Inter Mailand

  • Ist man hier im Köln-Forum oder bei Bravo-Sport? Der Keksprinz wird hier doch tatsächlich von FCB-Fans gegen eine FCB-Legende unterstützt.
    Letztlich bestätigt er nur die Kritik von Lothar. Der kapiert es nicht. Seine Keks-Fans eh nicht.

    0

  • Trotzdem ist es komisch, wenn der Loddar mit seinem andauernden Geschwafel bei Sky u.a. und seinen Weibergeschichten sich zu Podolski äußern muss.

    0

  • Loddar soll endgültig in Rente,ohne Minijob, und das schon lange. Manche Leute sollten lieber öfter mal die Raffel halten als sich zu vollkommenen Affen zu machen :D
    #greenkeeper #erfolgscoach :D

    0

  • Kaum. Hier wird dafür viel, viel zu wenig beleidigt. Nicht mal von der Moderation. Es regnet auch keine Sperren wie Konfetti. Und dazu wird hier noch sachlich argumentiert. Regelmässig. Nee ... absurd (!) ... wie kommst Du darauf?



    Abgesehen von denen, die zu blöd waren einzusehen, was augenscheinlich Tatsache war, so wie ich, und Erwartungen in den jungen Podolski setzten, die dieser so nie erfüllen konnte - ist er selbst der einzig Geschädigte. Das Talent hätte gereicht - beim FC Bayern geprägt und nicht bei diesem Karnevalsverein - zu einer grossen internationalen Karriere. Vieleicht sogar ähnlich der von Matthäus. Der zeigt, dass man selbst den Ruf eines Fussballgottes verleben kann. Matthäus mit seiner fünften (?) Ehe das Beste und Podolski in Mailand.

    0

  • Die Generation Podolski findet das tatsächlich lustig und feiert es als ganz tolle Retourkutsche. Manch anderer sieht da nur eine Bestätigung und eben einen schönen Beleg, dass das Podolski-Management nichts kapiert und nur PR für das einfache Gemüt macht. PR passend zu Podolski. So lächerlich wie die Antworten von Klopp gegen Sammer. PR für das einfache Volk. Das wird heute gefeiert.
    Warum hält er nicht einfach die Finger still und wird der beste Ausländer der Serie A? Damit würde er Leute wirklich beeindrucken und es den Kritikern zeigen.
    Aber das ist halt zu weit gedacht.

    0

  • Ich möchte dahingehend nicht unerwähnt lassen, dass Lothar sein Geld mit dem Mund verdient.
    Podolskis Kohle sollte für Leistung auf dem Feld ausgegeben werden, nicht für seine Affinität zu Social Media.


    Was die bisher in der AKTIVEN Karriere erbrachten Leistungen angeht ist die Sachlage wohl jedem klar,oder? Falls nicht...:-S


    Was Lothars “Leistung“ als TV-Experte angeht liegst Du gefühlt aber richtig...
    ;-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Podolski wäre gut beraten, Matthäus einfach zu ignorieren und stattdessen die Antwort auf dem Platz zu geben.

    0

  • Stimmt schon. Wobei auch der loddar mal eine Mannschaft trainieren könnte und zwar erfolgreich. Bisher ist er ja immer gescheitert und hockt lieber bei Sky rum. Ist nicht viel besser als ein peinlicher Podolski.

    0

  • Natürlich ist Matthäus vielleicht nicht ganz der richtige um so eine Kritik zu äussern. Ändert aber nichts daran, dass er zu 100% recht hat.


    Mag sein, dass Wenger Podolski überhaupt keine Chance gibt. Aber die Frage ist doch, warum. Wenn sich ein Spieler im Training rein hängt und aufdrängt...so dass Wenger an ihm gar nicht auf die Dauer vorbei kommt...soll mir keiner erzählen der Wenger setzt nicht auf ihn obwohl Podolski alles versucht.
    Er ist nicht umsonst auch bei uns gescheitert.


    Was Inter angeht, so fand ich es lustig, wie begeistert er empfangen wurde - zeigt wohl, wo der italienische Fussball im Moment steht. :D

    0

  • Dass Podolski nicht das Optimum aus seiner Karriere herausgeholt hat (obwohl die Vereine vom Namen top sind), ist doch richtig. Früher wäre ein Wechsel zu Inter ein Aufstieg gewesen, heute ist es ein Abstieg.


    OK, er möchte überhaupt erstmal wieder einen Stammplatz haben. Ohne Spielpraxis wird ihn nämlich auch Löw nicht mehr einladen können. Wobei das auch für Leute wie Schürrle gilt, die kaum noch spielen.

    0

  • Apfel_schürrle nach unterirdischer Leistung versus Watford - FA-Cup - just von Mou zur Halbzeit in der Kabine gelassen...Vor Frühling wird Blumenkohl_Ohr vermutlich nicht mehr in der Startelf auflaufen...Sei denn er wechselt....Chelsea war von Anfang an drei Nummern too big...

    0

  • ach podolski ist gar nicht so gut bzw. talentiert wie so oft behauptet. So viel mehr hätte er nicht aus seiner KArriere herausholen können.
    jetzt wo Arsenal einen echten Topmann auf seiner Position geholt hat, spielt er dementsprechend auch nicht mehr.

    0