Lattek auch ganz gut geklappt...

    0

  • damit es hertha irgendwan mal besser geht muss preetz weg :)


    ich habe ein gefühl das hertha gegen dortmund unentschieden spielen wird, aber manchmal habe ich das gefühl das hertha 6 dinga rein kriegt :D


    GOOO HERTHA heute :P

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hertha wird mit Rehagel nicht absteigen...ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht...ein Trainer wie Otto dürfte mit seiner klaren taktischen Ausrichtung genau der richtige Mann nach dem Skibbe-Debakel sein...
    Hat ja beim BVB damals mit Udo Lattek auch ganz gut geklappt...</span><br>-------------------------------------------------------


    Jep !!


    Auch im Schalke-Thread hatten die meisten prognostiziert - nachdem Rangnick in Schalke den Karren vor die Wand gefahren hatte (7 Niederlagen in seinen letzten 10 Bundesligaspielen mit Schalke) und Stevens neuer Trainer wurde - dass sie sich mit der Verpflichtung von Stevens lächerlich machen und er dort niemals nochmal Erfolg haben wird. Das Gegenteil ist der Fall (Schalke dürfte seit Sommer mit die meisten Punkte von allen Bundesligisten gemacht haben seitdem Huub dort wieder Trainer ist).


    So unfähig, unglücklich, ahnungslos und überfordert Preetz bisher agiert hat in Berlin, die Verpflichtung von Rehhagel halte ich für eine gelungene Aktion.
    Rehhagel hat in den letzten 30 Jahren überall Erfolg gehabt, wo er gearbeitet hat. Berlins Fußball ist total am Boden - die mit Abstand schlechteste Mannschaft der Liga, in einem katastrophalen Zustand - die Wahrscheinlichkeit das ein Trainer dort noch die Kurve bekommt, ist recht niedrig, gelinde ausgedrückt. Rehhagel würde ich es zutrauen. Und die meisten anderen potentiellen fähigen Kandidaten hätten wohl Schiss gehabt ihren Ruf als guten Trainer zu verlieren, wenn sie mit Hertha absteigen und wären erst gar nicht jetzt nach Berlin gegangen. Übrig wären dann wohl nur die Blender geblieben, die bisher in der Bundesliga Scherbenhaufen hinterlassen haben (wie Thomas Doll) und seit Jahren auf eine neue Chance in der Liga wittern und hoffen, dass ein Manager nochmal so naiv ist, sie einzustellen.


    Mit dem Blender und Großmaul Skibbe hat Preetz wie erwartet metertief ins Klo gegriffen, Rehhagel jetzt zu holen (zunächst bis Saison-Ende) halte ich wiegesagt hingegegen für eine schlaue Entscheidung (ähnlich wiegesagt wie Schalke mit Sevens im Sommer) ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> die mit Abstand schlechteste Mannschaft der Liga, in einem katastrophalen Zustand </span><br>-------------------------------------------------------


    edit:


    die bislang in der Rückrunde mit Abstand schlechteste Mannschaft der Liga, in einem katastrophalen Zustand

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn das Humor sein soll, lass es jemanden wissen. Das ist noch nicht mal "schwarz" oder schlecht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nicht nachgedacht oder was verpasst, würde ich sagen...

  • Bin ja schon froh, dass sich das mit Jonker nicht vertieft hat - wobei ich davon ausgehe, dass er eh nicht dorthin gewollt hätte...


    Und zu Preetz...seine letzte Kugel im Lauf heisst also jetzt Rehagel...dürfte interessant werden. :D


    Ich gehe jede Wette ein, dass Preetz nach dieser Saison kein Manager von Hertha BSC mehr ist.

    0

  • Rehhagel? Der Mann ist seit Jahren aus dem Geschäft. Läßt antiquierten Fussball spielen. Am besten wieder mit Libero ...


    Der Preetz ist nicht mehr zurechnungsfähig. Unfassbar das die den in Berlin so rumwurtschteln lassen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wenn Rehakles da wieder seinen berühmten kontrollierten Beton anrühern lässt dann kann das denen sogar den Barch retten.
    Dennoch an Peinlichkeit ( Preetz ) nicht zu übärbieten dieser Transfer.
    Ich habe da etwas mehr erwartet.
    Aber lustig diesen Vogel wieder an der Seitenlinie seinen Prollfingerpfiff durchführen zu sehen.
    P.S. Otto:; bite an Ausländerregel denken falls die Festplatte das hergibt *fg* :D;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Davon gehe ich auch aus. Herthas Schwäche ist die Defensive mit den saulangsamen Verteidigern. Naja, und wer wird das System so aufstellen können, dass die in kein Laufduell mehr müssen, wenn nicht Rehagel?!
    Und Konterfußballer haben die mit Ramos, Raffael und Lasogga.
    Also das ist zwar lächerlich, dass da nochmal der Otto ran muss, aber es nicht falsch.

    0

  • Rehagel kann in Berlin eigentlich nur Eines verlieren, und das ist sein guter Ruf, denn das Chaos hat die Vereinsführung auf dem Gewissen!
    Aber da kann man mal sehen, wieviel Angst Die vor einem erneuten Abstieg haben :D

    0

  • Sollte Hertha tatsächlich mit Rehhagel die Saison in der BuLi überleben (woran ich nicht glaube), dann haben sie immerhin im nächsten Jahr die Chance, den Rekord für den ältesten BuLi-Trainer einzustellen. :-O


    Ist doch auch was (wenn sonst schon nix läuft) :8 :D:D:D


    Umgekehrt, vielleicht sollte ich nicht vorzeitig lästern, bei dem, was wir in den letzten Jahren trainermäßig geboten haben, bin ich mir nicht sicher, dass nicht OH noch ein oder zweimal hier auf der Bank sitzt. :-[


    Aber zugeben müsst ihr doch immerhin zumindest eine Sache:
    Ohne Vereine wie Hertha, Hoffenheim oder Schalke gäb' es hier nur halbsoviel zu lachen :D !!

    0

  • des is mir momentan noch völlig wurscht.


    ich bin heute erstmal hertha-fan. u. hoffe, das sie wenigsten ein pünktchen holen. auch wenn der glaube daran schwer fällt.

    0