TSG Hoffenheim

  • @pippi


    Iss zwar n`bißchen off topic im Moment, deshalb nur ganz kurz zum Inhalt:
    Es erzählt im Grunde genommen seine Lebensgeschichte und die Art und Weise, wie ihn sein Club darin begleitet. Faszinierend dabei immer wieder wie präsent, dieser dabei über die Jahre hinweg in seinem täglichen Leben geblieben ist. Ich habe mich beim Lesen häufig dabei ertappt, wie ich Quervergleiche zwischen ihm und mir gezogen habe weil er mir an vielen Stellen aus der Seele geschrieben hat.


    Es ist eines der besten Bücher, die ich bislang gelesen habe - und ich habe schon eine Menge gelesen.
    Viel Spaß - und hoffentlich Wiedererkennen - bei der Lektüre... ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    und nur das fordern wir, eine gleichbehandlung und keine sonderstellung! aber scheinbar ist das unfair!</span><br>-------------------------------------------------------


    in Deutschland sind alle Menschen gleich und manche eben gleicher</span><br>-------------------------------------------------------


    Die mit dem dicken Geldbeutel sind diejenigen, die gleicher sind. Schon mehrmals habe ich hier im Forum gelesen, dass der Sohn vom Zwanziger beim Hopp arbeitet (hab ich das richtig verstanden?) Da wundert es mich nicht, dass er beim Zwanziger eine Sonderstellung genießt. Ausserdem: Einen Milliardär haben viele gern als guten Kumpel. ;-)

    0

  • Zum Tehma Zwanziger
    Ralf Zwanziger (Koordinator Frauen- und Mädchenfußball 1899 Hoffenheim):
    „Die Frauen-WM 2011 in Sinsheim – für uns und mich persönlich geht damit ein Traum in Erfüllung! Nicht nur der Frauen- und Mädchenfußball in Hoffenheim, sondern in der ganzen Region, wird mit der Entscheidung des DFB, Sinsheim zum Austragungsort zu wählen, einen weiteren Aufschwung erfahren. Die neue Arena wird ein perfekter Austragungsort und die Menschen in Sinsheim und Umgebung werden perfekte Gastgeber sein.“Quelle: Hp TSG Hoffenheim
    Sowas ähnliches hat er auch bei der WM gemacht aber glaube in Stuttgart.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> schneckenos lies doch bitte denn Thread wenn du nichts wiederholen willst was schon früher schon geschrieben wurde :)</span><br>-------------------------------------------------------
    sorry, aber ich hab das mit diesem H Heidelberg erst vor nen paar Tagen mitbekommen und auch nicht wirklich Lust mir 200 Seiten voller gegenseitiger Beleidigungen durchzulesen.
    Ich schau hier nur ab und zu rein, ob es mal was "neues" gibt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Die mit dem dicken Geldbeutel sind diejenigen, die gleicher sind. Schon mehrmals habe ich hier im Forum gelesen, dass der Sohn vom Zwanziger beim Hopp arbeitet (hab ich das richtig verstanden?) Da wundert es mich nicht, dass er beim Zwanziger eine Sonderstellung genießt. Ausserdem: Einen Milliardär haben viele gern als guten Kumpel. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Hopp hat so kleine Lichter wie Theo oder seinen Sohn Ralf Zwanziger gar nicht nötig. Der kommt schon alleine klar.


    Mach' Dir da mal keine Sorgen.


    Wenn Ihr Euch mal etwas intensiver mit der Lebensleistung von Hopp (nicht nur SAP) beschäftigen würdet, müsste ich hier nicht so einen Schwachsinn lesen.


    Es darf für viele hier einfach nicht wahr sein, daß Hoffenheim einen geilen attraktiven Offensiv-Fußball mit einem sehr viel kleineren Etat als der FCB auf die Reihe bekommt.


    Die spielen den Fußball, den der FCB seit Jahren propagiert, aber leider bis heute noch nicht auf die Reihe bekommen hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    die Leistungen des D.Hopp privat und geschäftlich sind allen Respekt wert das hab ich nicht bezweifelt oder kritisiert....


    und ich hab auch nix gg. Hoffenheim an sich als Verein oder deren Fussball....nicht jeder kann sich einen Volksverarscher Telekom als Sponsor leisten und mir persönlich wäre Hopp bzw. SAP lieber als Geldquelle für den FCB als die Terrorkom

    0

  • Der Mann, den sie eine Hure nennen, bekommt im Augenblick sehr viel Post, jeden Morgen einen kleinen Korb voller Gefühle. Hunderte Briefe und E-Mails sind bei ihm eingetroffen, seit in Fußballstadien der Schlachtruf ertönt: »Hure, Hure, Dietmar Hopp!« Der Mäzen des Fußballvereins TSG Hoffenheim liest die meisten Briefe nicht, er will sich schützen. »Noch ekelhafter als der FC Bayern seid ihr«, schreiben Fußballfans aus ganz Deutschland, »ihr kotzt uns an.« Retortentruppe, Söldner, widerliche Bande. Zu einigen Auswärtsspielen seines Vereins fährt Dietmar Hopp nicht mehr, weil er die Aggressionen fürchtet. Im gegnerischen Block des Dortmunder Fußballstadions sah er auf einem großen Plakat sein Gesicht, versehen mit einem Fadenkreuz.


    Der Milliardär Hopp hat der TSG 1899 Hoffenheim, seinem Lieblingsclub aus seiner Heimat, einem einst unbekannten Fußballverein aus einem badischen Straßendorf, viele Millionen Euro gegeben, damit fing das Drama an. Der kleine Verein hat verblüffend gute Spieler gekauft, die bis dahin niemandem groß aufgefallen waren, nun aber gegen die Spieler großer Vereine verblüffend souverän gewonnen haben, sodass sich der kleine Verein verblüffend schnell auf den Spitzenplätzen der Bundesligatabelle festgesetzt hat. Ein Dorf steht weit oben, im Moment auf dem zweiten Platz, und Hopp ist der Schuldige. Geld schießt eben doch keine Tore, hieß es immer, wenn der FC Bayern wochenlang unter seinen Möglichkeiten blieb. Doch, doch, Geld schießt auch Tore, das ist die Botschaft aus Hoffenheim. Mit einem Etat von schätzungsweise 40 Millionen Euro in der laufenden Saison hat Hoffenheim halb so viel Geld wie der FC Bayern, aber fast doppelt so viel wie Energie Cottbus. Geld allein macht keinen Meister, aber Geld bereitet Tore vor. Dietmar Hopp wird für diese notwendige Nachricht verachtet, als habe er gegen ein bewährtes Prinzip verstoßen. Nur: Worin könnte dieses Prinzip bestehen?


    Es ist ein Wunder. Aber Wunder, die Geldgeber brauchen, gelten nicht
    Quelle: und zum weiterlesen unter:
    http://www.zeit.de/2008/47/Hoffenheim

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Die mit dem dicken Geldbeutel sind diejenigen, die gleicher sind. Schon mehrmals habe ich hier im Forum gelesen, dass der Sohn vom Zwanziger beim Hopp arbeitet (hab ich das richtig verstanden?) Da wundert es mich nicht, dass er beim Zwanziger eine Sonderstellung genießt. Ausserdem: Einen Milliardär haben viele gern als guten Kumpel. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Hopp hat so kleine Lichter wie Theo oder seinen Sohn Ralf Zwanziger gar nicht nötig. Der kommt schon alleine klar.


    Mach' Dir da mal keine Sorgen.


    Wenn Ihr Euch mal etwas intensiver mit der Lebensleistung von Hopp (nicht nur SAP) beschäftigen würdet, müsste ich hier nicht so einen Schwachsinn lesen.


    Es darf für viele hier einfach nicht wahr sein, daß Hoffenheim einen geilen attraktiven Offensiv-Fußball mit einem sehr viel kleineren Etat als der FCB auf die Reihe bekommt.


    Die spielen den Fußball, den der FCB seit Jahren propagiert, aber leider bis heute noch nicht auf die Reihe bekommen hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    die Leistungen des D.Hopp privat und geschäftlich sind allen Respekt wert das hab ich nicht bezweifelt oder kritisiert....


    und ich hab auch nix gg. Hoffenheim an sich als Verein oder deren Fussball....nicht jeder kann sich einen Volksverarscher Telekom als Sponsor leisten und mir persönlich wäre Hopp bzw. SAP lieber als Geldquelle für den FCB als die Terrorkom</span><br>-------------------------------------------------------


    Du hast zwar meinen Post verwurschelt. Aber egal.


    Ich weiß ja, was von Dir kommt. Und das finde ich klasse.</span><br>-------------------------------------------------------


    oh sorry, war nebenbei bissl abgelenkt

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Du hast zwar meinen Post verwurschelt. Aber egal.


    .</span><br>-------------------------------------------------------



    irgendwie klappts mit dem zitieren heute nicht so

    0

  • @the_raven_reloaded. Mal schauen ob das dann auch so ist ohne ( weil ich der böse beleidigende Rabe bin. ) hat mich eigentlich schon gewundert das du eher Pro als Contra bist zum Thema Hoffe. :8 :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich bin überrascht, daß es noch Menschen gibt, die hier in diesem Forum meine Meinung vertreten. </span><br>-------------------------------------------------------


    Schau dir einfach mal die letzten 4 oder 5 Seiten an. Ich kriege genau so ein vor die F.resse.


    Stört mich aber weniger. Weil ich nicht zu denen gehöre die tatsachen totschweigen.


    Gruss Maik, besonders an den Raben</span><br>-------------------------------------------------------


    Leider, aber wir arbeiten auch weiter dran ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Bin ich anderer Meinung. Es ist schon sehr merkwürdig, dass ein Frauen Dritt- oder Viertligist sich einen "Profi"-Manager also einen Manager leistet, der davon leben kann. Dazu kommt dann noch die Entscheidung, dass Hoffenheim Austragungsort der Fussballfrauen WM wird. Das ist auf Tourismus bezogen nicht unbedingt nachvollziehbar.</span><br>-------------------------------------------------------


    geht unter!</span><br>-------------------------------------------------------


    wo ist es den in der Region denn sinnvoller einer Meinung nach ??

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@Krandler


    Das du Tatsachen totschweigen willst, weil sie das glorifizierte Bild des Fc Bayern, das du erstellt hast, ein paar Risse bekommen würde.


    Nur Totschweigen ist nicht.


    Ausserdem solltest du dir mal gedanken darüber machen warum die Mods meine Texte, die du als falsche behauptungen darstellst, nicht löschen, wenn sie doch so falsch sind.


    Gruss Maik</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Damen und Herren Mods mögen uns nicht den Spaß verderben... und außerdem... haut es sich schöner auf einen Hoppelheimer als auf einen Fan aus den eigenen Reihen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Woher du den Shit hast das ich ein Hoppenheimfan bin kannst du mir mal auf einer JH des FC Bayern unter 4 Augen sagen.


    Willst du meine Mitgliedsnummer haben ??


    Wo ich schon hingeschissen habe, dahin musst du erst einmal kommen.


    Gruss Maik</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich bevorzuge da doch saubere Wege und Gegenden... ;-)

    0

  • @monaco_schranze :26 km von Heidelberg entfernt und die sind fast ein "Weltkultur"-"Erbe" zum Thema Tourismus warst du schon mal dort. Hat ein Grund warum Heinz-Rühman singt ich hab mein Herz in HD verloren. Nö egal wie oder wo wenn ihr mal die Möglichkeit habt ( an alle, nach Heidelberg zu kommen, nehmt euch Zeit für diese Stadt und Ihre Gechichte )

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">alleine was da im DSF gezeigt wird, da wird mir echt mal ganz anders (anayse der Frankfurter Fangesänge) --> neuste Beschäftigung der "Geistig armen" D. Hopp beleidigen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Was war denn da los?</span><br>-------------------------------------------------------


    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@the_raven_reloaded. Mal schauen ob das dann auch so ist ohne ( weil ich der böse beleidigende Rabe bin. ) hat mich eigentlich schon gewundert das du eher Pro als Contra bist zum Thema Hoffe. :8 :8</span><br>-------------------------------------------------------


    Was ist wann ohne?


    Ich schätze die Arbeit von Rangnick und Peters sehr. Ich bilde mir auch ein, mehr über den Tellerrand als viele verbohrte FCB-Fans zu schauen.


    Ich weiß, mit wem ich saufen gehe und ich weiß, mit wem ich mich auf höherem geistigen Niveau unterhalten kann.


    Dieses Forum ist eher was zum Saufen. Macht aber auch Spaß, sonst wäre ich nicht seit 5 Jahren hier am Saufen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Arbeit die man in Hoffenheim macht und gemacht hat erkenne ich gerne an. Das es aber mittlerweile immer mehr Anfeindungen gibt haben sie sich da auch erarbeitet.


    Und zum Rest sag ich einfach prost.

    0

  • :D ohne Beleidigungen meinte ich Raven...............
    Kilians Irish Pub ( gegenüber der Fraun Kirche ) ist ein guter Ort um einen zum Saufen .... bin da so ab11:30 morgen :)

    0