Bayer 04 Vizekusen

  • dann kann ja Weinzierl bald seine unterbrochene Arbeit in Regensburg wieder fortsetzen...:-)


    Das mit Leverkusen und Herrlich ist schon interessant. Wenn das wieder nicht paßt, dürfte es für Völler auch irgendwann mal enger werden. Aber wahrscheinlich ist Tante Käthe da inzwischen schon im Immobilienverzeichnis aufgeführt und kann gar nicht mehr abgelöst werden...

    0

  • Und zwar verkauft Völler Herrlich gleich mal als 3. Wahl, weil es vorher zwei Absagen gab.


    Das ist mal ein Start... :D

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Habe von Regensburg zwar nur Teile der beiden Relegationsspiele gesehen, aber das war durchaus alles mit Sinn und Verstand vorgetragen. Kann Herrlich das bestätigen, dann hat er mit Leverkusen einen durchaus interessanten Kader parat.

    #nichtmeinpräsident

  • Und zwar verkauft Völler Herrlich gleich mal als 3. Wahl, weil es vorher zwei Absagen gab.


    Das ist mal ein Start... :D

    Finde es ehrlich und besser als wenn man jetzt behaupten würde "Wir haben uns nie mit einem anderen Trainer beschäftigt"

    Man fasst es nicht!

  • kann seine arbeit als trainer insgesamt sehr schlecht beurteilen ... nimmt man mal nur die beiden relegationsspiele, welche ich beide gesehen habe, dann haben seine jungs über 180 minuten gegen einen hochdotierten gegner einen sehr anschaulichen, überzeugenden, strukturierten und letztendlich erfolgreichen fussball gespielt ...

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Finde es ehrlich und besser als wenn man jetzt behaupten würde "Wir haben uns nie mit einem anderen Trainer beschäftigt"

    Da gibt es ja nun noch was dazwischen. Aber mir soll es egal sein.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • wahrscheinlich ist Tante Käthe da inzwischen schon im Immobilienverzeichnis aufgeführt und kann gar nicht mehr abgelöst werden...

    Die scheinen da auch keinerlei Ansprüche zu haben. Die sind ja schon happy wenn sie international spielen, wofür in Deutschland bekanntlich schon der 6. Platz reicht, obwohl sie sich bspw. mit Dortmund auf Augenhöhe sehen müssten.


    Im Prinzip ist das ein Traumjob für jeden Sportdirektor und Trainer. Man muss sich schon unglaublich doof anstellen, um mit den Spielern die dort immer zur Verfügung stehen diese Loser-Ziele nicht zu erreichen. Zumal der Trend der letzten Jahre sowieso in die Richtung geht, dass man nur 10 Punkte mehr als die Absteiger braucht um in der EL anzutreten.

    0

  • Vor allem meinte er ja, beim BVB habe man zuletzt Verletzungen vorgeschoben, er wäre fit gewesen und er wolle dieses Stigma "verletzungsanfällig" loswerden... :D

  • Ich denke schon, dass Leverkusen weiß, ob sie mit nem Spieler sprechen dürfen oder nicht.
    Und der Gute hat ja wohl eine eindeutige Ausstiegsklausel im Vertrag.War jedenfalls zu lesen. Auch wenn ich keine Einzelheiten kenne: wenn ich wetten müßte, ob sich Leverkusen oder ein Verein aus Argentinien regelkonform verhält, hätte ich ne klare Tendenz....:-)

    0