TSG Hoffenheim

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    den spruch hab ich nicht gehört,kann sein das er ihn gebracht hat
    naja aber da hätte Hoffenheim und einige Bayern Fans was gemeinsam,was die Unterhaltung betrifft</span><br>-------------------------------------------------------


    meinste, alles war so korrekt, nur den spruch haben die medien erfunden? das glaube ich aber nicht. dass es evtl. durchaus so empfunden werden kann, und damit gar nicht so falsch ist, steht auf einem anderen blatt. aber erst regt man sich fürchterlich auf, weil die rummelfliege wegen der letzten 100 jahre gefragt hat, das geht so nicht, da ist man dünnhäutig, und dann kommt ein derart mieser spruch in richtung gegnerischer fans.


    ich bin auch eher jemand, der das konzept hoffenheim begrüßt und verteidigt. aber solche sätze ändern das. sehr schnell sogar.</span><br>-------------------------------------------------------


    mensch ich hab nur gesagt das ich den spruch nicht gehört habe,ich hab mir auch nicht die ganze PK angeschaut,hab auch anderes zu tun
    leg mir doch nicht solche worte in den Mund.
    Die Hoffenheimer sind auch sehr dünnhäutig was das angeht..
    wie gesagt so ein geplänkel gehört dazu..und ich schätze nicht nur der FC Bayern hat eventfans

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> PK Hoppenheim Teil I


    PK Hoppenheim Teil II


    So kann sich jeder selber überzeugen, was gesagt wurd und was nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Teil 2 nach ca. 2 Minuten dürfte das gewesen sein was die Medien schreiben. Ein Grund allerdings es morgen anders aussehen zu lassen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> PK Hoppenheim Teil I


    PK Hoppenheim Teil II


    So kann sich jeder selber überzeugen, was gesagt wurd und was nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Danke!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    den spruch hab ich nicht gehört,kann sein das er ihn gebracht hat
    naja aber da hätte Hoffenheim und einige Bayern Fans was gemeinsam,was die Unterhaltung betrifft</span><br>-------------------------------------------------------


    meinste, alles war so korrekt, nur den spruch haben die medien erfunden? das glaube ich aber nicht. dass es evtl. durchaus so empfunden werden kann, und damit gar nicht so falsch ist, steht auf einem anderen blatt. aber erst regt man sich fürchterlich auf, weil die rummelfliege wegen der letzten 100 jahre gefragt hat, das geht so nicht, da ist man dünnhäutig, und dann kommt ein derart mieser spruch in richtung gegnerischer fans.


    ich bin auch eher jemand, der das konzept hoffenheim begrüßt und verteidigt. aber solche sätze ändern das. sehr schnell sogar.</span><br>-------------------------------------------------------


    mensch ich hab nur gesagt das ich den spruch nicht gehört habe,ich hab mir auch nicht die ganze PK angeschaut,hab auch anderes zu tun
    leg mir doch nicht solche worte in den Mund.
    Die Hoffenheimer sind auch sehr dünnhäutig was das angeht..
    wie gesagt so ein geplänkel gehört dazu..und ich schätze nicht nur der FC Bayern hat eventfans</span><br>-------------------------------------------------------


    hab ich dir nicht in den mund gelegt. ich gehe nur davon aus, dass er das gesagt hat. und wenn man die eigene dünnhäutigkeit bedenkt, ist das schon ein starkes stück. das geht weit über das übliche "geplänkel" hinaus. und nochmal: das inhaltliche steht auf einem anderen blatt...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Uli hat noch NIE vor einem wichtigen Spiel in Richtung Gegner gelästert. Noch NIE.


    Und selbst wenn: Der darf das. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    in richtung gegnerischer fans hab ich da wirklich nichts im hinterkopf. selbst zur spießruten-zeit in der daum-affäre...</span><br>-------------------------------------------------------


    Das eh nicht.

    0

  • Ok habs nun auch gesehen..im Prinzip hat er damit recht so ist es leider in der Allianz Arena das nur ein Teil anfeuert und viele nur da sind weils schick ist etc. da ist es sicher in Köln und Dortmund anders
    Aber man muß ja nicht alles aussprechen was man denkt

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ok habs nun auch gesehen..im Prinzip hat er damit recht so ist es leider in der Allianz Arena das nur ein Teil anfeuert und viele nur da sind weils schick ist etc. da ist es sicher in Köln und Dortmund anders
    Aber man muß ja nicht alles aussprechen was man denkt</span><br>-------------------------------------------------------


    Nein man muss das nur möglichst vielen Leuten zu hören geben und denen klar machen, dass es morgen von der 1. bis zur 90.Minute anders abgehen muss.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ok habs nun auch gesehen..im Prinzip hat er damit recht so ist es leider in der Allianz Arena das nur ein Teil anfeuert und viele nur da sind weils schick ist etc. da ist es sicher in Köln und Dortmund anders
    Aber man muß ja nicht alles aussprechen was man denkt</span><br>-------------------------------------------------------


    Nein man muss das nur möglichst vielen Leuten zu hören geben und denen klar machen, dass es morgen von der 1. bis zur 90.Minute anders abgehen muss.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja das wäre die beste Antwort !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ok habs nun auch gesehen..im Prinzip hat er damit recht so ist es leider in der Allianz Arena das nur ein Teil anfeuert und viele nur da sind weils schick ist etc. da ist es sicher in Köln und Dortmund anders
    Aber man muß ja nicht alles aussprechen was man denkt</span><br>-------------------------------------------------------


    im prinzip mag er recht haben, wer aber selbst sein stadion mit eventfans füllt bzw. bei dem die stimmung mehr schlecht als recht ist, der hat genügend vor der eigenen tür zukehren!


    ich hoffe jeder fan, egal wo er morgen im stadion sitzt unterstützt die mannschaft, rangnick sollen die ohren glühen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ok habs nun auch gesehen..im Prinzip hat er damit recht so ist es leider in der Allianz Arena das nur ein Teil anfeuert und viele nur da sind weils schick ist etc. da ist es sicher in Köln und Dortmund anders
    Aber man muß ja nicht alles aussprechen was man denkt</span><br>-------------------------------------------------------


    im prinzip mag er recht haben, wer aber selbst sein stadion mit eventfans füllt bzw. bei dem die stimmung mehr schlecht als recht ist, der hat genügend vor der eigenen tür zukehren!


    ich hoffe jeder fan, egal wo er morgen im stadion sitzt unterstützt die mannschaft, rangnick sollen die ohren glühen</span><br>-------------------------------------------------------


    So seh ich das auch,hab ich ja auch vorhin geschrieben ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ok habs nun auch gesehen..im Prinzip hat er damit recht so ist es leider in der Allianz Arena das nur ein Teil anfeuert und viele nur da sind weils schick ist etc. da ist es sicher in Köln und Dortmund anders
    Aber man muß ja nicht alles aussprechen was man denkt</span><br>-------------------------------------------------------


    im prinzip mag er recht haben, wer aber selbst sein stadion mit eventfans füllt bzw. bei dem die stimmung mehr schlecht als recht ist, der hat genügend vor der eigenen tür zukehren!


    ich hoffe jeder fan, egal wo er morgen im stadion sitzt unterstützt die mannschaft, rangnick sollen die ohren glühen</span><br>-------------------------------------------------------


    So seh ich das auch,hab ich ja auch vorhin geschrieben ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    jep, und um mehr gings auch mir nicht... ;-) gemeinsamer nenner...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ok habs nun auch gesehen..im Prinzip hat er damit recht so ist es leider in der Allianz Arena das nur ein Teil anfeuert und viele nur da sind weils schick ist etc. da ist es sicher in Köln und Dortmund anders
    Aber man muß ja nicht alles aussprechen was man denkt</span><br>-------------------------------------------------------


    im prinzip mag er recht haben, wer aber selbst sein stadion mit eventfans füllt bzw. bei dem die stimmung mehr schlecht als recht ist, der hat genügend vor der eigenen tür zukehren!


    ich hoffe jeder fan, egal wo er morgen im stadion sitzt unterstützt die mannschaft, rangnick sollen die ohren glühen</span><br>-------------------------------------------------------


    So seh ich das auch,hab ich ja auch vorhin geschrieben ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    jep, und um mehr gings auch mir nicht... ;-) gemeinsamer nenner...</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau, wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen ;-)

    0

  • In England müssen sich die Big 4 Jahr für Jahr beweisen. Die müssen Woche für Woche Top-Leistungen in ihrer Liga bringen, was sie auch in der CL stärker macht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Richtig... aber da darf jeder seinen privaten Geldgeber haben.


    Ein weiterer Pluspunkt wäre, dass der Vorstand praktisch dazu gezwungen wäre, weiter in die Mannschaft zu investieren - was wiederrum den Fans gefallen würde, da dadurch die Qualität des Fußballs weiter steigt. </span><br>-------------------------------------------------------


    Schöne Sache... nur man muss es auch bezahlen können.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der letzte wirkliche Kontrahent war in den 90ern der BVB. Mit denen hat sich Bayern über Jahre hinweg ein Duell geliefert und sich gegenseitig zu Höchstleistungen getrieben. </span><br>-------------------------------------------------------


    Stimmt die haben deswegen auch den ganzen Verein verschultet... ist auch ne Möglichkeit.


    Was aber in Hoffenheim entstanden ist und noch weiter entstehen wird ist ja nicht negativ... nur muss man da auch gleiche Voraussetzungen schaffen... es kann nicht sein, dass es die nette 50+1 Regelung gibt... und sie im Fall Hoffenheim so umgangen werden kann. Bin aber für diese Regel... man sollte seine Seele nicht um jeden Prei verkaufen. Aber man muss in diesem Zusammenhang einfach neu über die Vermarktung der Vereine reden... man will am Ende ja auch international mithalten... aber dies ist jetzt selbst für uns schon fast nicht mehr möglich... und wenn man sich den Rest ansieht... sehe ich schwarz für die Liga... und wenn man sich um seine eigene Vermarktung kümmern muss... wird man kreativer... und das würde der Liga besonders gut tun... hier herrscht ein Zustand wie in einer Planwirtschaft.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das Bayern nicht die Summen bezahlen kann, wie sie in England, Spanien oder Italien bezahlt werden, ist klar. Das muß meiner Meinung auch nicht sein, da man auch gute Spieler in der Preiskategorie eines Tonis oder Kloses bekommt - man muß eben die Augen offen halten. Bayern hat aber vor Ribery, Toni & Co über Jahre hinweg fast ausschließlich Ergänzungsspieler geholt! Für die Liga hat es eben gelangt - international hinkte man der Musik aber deutlich hinterher. Mit dem aktuellen Kader sehe ich Bayern zwar noch nicht auf Augenhöhe mit ManU, Chelsea etc., aber wenn alles passt, können auch diese Mannschaften geschlagen werden. Dieses Gefühl hatte man in den Jahren zuvor nicht!


    Die Dortmunder haben sich übrigens nicht in ihrer Glanzzeit Anfang - Mitte der 90er überschuldet, sondern wohl eher in den Jahren nach dem CL-Sieg, als der Erfolg ausblieb und man krampfhaft versuchte diesen wieder zu erkaufen. Der Erfolg blieb aber weiter aus, teure Spieler wie Amoroso & Co konnten nur ansatzweise überzeugen und alles ging den Bach runter...
    Private Investoren in der jetztigen Größenordnung gab es damals allerdings noch nicht. Die Kluft zwischen der Buli und anderen Ligen war damals also nicht so groß wie im Moment. Allerdings war es auch damals schon so, dass die Vereine aus Spanien und vor allen Italien mehr zahlen konnten.


    Hoffe konnte die 50+1 Regel umgehen, da Hopp kein offizielles Amt im Verein hat. Er tritt dort nur als Gönner auf, der Geld investiert ohne Anteile am Verein zu haben (zumindest offiziell). Wenn irgendwann mal Kohle von Hoffe auf das Konto Hopps bzw. dessen Nachkommen wandern sollte, oder aber die Mehrheit der Anteile an die Hopps übertragen wird, sieht die Sache natürlich wieder anders aus.
    Private Investoren, so wie wir sie in England sehen, will ich in der Form bei Bayern nicht sehen! Der Verein würde damit seine Seele verkaufen. Lieber steht man eben nicht Jahr für Jahr im CL-Halbfinale... Sollte aber irgendwann mal ein Milliardär kommen und den Bayern seine Millionen schenken ohne im Gegenzug was einzufordern, wären sowohl der Verein als auch die Fans die letzten, die sich dagegen stemmen würden. Nichts anderes macht Hopp...


    Mit der Einzelvermarktung hast du natürlich recht. Ich verstehe unseren Vorstand diesbezüglich einfach nicht. Hier sollte man sich auch mal gegen die Liga stemmen und das Ding durchziehen. Sicher würde es in der Buli einige Verlierer geben (Cottbus, Bochum & Co werden sich schwer selbst vermarkten können), aber zumindest Vereine wie Hamburg, Schalke, Dortmund und natürlich wir würden sicher mehr einnehmen wie bislang. Hoffe ist dank Hopp auf die TV-Mios eh nicht angewiesen... :D Naja, schon hätte man die 4 - 5 starken Mannschaften, die es ja z.B. auch in England gibt...


    Das sich all die "Hoffenheim-Fans" jetzt hier im Forum zum Teil so aus dem Fenster lehnen, finde ich allerdings schon lustig. 99% dieser Fans wussten bis vor einigen Wochen wahrscheinlich gar nicht wo Hoffenheim liegt geschweige denn waren schon mal dort. Hoffenheim ist eben im Moment IN und es ist IN Hoffe-Fan zu sein.
    Anfang der Saison hätte man über "1899" eine Serie mit dem Titel "Bauer sucht Fan" drehen können. Jetzt würde diese wohl "Bauer hat Zuschauer bzw. Möchtegern-Fans"...

    0

  • Das Bayern nicht die Summen bezahlen kann, wie sie in England, Spanien oder Italien bezahlt werden, ist klar. Das muß meiner Meinung auch nicht sein, da man auch gute Spieler in der Preiskategorie eines Tonis oder Kloses bekommt - man muß eben die Augen offen halten. Bayern hat aber vor Ribery, Toni & Co über Jahre hinweg fast
    ausschließlich Ergänzungsspieler geholt! Für die Liga hat es eben gelangt - international hinkte man der Musik aber deutlich hinterher.</span><br>-------------------------------------------------------


    Es wird aber im mehr schwerer werden die Luca Toni's oder Ribery's zum FCB zubekommen... da das was man ihnen hier von Geld her bieten kann bekommt man bei jeder 3 klassigen englischen Mannschaft... das kleine Plus ist noch die Marke FCB. Und im Sommer haben wir gesehen wie schwer es ist Leute wie Hleb oder Flamini zu bekommen.


    Mit dem aktuellen Kader sehe ich Bayern zwar noch nicht auf Augenhöhe mit ManU, Chelsea etc., aber wenn alles passt, können auch diese Mannschaften geschlagen werden. Dieses Gefühl hatte man in den Jahren zuvor nicht!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja mit 2 bis 3 guten Spielern kann man da schon was machen.. nur wie lange können wir uns diese Transfers noch erlauben oder besser gesagt mithalten.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Dortmunder haben sich übrigens nicht in ihrer Glanzzeit Anfang - Mitte der 90er überschuldet, sondern wohl eher in den Jahren nach dem CL-Sieg, als der Erfolg ausblieb und man krampfhaft versuchte diesen wieder zu erkaufen. Der Erfolg blieb aber weiter aus, teure Spieler wie Amoroso & Co konnten nur ansatzweise überzeugen und alles ging den Bach runter...</span><br>-------------------------------------------------------


    Es fing beim BVB mit den Verpflichtungen von Tomas Rosicky und Kehl an... als der Meinung wahren... sie stehen vor dem FCB.


    Zur Vermarktung verstehe ich auch nicht warum man da nicht mal dahinter bleibt... und warum soll das die Liga eintönig machen... klar wird es 4 -5 Vereine mit dem dauerhaften Potenzial zum Meister geben... aber Bielefeld oder Bochum werden es mit und ohne nicht schaffen die Liga spannend zumachen.


    .

    0