Bayer 04 Vizekusen


  • man muss fast hoffen, dass sie an ihrem trainer festhalten. traurig aber wahr.

    wahrscheinlich ist es aber eh egal, wer bei denen auf der bank sitzt. wir machen wieder den aufbaugegner in knapp 1 1/2 wochen.

  • War das eigentlich "Trainerkritik"? ;) - oder mißverstehe ich ihn?


    Kerem Demirbay, der in den drei Leverkusener Partien zuvor jeweils ein Tor erzielte hatte, richtet derweil neidvolle Blicke nach München: In so einer Krise möchte ich auch stecken mit meiner Mannschaft. Wie sie das Spiel am Anfang aufgezogen haben - das war brutal. Bayern hat uns in allen Belangen übertroffen, dominiert - in den Zweikämpfen, mit Leidenschaft, der Qualität in gewissen Situationen, jeder einzelne von ihnen. Von wegen 'Krise' - ich finde, sie machen es überragend und haben einen überragenden Trainer. Wir sind im Moment dagegen sehr negativ."

    0

  • War das eigentlich "Trainerkritik"? ;) - oder mißverstehe ich ihn?


    Kerem Demirbay, der in den drei Leverkusener Partien zuvor jeweils ein Tor erzielte hatte, richtet derweil neidvolle Blicke nach München: In so einer Krise möchte ich auch stecken mit meiner Mannschaft. Wie sie das Spiel am Anfang aufgezogen haben - das war brutal. Bayern hat uns in allen Belangen übertroffen, dominiert - in den Zweikämpfen, mit Leidenschaft, der Qualität in gewissen Situationen, jeder einzelne von ihnen. Von wegen 'Krise' - ich finde, sie machen es überragend und haben einen überragenden Trainer. Wir sind im Moment dagegen sehr negativ."

    Hab ich auch sofort gedacht. Fand ihn da schon sehr deutlich und reflektiert.. Das war eine ganz bewusste Aussage.

  • Ich weiß nicht, ob es Trainerkritik war. Zweikämpfe, Leidenschaft, das geht sicher eher an seine Teamkollegen.

    Am Ende hat er wohl den miserablen Zustand der gesamten Mannschaft kritisiert, und da gehört das Trainerteam natürlich mit dazu.

  • Ich dachte, CL-Sieger und Startrainer Tuchel sei klein genug für Leverkusen? Wie kann es sein, dass der Trainer zweiten Mannschaft von Real Sociedad auf dem Zettel steht?

  • Vielleicht war Tuchel einfach nicht gut genug und man hat sich für xabi entschieden?

    Hätte ich an Leverkusens Stelle auch.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Vielleicht war Tuchel einfach nicht gut genug und man hat sich für xabi entschieden?

    Hätte ich an Leverkusens Stelle auch.

    Schon seit September checkt Bayer-Sportchef Simon Rolfes (40) den Trainermarkt nach Alternativen zu Seoane, fragte laut SPORT BILD auch im engsten Umfeld Tuchels nach. Er erhielt aber eine Absage.


    schade was? Passt wohl nicht in die Argumentation

  • Alonso fände ich sehr interessant. Wenn er Leverkusen trainiert kann man sich jedenfalls gut ein Bild davon machen ober auch mal etwas für uns wäre.

    Erstens das und zweitens fände ich es sehr interessant, was ein Trainer aus diesem Spielermaterial herausholen kann, der Fußball spielen will. Man mag über Leverkusen denken, was man will, aber spielerisch haben die sehr interessante Spieler.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Dann müssen wir aber einen Kredit aufnehmen, denn für Tuchel gilt die Formel Geld=Erfolg! Deswegen würde er ja auch nie einen Verein wie Leverkusen übernehmen.


    Wenn Tuchel noch frei ist, falls Nagelsmann irgendwann mal geht, wird er sicher hier Thema und ja ich freue mich auf 1 1/2 spaßige Jahre mit ihm und Brazzo. Das hat erhöhten Unterhaltungswert. Mal sehen wie er mit der Erwartungshaltung Triple dann umgeht. :thumbup: