TSG Hoffenheim

  • na ich weiß nich, ob zig millionen in den sand setzten, eine
    herzensangelegenheit ist.
    für mich ist das eher Borniertheit und doof

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • deswegen auch die anführungsstriche. natürlich ist das keine herzensangelegenheit, sondern eine kühle investition.

    0

  • Hoffenheim heute mit einer sehr schwachen Partie bei den Geisböcken, so richtig Konstanz scheint Stanilavski da auch nicht rein zu bringen.

    0

  • Du meinst noch so eine Aktion ?? 8-)
    Das wäre aber ganz schön dreist und extrem unsportlich, so wird Hoffenheim nie ein besseres Image bekommen ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Breit kritisierte vor diesem Hintergrund die Politik des badischen Rivalen aus Hoffenheim, der in den vergangenen Jahren regelmäßig Verluste gemacht hatte und diese dann von seinem Mäzen Dietmar Hopp wieder ausgleichen lassen musste. „Wenn wir so wirtschaften würden, gäbe es uns schon seit Ewigkeiten nicht mehr“, sagte der 62-Jährige, der auch im Aufsichtsrat der Deutschen Fußball Liga (DFL) sitzt. Das Hoffenheimer Modell habe „nichts mit sportlichem Wettbewerb zu tun“. </span><br>-------------------------------------------------------


    Quelle: http://www.welt.de/sport/fussb…ttackiert-Hoffenheim.html

    Au jour dit, inéluctablement, ils seront réunis dans le cercle rouge.

  • dann sollen die doch endlich mal mit einem eisernen
    Besen durch diesen Haufen fegen und nicht nur das Mxxl
    aufreißen.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • mit schaufel, harke, besen und forkel in der geschäftsstelle der hoppenheimer einfallen und alles kurz und klein schlagen. danach wird der entstandene müll rausgekehrt und in der tonne entsorgt. so in etwa stelle ich mir das vor.

    0

  • hast schon recht eddie :(


    so wie ich mir das vorstelle geht es leider nicht, weil die dass ja leider
    durch diese schxxx Regelung dürfen und keiner kann im Moment
    wirklich etwas daran ändern. Der Hopp buttert da Millionen um Millionen rein und andere müssen mühsam sehen, wie sie mit ihren finanziellen Mitteln auskommen.
    Aber wenn sich schon ein Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Fußball Liga darüber aufregt, dann kann da irgendetwas nicht stimmen.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Hoffe mal, das wir am Wochenende in Hoffenheim schön konzentriert zur Sache gehen und die Hopp Truppe in ihre Schranken weisen ;-)

    0

  • WAS IST JETZT MIT DEN ERMITTLUNGEN????!!!!!


    hat onkel detleff äh dietmar im hintergrund wiede schön den zwanziger und andere strukturschwache mit geld versorgt.


    ALLES FÜR DIE REGION!!!


    DANKE DETLEFF. ÄH DIETMAR.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • was soll denn ermittelt werden? von wem ?Wegen der Lärm-Attacke ?
    Die StA hat das Ding doch untersuchen lassen, ob es zu ner Körperverletzung hätte führen können. Das scheint nichts ergeben zu haben...oder sie machen das größte Sachverständigen-Gutachten zu einem absoluten Mini-Fall in der jüngeren Geschichte, falls das immer noch nicht abgeschlossen sein sollte...


    aber das dürfte sich eher ins wohlverdiente Nichts auflösen, vermute ich...zumal selbst die Boulevardpresse keine ergreifenden Geschichten von ertaubten BvB - Fans präsentieren konnte

    0

  • "wohlverdientes nichts"??


    katsche, du hast den ernst der thematik nicht verstanden.


    wenn sowas (systhematisch) gebilligt wird, während ein bierbecher-wurf (spoantan) auf st. pauli mit kollektiver platzsperre bestraft wird, dann bon jorno italienische verhältnisse.


    alle macht den korrupten!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)