TSG Hoffenheim

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hilde ist weg........jetzt kommt wohl Starke.


    Mit solchen Torhütern greift man aber nicht die CL an. *gg* </span><br>-------------------------------------------------------



    Der Starke ist gar nicht so schlecht.
    Hinter Fräulein Hilde muss der sich nicht verstecken. ;-)

    0

  • Gönne euch ne gute nächste saison, kann den hass hier nicht ganz nachvollziehen! es ist nicht so das hoffenheim blind stars eingekauft hat, sondern lediglich talentierte spieler, oder auch spieler die sich bei anderen buli vereinen nicht durchsetzen konnten und als nicht gut genug befunden wurden! Die hatten einfach eine sehr sehr gute einkaufspolitik!!

    0

  • das haben sie nie! wir haben auch des öfteren mal gesagt das wir uns nur noch punktuell mit stars verstärken und dann kam borowski *g*
    Sie haben klug eingekauft das steht außer frage, ob sie dabei ein anderes konzept hatten ist doch erstmal zweitrrangig oder? ich denke man muss schon auch mal sowas anerkennen!

    0

  • aber hallo :


    kicker: Hoffenheim hat frühzeitig zahlreiche
    Talente entdeckt, bevor sie bekannt wurden.
    Dass Transfers mit Neven Subotic, Thomas Mül-
    ler, Sami Khedira oder Holger Badstuber nicht
    zustande kamen, wird Schindelmeiser angelastet.


    Hopp: Ihm kann man gewiss nicht nur die Schuld
    geben. Subotic wollte lieber nach Dortmund.
    Müller wäre möglich gewesen. Aber Uli Hoeneß
    wollte drei Millionen Euro. Nur kannte 2008
    kaum einer diesen Müller. Es wäre ein Aufschrei
    durchs Land gegangen, wenn wir einen Amateur
    vom FC Bayern für diese Summe geholt hätten,
    der keinen Namen hatte. Bei Badstuber war mei-
    nes Wissens sein Umfeld nicht bereit, zu reden.


    dieser hackfressenverein !

    4

  • Zitat


    Nachdem Jan Schindelmeiser aufgrund von Konflikten mit Ralf Rangnick das Manager-Amt bei Hoffenheim niedergelegt hatte, steht nun angeblich sein Nachfolger fest. Laut "Bild"-Informationen ist Thomas von Heesen, der zuletzt bei Limassol unter Vertrag stand, der heißeste Kandidat.

    4

  • Weil er mithelfen will, etwas Großes zu schaffen und die Region so sympathisch ist und die Perspektiven richtig gut sind und das Landleben überhaupt und äh...ach ja...hm...da war noch was...was war das noch...genau: Die Kultur ist halt aufregend und neu.


    Geld dagegen wird sicher keine Rolle bei dieser Entscheidung spielen. :)