TSG Hoffenheim

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eigentlich gar nicht, weil das eh verseucht ist. Man weiß aber auch, daß z.B. bei einem Fuentes Spieler spanischer Top-Mannschaften Kunden waren. Hoffenheim will den Erfolg mit allen Mitteln. Ob sie dabei nur die legalen im Auge haben weiß man nicht! "Zu bis obenhin" war auch überspitzt formuliert aber dass hier jeder davon ausgeht da wäre nix, finde ich sehr befremdlich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Liegt halt zu großen Stücken einfach daran, dass es gerade bei Janker, der sowieso die längste Zeit nur auf der Bank sitzt, total abwegig ist.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eigentlich gar nicht, weil das eh verseucht ist. Man weiß aber auch, daß z.B. bei einem Fuentes Spieler spanischer Top-Mannschaften Kunden waren. Hoffenheim will den Erfolg mit allen Mitteln. Ob sie dabei nur die legalen im Auge haben weiß man nicht! "Zu bis obenhin" war auch überspitzt formuliert aber dass hier jeder davon ausgeht da wäre nix, finde ich sehr befremdlich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke da ist nicht mehr oder weniger als bei anderen Fußballmannschaften. Ich denke das der Sport nirgendwo komplett sauber ist... Aber zum Glück hat bei Sportarten wie Fußball Doping einen deutlich geringen Effekt als bei Radsport, Schwimmen, etc.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Werde es gleich posten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Hmmmm ... fallen 2 Stunden eigentlich noch unter "gleich"?</span><br>-------------------------------------------------------


    wieso solltest du auch eine antwort bekommen -> ich warte seit dezember auf die antwort, wo der "legendäre fußball-weihnachtsmarkt" ist :(

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eigentlich gar nicht, weil das eh verseucht ist. Man weiß aber auch, daß z.B. bei einem Fuentes Spieler spanischer Top-Mannschaften Kunden waren. Hoffenheim will den Erfolg mit allen Mitteln. Ob sie dabei nur die legalen im Auge haben weiß man nicht! "Zu bis obenhin" war auch überspitzt formuliert aber dass hier jeder davon ausgeht da wäre nix, finde ich sehr befremdlich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Liegt halt zu großen Stücken einfach daran, dass es gerade bei Janker, der sowieso die längste Zeit nur auf der Bank sitzt, total abwegig ist.</span><br>-------------------------------------------------------
    Meinst Du denn, die werden nur die 1. Elf medizinisch betreuen? Außerdem wäre es auch sehr komisch, wenn Einer zur Kontrolle kommt, der andere aber nicht. dann hätte der Beauftragte sich einen Namen merken können und den anderen vor Aufregung vergessen. :D

    0

  • einfach unglaublich! ein schlag ins gesicht jedes menschen, der sich aktiv im kampf gegen doping einsetzt. eigentlich will ich gar nicht wissen, was im dfb noch so alles unter den teppich gekehrt wird.

    0

  • Und die Moral von der Geschicht ist das ab sofort keine einziger Dopingarzt mehr einen Verstoß melden wird weil er am Ende selbst dran ist, egal wer Schuld hat. Also können sie die Kontrollen gleich abschaffen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Vielleicht haste die Antwort ja dann bis zum nächsten Weihnachtsfest......sind ja noch ein paar Monate Zeit..... :D:D :D</span><br>-------------------------------------------------------


    ja - ich hoffe es!!!


    ich will nämlich auch zu einem "friede, freude, eierkuchen" weihnachtsmarkt für fußballfans, bei dem sich die hamburger, bremer, bayern und hoffenheim alle lieb haben :D :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lach, wie zu erwarten findet der DFB die "nette" Lösung für Hoppenheim, da hat der gute Onkel Theo und Hopp wohl wieder geklüngelt.


    Wenn es jetzt van Bommel gewesen wäre .....</span><br>-------------------------------------------------------


    Kriegt Zwanzigers Sohn, bestimmt wieder eine Gehaltserhöhung.

    0

  • dass auf einmal komplett neue "erkenntnisse" aufkommen die das ganze in anderem licht erscheinen lassen sollen stinkt zum himmel. genau das was hier bereits mehrfach angesprochen wurde war mein erster gedanke. diese frage sollten die investigativen journalisten mal vor laufenden kameras stellen statt zu fragen wie enttäuscht man nach einem 0:5 ist. jetzt gibt es drei varianten wie es war. es stinkt. gewaltig.


    auch ich glaube nicht dass gedopt wurde oder dass die spieler absichtlich, sondern eher fahrlässig gehandelt haben. aber was jetzt daraus gemacht wurde lässt nicht vermuten dass hier sauber gearbeitet wurde beim dfb. und dabei schließe ich mich keiner verschwörungstheorie zwanziger-hopp an, das wäre vermessen und kindisch.

  • man beachte den letzten Satz und das Datum , wann der Artikel geschrieben wurde. ;-)


    http://blog.nz-online.de/club/…-einen-zwanziger-mimosen/


    Für einen Zwanziger Mimosen


    16. November 2008 von vip


    Ich weiß, der Club hat gewonnen. In Ingolstadt. Wow! Bevor aber wieder irgendwer meint, Aufstiegsträumen nachhängen zu können, die den FCN regelmäßig in die Bredouille gebracht haben, und weil mein Blogkollege noch was zum Spiel bringt, wechsle ich jetzt das Thema.


    Was Nürnberg sein Roth ist, ist Deutschland sein Zwanziger. Aber nicht ganz. Im Gegensatz zu Roth scheint der DFB-Präsident derzeit nicht ausgelastet zu sein und sucht sich daher Arbeit auf dem Mimosenfeld. So hat er unlängst schon den Besitzer der TSG Hoffenheim, Dietmar Hopp, den Rücken gestärkt, weil der von Fans der gegnerischen Mannschaft (in dem Fall aus Mönchengladbach) beleidigt wurde.


    Ja mei, das macht man aber auch nicht. Andererseits werden auf Fußballplätzen dauernd irgendwelche Leute beschimpft, und wo ist da der DFB-Präsident? Hätte er sich mal vor einem halben Jahr in Nürnberg engagiert, dann wäre der Jan Koller vielleicht noch da und das FCN-Forum noch offen.


    Warum er sich für Hopp, nicht aber für den Club reinhängt, dürfte einen relativ einfachen Grund haben: Zwanzigers Sohn arbeitet bei der TSG Hoffenheim und nicht beim FCN.


    Doch nun wird plötzlich auch Papa Theo Zwanziger beschimpft. Ein Journalist hat ihn als &#8220;Demagoge&#8221; bezeichnet.


    Darf man das? Zwanziger dachte zunächst: Nein. Inzwischen nimmt er - wohl eines Besseren belehrt - von einer juristischen Verfolgung Abstand, dafür macht er den Journalisten unter Ausnutzung seines DFB-Apparates in der Branche madig.


    Vielleicht sollte mal jemand das Thema Doping im Profifußball aufgreifen, damit sich der Herr Zwanziger endlich um echte Probleme kümmern kann.
    Hier ist die ganze Geschichte

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">warum überrascht mich dieses Urteil eigentlich nicht? hmmmmmm :-S</span><br>-------------------------------------------------------



    Das wusste auch Hoffenheim schon lange.


    Warum hätte Rangnik sonst die Chuzpe gehabt, Ibertsberger spielen zu lassen?

    0

  • keine Ahnung haben, aber erst mal rumgegackern 8-)


    threads über diese Vereine gab es hier schon als ihr noch in der Oberliga rumgeturnt seid. Die threads werden jedoch gelöscht wenn sie eine gewisse Höchstbeitragszahl erreicht haben.

    0

  • Landesliga? Du meinst wohl eher Bezirksliga, wenn überhaupt...
    Aber ist nun auch egal, nun sind sie da und gut ist.
    Ist doch schön so ein nettes Dorf in der LIga zu haben ;-):D:D

    0

  • Es geht nur darum, dass ihr ohne Hilfe von einem D. H. gar nicht in Deutschland bekannt wärd.
    Das gleiche zeichnet sich doch beim Handball bzw. Eishockey ab....

    0