Bayer 04 Vizekusen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wie lange geht eigentlich sein Vertrag in Leverkusen?</span><br>-------------------------------------------------------


    Sein Vertrag läuft bis 2012.

  • Den wird er auch erfüllen, denn all zu lange wird auch Heynkess nicht an ihm vorbei kommen, wenn er sich leistungsmäßig aufdrängen sollte.

    0

  • Wieder das Knie! Ballacks Misere setzt sich fort</span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.sport1.de/de/fussba…sliga/artikel_351251.html


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Weiterer Nackenschlag für Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack.


    Einen Tag, nachdem der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt (3:0) nicht eingesetzt worden war, konnte er am Sonntag aufgrund einer Knieverletzung nicht trainieren.


    Bayer-Mannschaftsarzt Achim Münster ordnete eine Kernspin-Untersuchung im Krankenhaus Köln-Merheim an.


    Ein Ergebnis liegt noch nicht vor, ob und wie lange Ballack möglicherweise ausfallen wird, steht noch nicht fest.</span><br>-------------------------------------------------------

  • Ich wünsche Michael Ballack nur eines, nämlich ein schönes Abschiedsspiel in der BayArena und dann vielleicht eine Position als Verantwortlicher irgendwo.


    Seine Zeit als Leistungssportler ist scheinbar vorbei; er sollte auf seinen Körper hören, denn wenn nicht kann er sich auch leicht Langzeitschäden zufügen...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • einem spieler der unseren verein so behandelt hat wie er ihn behandelt hat, wünsche ich weder positives noch negatives.


    obwohl: ich wünsche ihm, dass er es so richtig bereut, dass er damals nicht beim großen FC Bayern München geblieben ist und statt dessen zum tür- und toröffner des gekauften erfolges -chelsea- gewechselt ist.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Das Verletzungspech hat bei Michael Ballack wieder zugeschlagen, allerdings nicht so schlimm wie zunächst befürchtet. Am Sonntag konnte der 34-Jährige wegen einer Knieverletzung nicht trainieren. Bayer-Mannschaftsarzt Achim Münster ordnete eine Kernspin-Untersuchung im Krankenhaus Köln-Merheim an. Die Diagnose: lediglich eine Kniereizung. Im Spiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag (3:0) kam Ballack nicht zum Einsatz.



    http://www.kicker.de/news/fuss…r22-eine-kniereizung.html

  • Ich finde es erbärmlich wie die Bild sich gegenüber Menschen verhält, ich lese die Onlineseite weil sie halt meistens die schnellsten sind und im Bereich Sport ihre Nase am tiefsten im After des Geschäfts haben.


    Im Fall Ballack finde ich die Meinungsmache und Politik dieses Blattes einfach nur schändlich, extrem schändlich.


    Was wollen die erreichen ? Das Ballack zurücktritt ? Komplett ? Diese Zeitung ist aufgrund der Trägheit der Leser welche die Bild nicht nur dazu nutzen um mal schnell ein paar Nachrichten zu erhalten sondern diese Zeitung als Bibel ansehen brandgefährlich !!

  • Sorry mure, aber dann gib' ihnen nicht noch einen Haufen Klicks 8-)


    Wenn man mal in den Newsthread schaut, kommst du als der grösste Bild-Fan rüber...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde es erbärmlich wie die Bild sich gegenüber Menschen verhält, ich lese die Onlineseite weil sie halt meistens die schnellsten sind und im Bereich Sport ihre Nase am tiefsten im After des Geschäfts haben.


    Im Fall Ballack finde ich die Meinungsmache und Politik dieses Blattes einfach nur schändlich, extrem schändlich. </span><br>-------------------------------------------------------


    !! Wobei es im Fall Ballack nicht nur die BILD ist in dem Fall, sondern auch andere Vertreter der Hetz-Medien.

    0

  • Ballack ist von seiner Spielweise her keine Verstärkung für LEV und eher ein Hinderniss. Den schnellen, modernen Fussball hat er nicht drauf. Er war ein guter Spieler, keine Frage aber er kommt heutzutage nicht mehr mit. Deshalb wird's auch mit der Nationalmannschaft nichts mehr. Löw überlegt wohl nur noch, wie er ihm das beibringt!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Bis zu seiner Verletzung vor 9 Monaten war Ballack in den Länderspielen regelmäßig einer der besten Spieler.
    Und Khedira (der zweifelsohne ein Riesenpotential hat) hat weder in den Vorbereitungsspielen, noch bei oder nach der WM groß Bäume ausgerissen (auch nicht bei Real) - und keinsfalls besser gespielt als Ballack vor seiner Verletzung.
    Falls Ballack wieder richtig fit wird und wieder die Form vor der Verletzung hat, ist er meiner Meinung nach bis zur EURO in jedem Fall besser als Khedira (es sei denn Khedira würde in nächster Zeit leistungsmäßig einen großen Schritt nach vorne machen)

    0

  • Das letzte richtige Ballack-Spiel war Russland damals, da war er live wirklich eine Granate wie in besten Zeiten. Dynamik, Einsatz, Ausstrahlung vom Feinsten.
    Seitdem ist Ebbe, also von Nationalelf wird er wohl weiter träumen müssen. Er bekommt dieses Jahr noch 2 Freundschaftsspiele, wenn er sich das überhaupt noch antun muss/will.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das letzte richtige Ballack-Spiel war Russland damals, da war er live wirklich eine Granate wie in besten Zeiten. Dynamik, Einsatz, Ausstrahlung vom Feinsten. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das Russland-Spiel war auch das letzte wichtige Länderspiel-Spiel von Ballack vor seiner Verletzung. In wichtigen Länderspielen war auf Ballack immer Verlass.


    Und wieviele wirklich starke Länderspiele hat Khedira bisher ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Länderspiel-Spiel </span><br>-------------------------------------------------------


    edit: Verkaufe ein "-Spiel"

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Sorry mure, aber dann gib' ihnen nicht noch einen Haufen Klicks


    Wenn man mal in den Newsthread schaut, kommst du als der grösste Bild-Fan rüber...</span><br>-------------------------------------------------------


    Sie sind nun mal die schlimmsten, schreiben aber auch manchmal Dinge die andere bewusst weglassen.......

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bis zu seiner Verletzung vor 9 Monaten war Ballack in den Länderspielen regelmäßig einer der besten Spieler.
    Und Khedira (der zweifelsohne ein Riesenpotential hat) hat weder in den Vorbereitungsspielen, noch bei oder nach der WM groß Bäume ausgerissen (auch nicht bei Real) - und keinsfalls besser gespielt als Ballack vor seiner Verletzung.
    Falls Ballack wieder richtig fit wird und wieder die Form vor der Verletzung hat, ist er meiner Meinung nach bis zur EURO in jedem Fall besser als Khedira (es sei denn Khedira würde in nächster Zeit leistungsmäßig einen großen Schritt nach vorne machen) </span><br>-------------------------------------------------------



    Khedira wird, genau wie Ballack früher, sehr viel von Mourinho lernen, besonders was die Defensive angeht. Khedira und Schweinsteiger haben im Laufe der WM immer besser zueinander gefunden und harmonieren gut zusammen. Jetzt auf Teufel komm raus einen 35 jährigen verletzungsanfälligen Ballack zu setzen, würde diese Eingespieltheit dämpfen.
    Und Besonders wenn man bedenkt, dass auch Ballacks Teamkollege Rolfes und der Dortmunder Sven Bender echte Alternativen darstellen, sollte man trotz Ballacks großer Verdienste mal einen Schlussstrich ziehen, statt das Thema vor und nach jedem Länderspiel wieder neu aufzurollen. Er sollte sich auf Bayer Leverkusen konzentrieren und lieber mal darauf achten, dass er dort regelmäßig zu Einsätzen kommt. Mehr (so fürchte ich) gibt sein Körper auch nicht mehr her, nachdem er über so viele Jahre hinweg durchgehend um die 60 - 70 Spiele im Jahr gemacht hat.

    Man fasst es nicht!

  • Sobald man Spieler ausschliesslich ob ihrer vergangenen Verdienste aufstellt leitet man den Niedergang einer Mannschaft ein. So geschehen bei der DFB-Elf der späten Neunziger oder der aktuellen Nationalmannschaft Englands.


    Wenn Löw klug ist sehen wir Ballack nicht mehr in einem Pflichtländerspiel...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Khedira wird, genau wie Ballack früher, sehr viel von Mourinho lernen, besonders was die Defensive angeht. Khedira und Schweinsteiger haben im Laufe der WM immer besser zueinander gefunden und harmonieren gut zusammen. Jetzt auf Teufel komm raus einen 35 jährigen verletzungsanfälligen Ballack zu setzen, würde diese Eingespieltheit dämpfen.
    Und Besonders wenn man bedenkt, dass auch Ballacks Teamkollege Rolfes und der Dortmunder Sven Bender echte Alternativen darstellen, sollte man trotz Ballacks großer Verdienste mal einen Schlussstrich ziehen, statt das Thema vor und nach jedem Länderspiel wieder neu aufzurollen. Er sollte sich auf Bayer Leverkusen konzentrieren und lieber mal darauf achten, dass er dort regelmäßig zu Einsätzen kommt. Mehr (so fürchte ich) gibt sein Körper auch nicht mehr her, nachdem er über so viele Jahre hinweg durchgehend um die 60 - 70 Spiele im Jahr gemacht hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich finde nicht, dass Khedira und Schweinsteiger immer besser zueinander gefunden haben und immer besser miteinander harmonieren.
    Was natürlich nichts mit Schweinsteiger zu tun hat, der auf der 6 wie bei uns auch in der Nationalelf absolut überragend ist. Nur mich haben eben weder vor der WM, noch während der WM und besonders nicht nach der WM Khediras Leistungen in der Nationalelf großartig vom Hocker gerissen (trotz seines zweifellosen Riesen-Potentials).
    Während Ballack vor seinen Verletzungen in der Nationalelf eben immer zu den Besten gehört hat.


    Zweifelsohne hat er nachdem Boateng ihn brutal zusammengetreten in den letzten 9 Monaten seine großen Verletzungs-Probleme gehabt. Aber ein Rolfes ist sicherlich noch weitaus verletzungs-anfälliger. Ein Bender, so stark er in der Liga in Dortmund auch ist, muss erst noch beweisen, dass er auch in der Nationalmannschaft große Klasse ist (dass das nicht so selbstverständlich ist und nicht von heute auf morgen geht, zeigt eben der Fall Khedira ).



    Die EURO ist in 1,5 Jahren. Sollte Ballack bis dahin wieder körperlich top-fit werden und von Verletzungen verschont bleiben (was ich ihm natürlich wünsche) und sollte er dann stärker sein als ein Khedira, ein Rolfes und ein Bender, dann würde ich es für absolut gerechtfertigt halten, wenn er dann auch bei der EURO den Platz neben Schweinsteiger hat. Umgekehrt gilt natürlich das Gleiche, wenn einer der anderen drei besser ist. Für mich das Normalste der Welt, dass der Beste spielt . Diese Konkurrenz-Situation wird der National-Elf nur guttun.
    Real-Satire ist nur dann, dass dieselben Medien, die letztes Jahr im Mai den Notstand ausriefen nach Ballacks Verletzung, um dann ein paar Monate später nur noch mit Polemik und Hetze über Ballack zu berichten, die ersten sein werden die Ballack wieder bis zum Anschlag in den Arsch kriechen werden, falls er wieder topfit werden sollte und er wieder seine gewohnt guten Leistungen in der Nationalelf brächte.

    0