TSG Hoffenheim

  • fcbmonnem : das zeigt doch die ganze absurdität eines retortenvereins - und als was anderes iss hoppelheim nicht zu bezeichnen.


    da passieren gerade dinge, die in den meisten vereinen so nicht vorstellbar wären (ausnahmen bestätigen die regel...).
    allein die kuriose art der führung des vereins:
    ein verein, der sich als ausbildungsverein hochgradig veranlagter einheimischer talente sieht, diese aber immer teurer in aller welt einkauft.
    ein mäzen, der sich nicht einmischt, aber der sich einmischt.
    milchbubi-fans, die dann der kuh das euter abschneiden wollen, um noch einmal kräftig saufen zu wollen - köstlich...ich bin mal gespannt auf deren rückrunde...und auf das, was dieser dorfclub uns noch alles an amüsantem servieren wird. :D :8


    da muss ich mich doch glatt revidieren...in der derzeitigen situation ist hoppelheim eine bereicherung für die liga. :D:D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das wäre dann aber mein Glashaus (und das von anderen), wenn ich mich bei uns aufregen würde, aber bei Hoffenheim sagen würde: Is mir wurscht.


    Man muss schon Konsequent bleiben.</span><br>-------------------------------------------------------


    so richtig rege ich mich bei uns eigentlich nur über die Personalie "Winterkorn" auf.


    Und gra055 hat meinen Bezug zu Hoffenheim sehr trefflich getroffen.

    0

  • Demba Ba hat die heftige Kritik und Drohungen von Hoffenheims Manager Ernst Tanner gekontert und drängt weiter vehement auf einen Wechsel in die Premier League. West Ham United hat beste Chancen, Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp will den Senegalesen ziehen lassen.


    Die turbulenten Tage in Hoffenheim gehen unvermindert weiter.


    Nachdem sich am Mittwoch Manager Ernst Tanner böse über seinen (Noch-)Angestellten Demba Ba und dessen bockig-destruktives Verhalten gegenüber seinem Arbeitgeber beschwert hatte und Ba in den Boulevard-Medien als großer Abzocker und ignoranter Söldner dargestellt wurde, schießt der Profi jetzt zurück und wehrt sich gegen die erhobenen Vorwürfe.
    "Ich habe meine Liebe bewiesen"


    Auf seiner Internetseite nimmt Ba am Donnerstagmittag Stellung - und wie. "Ich habe meine Liebe zu Hoffenheim in dreieinhalb Jahren bewiesen und ich respektiere meinen Klub. Ich weiß, was ich dem Verein zu verdanken habe. Aber heute bin ich einer der ältesten Spieler im Team und aufgrund meines Alters verdiene ich es nicht, wie ein Söldner oder launenhafter Junge behandelt zu werden."


    Allerdings gesteht er auch ein: "Ich leide und bereue die Situation! Ich bin in erster Linie ein Fußball-Fan und gehe Konflikten aus dem Weg. Deshalb hoffe ich auf eine faire Lösung."
    Alle Schuld dem Klub


    Den schwarzen Peter schiebt er stattdessen lieber seinem derzeitigen Klub zu. "Vor meinem Urlaub hatte ich ein Gespräch mit dem Manager, um über meinen Wunsch zu reden, einen weiteren Schritt in meiner Karriere zu machen. Der Klub gab mir grünes Licht, dass ich den Verein unter bestimmten Bedingungen verlassen darf und diese waren eingetreten. Ich hoffe, dass die gemachten Versprechen noch eingehalten werden und dass Hoffenheim mir die Freigabe erteilt."


    Ba spielt damit auf das Angebot von West Ham United an, das 1899 bereits vorliegen soll. Die Hammers hätten Ba ein "Angebot für eine neue Herausforderung" gemacht. "Wegen einiger obskurer Gründe hat sich Hoffenheim plötzlich anders entschieden", findet Ba.


    http://www.spox.com/de/sport/f…r-dietmar-hopp-sauer.html

    0

  • Sie dem auch sei, Hoffenheim hat sich mit dem Gustavo Teil keinen Gefallen getan, war doch klar dass einer kommt der auf die Tränendrüse drückt :D

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Bin kein Söldner oder launenhafter Junge"</span><br>-------------------------------------------------------


    Tja, genauso kommt sein Verhalten in der Öffentlichkeit aber rüber. Eigentlich sogar noch schlimmer...

    0

  • Ist sein Traum in West ham zu spilen?? sind die nicht gerade 18er der Englischen Liga??

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • na ja, ist nicht gerade der traum dort zu spielen, aber wenn er sich dort für andere mannschaften der pl. präsentieren kann warum nicht. könnte ja auch sein, dass er im falle des abstiegs
    ablösefrei ist.

    0

  • http://www.1899aktuell.de/news…llen-ihren-namen-behalten


    Falls der Unmut noch steigen sollte, können sie sich ja in Ibisevic-Ibisse oder Haas-Hasen umbenennen. :D



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hopp wehrt sich gegen den Eindruck, dass er gegen Liga-Statuten verstoßen habe. Er habe nur aufgrund der Bitte der Bayern an den Verhandlungen teilgenommen. Zudem rechtfertige sein Status beim Klub die Teilnahme an den Gesprächen. "Bayern hatte sich das gewünscht. Deshalb habe ich es gemacht. In enger Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Gesellschaftern, denen ich angehöre. Und natürlich der Hauptperson, Manager Ernst Tanner", sagte der Milliardär.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ernst Tanner die Hauptperson :D:D:D:D

    0

  • Interessiert alles nicht. Die Personen die das machen dürfen haben unterschrieben und fertig und gerade das Schandmaul Kind, der die Regelung kippen will schreit am lautesten..

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ist sein Traum in West ham zu spilen?? sind die nicht gerade 18er der Englischen Liga?? </span><br>-------------------------------------------------------
    Ein großer Teil seiner Familie lebt in London.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Drastische Situationen erfordern drastische Maßnahmen. Deshalb will Ernst Tanner von der TSG-Philosophie, überwiegend auf junge, hochtalentierte Spieler zu setzen, abweichen. "Das ist ein Sonderfall. Da ist es auch legitim, wenn wir einen 28-Jährigen holen, der uns bis zum Sommer hilft. Wir können uns nicht auf den jungen, deutschen Markt konzentrieren." Deshalb sucht die TSG nun "weltweit" nach Verstärkungen im Offensivbereich."</span><br>-------------------------------------------------------



    Das ist ja auch für Hoffenheim nun wirklich eine absolute Neuheit :D


    Ich liebe diesen Verein, soviel hirntote Scheiße wie da gelabert wird - man hat immer was zu lachen :D

    0

  • ein großes ooooohhhhh bitte einmal :D
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">9.15 Uhr: 1899 Hoffenheim hat es aktuell wirklich nicht leicht. Erst die Wechsel von Luiz Gustavo und auf dem Trainerstuhl, dann das Drama um Demba Ba, und jetzt können die Spieler nicht mal mehr in Ruhe trainieren. Beim Trainingslager in La Manga (Spanien) wurden sie laut "Bild" von Fans des 1. FC Kaiserslautern, der auf dem Nebenplatz ein Testspiel hatte, mit Steinen, Dosen und Flaschen beworfen. Verletzt wurde zum Glück aber niemand.</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • Wo waren denn die Hoffenheimfans, um ihre Mannschaft zu schützen? Kann ich gar nicht glauben, dass die keine Leute haben die, wie bei jedem anderen Verein auch, ihrer Mannschaft überall hin folgen. *kicher*

    4

  • Eigentlich haben sie gar nicht mal so eine schlechte Hinrunde gespielt, aber nach dem Theater bin ich fast schon fest davon ueberzeugt, das es in der Liga abwaerte gehen wird und das nicht nur wegen dem Verlust von Gustavo und Rangnick 8-)

    0