Bayer 04 Vizekusen

  • Ungewöhnlich nach 4 Siegen aus den letzten 5 Pflichtspielen

    Aus dem BILD-Artikel:


    Die Zweifel in der Chefetage an der Arbeit des Trainers waren einfach zu groß. In dieser Saison gab es bisher nur sieben Liga-Siege (dazu drei Remis und sieben Pleiten). Aber: Die Spiele waren nur selten eine Augenweide.
    Die weiteren Vorwürfe:
    ► taktische Mängel.
    ► ein weitgehend emotionsloser Umgang mit Spielern und Problemen.
    ► Kaum ein Leverkusen-Profi hat sich weiterentwickelt.


    ——-


    Also erinnert mich ja schon auch etwas an unsere Probleme. Insofern finde ich das eigentlich sehr konsequent von Leverkusen, dass sie das große Ganze wichtiger einschätzen als die kürzlich erfolgten guten Ergebnisse. Sowas würde ich mir bei uns auch wünschen.


    Aber ob Bosz nun der richtige ist, ist natürlich sehr fraglich. Das Konzept und die Idee des Rausschmisses von Herrlich finde ich nachvollziehbar und klug, die Verpflichtung von Bosz dagegen aber ziemlich riskant.

  • Aus der PM von B04:


    Heiko Herrlich hat unserer Mannschaft im Vorjahr nach einer zuvor sehr schwierigen Saison wichtige Impulse verliehen und uns ins internationale Geschäft zurückgebracht. Bis zuletzt hatten wir die Überzeugung und den Willen, mit ihm als Cheftrainer die Wende zum Guten zu schaffen. Doch leider ist mittlerweile eine Stagnation in der Entwicklung des Teams nicht mehr zu leugnen. Auch wenn wir zum Jahresende hin wieder den Anschluss an die internationalen Plätze hergestellt haben, befinden wir uns nach der insgesamt nicht befriedigenden Halbserie in einer Situation, die einen Trainerwechsel aus unserer Sicht notwendig macht“, begründet Rudi Völler als Geschäftsführer Sport die Entscheidung.

    0

  • Aus der PM von B04:


    Heiko Herrlich hat unserer Mannschaft im Vorjahr nach einer zuvor sehr schwierigen Saison wichtige Impulse verliehen und uns ins internationale Geschäft zurückgebracht. Bis zuletzt hatten wir die Überzeugung und den Willen, mit ihm als Cheftrainer die Wende zum Guten zu schaffen. Doch leider ist mittlerweile eine Stagnation in der Entwicklung des Teams nicht mehr zu leugnen. Auch wenn wir zum Jahresende hin wieder den Anschluss an die internationalen Plätze hergestellt haben, befinden wir uns nach der insgesamt nicht befriedigenden Halbserie in einer Situation, die einen Trainerwechsel aus unserer Sicht notwendig macht“, begründet Rudi Völler als Geschäftsführer Sport die Entscheidung.

    Gut, dann muss ich zugeben, ist es wirklich konsequent. So hätte man bei uns auch verfahren können. Trotzdem nach wie vor ungewöhnlich nach der Serie zuletzt. Die hätte man ja fortsetzen können

    Man fasst es nicht!

  • Der Serie zum Trotz ist das natürlich jetzt schon ein Wagnis. Ich hätte mir ähnliche Worte aber auch bei uns gewünscht. Was wir da, vergleichsweise, für Töne gespuckt haben, ist schon beachtlich. Gibt also doch Clubs, die lieber eine fußballerische Entwicklung sehen...

  • Der Serie zum Trotz ist das natürlich jetzt schon ein Wagnis. Ich hätte mir ähnliche Worte aber auch bei uns gewünscht. Was wir da, vergleichsweise, für Töne gespuckt haben, ist schon beachtlich. Gibt also doch Clubs, die lieber eine fußballerische Entwicklung sehen...

    kann man sich auch einreden wenn es gerade in den Kram passt, nech. Herrlich fliegt wegen den Ergebnissen und nicht wegen der spielerischen Entwicklung.

    0

  • kann man sich auch einreden wenn es gerade in den Kram passt, nech. Herrlich fliegt wegen den Ergebnissen und nicht wegen der spielerischen Entwicklung.

    Sonst bist du doch auch freier in der Interpretation von Kommentaren. Bayer ist mir vollkommen wurscht. Mir ging es eher darum, dass man sowas bei uns auch mal hätte vorschieben können... Das war aber eigentlich auch nicht so schwer zu verstehen. ;-)

  • Sonst bist du doch auch freier in der Interpretation von Kommentaren. Bayer ist mir vollkommen wurscht. Mir ging es eher darum, dass man sowas bei uns auch mal hätte vorschieben können... Das war aber eigentlich auch nicht so schwer zu verstehen. ;-)

    bei uns herrscht back to the Rotz und kein Wunschkonzert

    0

  • kann man sich auch einreden wenn es gerade in den Kram passt, nech. Herrlich fliegt wegen den Ergebnissen und nicht wegen der spielerischen Entwicklung.

    ich würde eher sagen der fliegt wegen beidem.
    Ergebnisse stimmen nicht und die sportliche Entwicklung ist auch nicht da.

  • Wobei die Ergebnisse in den letzten Wochen bei den Pillen schon gepasst haben. 13 Punkte aus den letzten 6 Bundesligaspielen, Platz 1 in der EL Gruppe...

    0

  • wo haben bitte die Ergebnisse gepasst?
    Die Punkte fast ausnahmslos gegen schwache Team geholt.
    Einzig positive Spiel war das gegen Hertha und das wars dann auch schon.