TSG Hoffenheim

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Aber eine Frage noch, ich bin zu müde um mich jetzt noch durch die Seiten durchzuarbeiten. Ich stand nur im Block 114 Süd und konnte das von da aus nicht sehen. Aber im Forum gab es ja vor Monaten schon Maulhelden die gegen Hopp und Hoffenheim mit Plakaten & Co Stimmung machen wollten. Leider habe ich zu mindestens davon nichts gesehen. Weiss jemand mehr?</span><br>-------------------------------------------------------


    das wäre ziemlich arm gewesen. hier geht es immer noch nur um fußball und persönliche angriffe auf personen sollten nicht zugelassen werden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Seit wann wäre das denn bitte so? Huch nee, wie kuschelig.
    Genau deswegen kotzt mich das alles so an. Spruchbänder gegen Hopp? Auweia.. der Untergang des Abendlandes naht.
    Alles Asoziale und Chaoten, die im Kinderparadies abgeholt werden können.
    Versteht mich nicht falsch, ich bin auch kein Freund persönlicher Anfeindungen oder Aktionen unter der Gürtellinie. Aber das Geplärre nervt. Wenn das Hoppenheiner Philantropensensibelchen der Maßstab ist, was hätte denn unser allseits heißgeliebter Manager all die Jahre tun sollen? Sich ein Feldbett in der DFB-Zentrale aufstellen?
    Wow .. nach der Daumsache damals .. nur als Beispiel. Ich erinnere mich da besonders an das Spiel bei Werder. Das hätte dem Wort Massenklage eine ganz neue Dimension verliehen. *rofl*
    Mann Hoppelheimer .. nehmt euch ein Beispiel am U.H. ... nehmt solche Sachen mit rotem Kopf, aber wie Männer ...*fg*

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">tja... hacke - spitze - 1 2 3... sieht gut aus... bringt aber nichts...</span><br>-------------------------------------------------------


    Denn am Ende stehen wir oben :D

    0

  • Respekt vor Hoffenheim. Unglaublich wie sie die "beste linke Seite der Welt" ausgeschaltet haben. Dazu noch das wunderbar rausgespielte Tor und etliche Chancen.
    Bis zum Ausgleich hat Hoffenheim eigentlich besser gespielt.
    Hätte Salihovic das Ding in der 87. gemacht und wäre somit das Spiel 1:2 ausgegangen, hätte sich auch keiner beschweren können.


    Naja so ist es ja glücklicherweise nicht gekommen :P , aber trotzdem klasse Leistung und wirklich eine Bereicherung für die Liga.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaub wir sind da die Letzten, die sich über sowas beschweren sollten? Diesbezüglich war heute mal wieder unser Toni der unfairste Spieler. Von da an sollten wir in unserem Glashaus nicht mit Stein werfen.


    http://www.kicker.de/news/fuss…ungsbericht/object/863550


    Kurz darauf gab's Diskussionen: Klose passte in den Strafraum zu Toni. Der Italiener legte den Ball an Haas vorbei und suchte dann gegen den völlig passiven Torhüter den Körperkontakt. Schiedsrichter Florian Meyer gab aber zurecht keinen Elfmeter.


    Pfui Deibel. Auf solche Elfmeter-Schinderei können wir getrost verzichten, das hat nix mehr mit Fairplay zu tun.</span><br>-------------------------------------------------------


    Toni ist der ärmste Teufel auf dem Platz. Er bekommt jeden kleinen Körperkontakt abgepfiffen. Genauso kann ich auch den 11er geben. Wenn es nicht Toni gewesen wäre hätte es 11er gegeben. Dann wäre das clever eingefädelt gewesen u.s.w. bzw TW ist selbst schuld wenn er so raus geht.


    Was mich nervt ist dass die Schiris keine einheitliche Linie hinbekommen. Kann doch nicht sein das eine Situation auf 3 verschiedene Arten gepfiffen wird.

    0

  • Guten Morgen :8 :8 :8
    War doch ein tolles Spiel oder nicht !! !! ?? ??
    sowas macht Laune hoffe das geht so weiter dann wirds mal wieder spannend dieses Jahr :):):)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also falls ich irgendwann mal das Gegenteil behauptet habe nehm ich das zurück.


    Es gibt definitiv einen Hoppenheim Bonus.
    Anders kann ich mir die Schirileistung nicht erklären.
    Ich hab selten ein Spiel gesehen das so einseitig gepfiffen wurde.
    Mal abgesehen davon das jeder Hoffenheimer den sterbenden Schwan markiert hat wenn er berührt wurde, hat der Schiri es geschafft zig Fouls nicht einmal mit Gelb zu bestrafen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Der Schirie hat ja keine ganz großen Fehler gemacht , er ist einfach nur auf jede bescheuerte Schwalbe rein gefallen . Das Spiel war einfach zu groß für ihn , da hätte man einen Erfahreneren ansetzten müssen .</span><br>-------------------------------------------------------Dann hätten wir nur wieder den Klavierspieler Fandel oder den Gelsenkichener Kinhoyzer oder den heulenden Weiner bekommen...moment, wie wäre es mit Babak Rafati (der pfeift doch auch immer so schön gegen uns :D )

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hoffenheim ist Geschichte... nach der Winterpause kommt das Buch raus... ein Aufsteiger auf Talfahrt... oder vom Wunder in die Realität ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Abwarten........ :8</span><br>-------------------------------------------------------


    Hoffenheim wird sich in der Liga etablieren. Sie wird keine "Fahrstuhlmannschaft". ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Da muss ich Dir Recht geben. Das ist Aufgabe von Volker Roth.


    Aber Du wirst mir auch sicherlich Recht geben, daß das kleinliche Gepfeife nur nervt und dem deutschen Fußball in der CL nicht hilfreich ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    bis auf paar Ausnahmen war das gestern schon ein recht hartes Spiel aber es gab keine krassen Unsportlichkeiten.....dennoch hätte der Schiri öfter und früher die Gelbe gegen die Hoffenheimer zücken können (nach dt. Maßstäben)....der Schiri hat nicht wirklich viel laufen lassen und genauso kleinlich gepfiffen wie sonst auch, nur hat er die Karten heute "behutsamer" gezückt

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Respekt vor Hoffenheim. Unglaublich wie sie die "beste linke Seite der Welt" ausgeschaltet haben. Dazu noch das wunderbar rausgespielte Tor und etliche Chancen.
    Bis zum Ausgleich hat Hoffenheim eigentlich besser gespielt.
    Hätte Salihovic das Ding in der 87. gemacht und wäre somit das Spiel 1:2 ausgegangen, hätte sich auch keiner beschweren können.


    Naja so ist es ja glücklicherweise nicht gekommen :P , aber trotzdem klasse Leistung und wirklich eine Bereicherung für die Liga.</span><br>-------------------------------------------------------


    wow. ein objektiver post, der sich um das spiel dreht. :-O


    spielerisch sind sie die beste deutsche mannschaft, dass muss ich anerkennen.
    gefällige kombinationen, technisch hochwertig, schnelles umschalten, ein pressing und forechecking aller spieler, auch die stürmer (obasi war gestern überall !). aufgrund dieser argumente gehören sie eigentlich eher in die englische premier league.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Meyer hat sehr gut gepfiffen.


    Tonis plumpes Täuschungsmanöver richtig bewertet, den Körperkontakt von Ibisevic mit Oddo, dieser Graupe, vor dem 0:1 richtig gedeutet.


    Hat viel laufen gelassen, wie es in den europäischen Top-Ligen üblich ist. Klar, daran müssen sich hier einige erst gewöhnen. In der CL wird übrigens nur so gepfiffen.


    Und viele hier vergessen immer wieder, daß Schiris auch nur Menschen sind, die Fehler machen. Es waren allerdings keine spielentscheidenden dabei.</span><br>-------------------------------------------------------


    ja genau viel laufen gelassen... hast du ein anders Spiel gesehen?
    Jedes mal wenn ein Hoffenheimer gefallen ist hat er gepfiffen.
    Und du willst mir doch jetzt nicht wirklich erzählen, dass der FCB härter gespielt hat.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">spielerisch haben die gestern gezeigt, dass kein team der buli da mithalten kann. leider haben die jungs nicht so eiskalt gespielt wie in den letzten spielen. das ding hätte schon nach 60 minuten 2:0 stehen müssen, und gut ist...</span><br>-------------------------------------------------------


    vielleicht haben die ja nicht so eiskalt gespielt, weil es gegen bayern ging und sie einen richtigen gegner hatten.
    reizender post von dir!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ja genau viel laufen gelassen... hast du ein anders Spiel gesehen?
    Jedes mal wenn ein Hoffenheimer gefallen ist hat er gepfiffen.
    Und du willst mir doch jetzt nicht wirklich erzählen, dass der FCB härter gespielt hat. </span><br>-------------------------------------------------------


    Er sieht hier grundsätzlich einiges anders(falsch). :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">spielerisch haben die gestern gezeigt, dass kein team der buli da mithalten kann. leider haben die jungs nicht so eiskalt gespielt wie in den letzten spielen. das ding hätte schon nach 60 minuten 2:0 stehen müssen, und gut ist...</span><br>-------------------------------------------------------


    vielleicht haben die ja nicht so eiskalt gespielt, weil es gegen bayern ging und sie einen richtigen gegner hatten.
    reizender post von dir!</span><br>-------------------------------------------------------


    naja, nun wollen wir mal nicht überheblich werden, aufgrund eines duseltors in der nachspielzeit.


    bis zur 60ten minuten waren die hoffenheimer einfach besser. vertikales spiel, pressing usw. danach hatten sie noch 2,3 gute möglichkeiten.


    von einem hohen sieg, den hier viele wollten habe ich nicht gesehen, im gegenteil.

    0