Bayer 04 Vizekusen

  • Ach du Schaiße... :thumbsup:


    Der wurde sowohl in Lautern, als auch in Hannover entlassen und kam bei beiden Clubs nicht mal auf einen Punkteschnitt von 1,20.

    0

  • Korkut, Auha! Ich dachte, dass das eine Ente ist.
    Bei uns war er absoluter Lehrling, mit dem wir immerhin mal 1:0 beim BvB gewonnen haben. Ein Urteil von mir wäre daher nicht fair. Aber wer schon unter Kind gearbeitet hat, den wirft nichts um. Zudem fiel seine Zeit auch in den massiven Ärger unserer Fans mit Kind, das war auch nicht hilfreich.
    Gescheitert ist er aber im Endeffekt an seinem Starrsinn. Er wollte seine Art Fußball zu spielen, die durchaus Hand und Fuß hatte, durchsetzen. Leider hat er nicht gemerkt, dass sowas mit unserer limitierten Mannschaft nicht möglich war. Wie will man mit einem Gülselam Ballbesitzfußball durchbringen???
    In Leverkusen hat er viel mehr Qualität. Ich würde nicht ausschließen, dass er da einen gewissen Erfolg haben könnte.

    0

  • denke auch dass man mit der fußballerischen qualität schönen dominaten pep style spielen könnte. ein tuchel oder nagelsmann könnten die definitiv auf 2-4 bringen. mal sehen wen sie aus dem hut zaubern. vielleicht bringt der einmal-effekt des trainers ja etwas und sie ärgern den argentinischen zuhälter in der cl etwas.

  • was für ein ar.sch. erst der aufstiegsheld und dann lässt er sie im stich. wird dann wieder so einer der sich immer zu höherem berufen fühlt und doch immer wieder auf seine wahre größe (3. liga) geschrumpft wird.

  • was für ein ar.sch. erst der aufstiegsheld und dann lässt er sie im stich. wird dann wieder so einer der sich immer zu höherem berufen fühlt und doch immer wieder auf seine wahre größe (3. liga) geschrumpft wird.

    Würde ich so hart nicht sagen
    In diesem Geschäft musst du die Chancen nutzen, wenn sie sich präsentieren
    Wer weiß, ob er diese Chance jemals wieder bekäme
    Er ist jetzt " heiß" und begehrt, wie es nach einem Jahr mit dem Jahn in Liga 2 aussähe ?
    Zumindest ungewiss

  • naja, als trainer hat er es in der 2. und 3. liga nicht geschafft, war bei uns in der jugend und in den dfb-nachwuchskadern tätig. jeweils recht kurz. eine erfolgsgeschichte ist das nicht. insofern passt leverkusen zu ihm.

  • naja, als trainer hat er es in der 2. und 3. liga nicht geschafft, war bei uns in der jugend und in den dfb-nachwuchskadern tätig. jeweils recht kurz. eine erfolgsgeschichte ist das nicht. insofern passt leverkusen zu ihm.

    Das kann man dann eben so oder so auslegen. Mag sein, dass das an sich zu wenig zu sein scheint. Aber eben genau darum ist es dann auch wieder verständlich, dass er so eine Chance dann ergreifen muss.


    Dabei geht es ja sicher auch ums Geld. Ob Leverkusen da eine gute Entscheidung getroffen hat, muss man abwarten.

    Ohne mich - Mich kriegt Ihr nicht!

  • Für den Jahn finde ich es außerordentlich schade, weil man unter Herrlich den Durchmarsch aus der Regionalliga geschafft hat. Andererseits muss man auch bedenken, dass ein Trainer mit einem solchen Namen bei einem Angebot aus der Bundesliga, noch dazu von einem der finanzstärksten Clubs, nicht "Nein" sagen wird, weil man diese Chance eben nutzen muss.

  • Für den Jahn finde ich es außerordentlich schade, weil man unter Herrlich den Durchmarsch aus der Regionalliga geschafft hat. Andererseits muss man auch bedenken, dass ein Trainer mit einem solchen Namen bei einem Angebot aus der Bundesliga, noch dazu von einem der finanzstärksten Clubs, nicht "Nein" sagen wird, weil man diese Chance eben nutzen muss.

    Sehe ich auch so. So eine Gelegenheit würde sich wohl kein Trainer entgehen lassen. Aber dennoch glaube ich, dass Kusen sich mal wieder mehr erhofft, als er dort erreichen kann. Zwar kann ich auch nicht wahrsagen, aber mein Gefühl sagt mir, dass das eine kleine Nummer zu groß für ihn ist, wir werden es sehen.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.