Hamburger Spaß Verein

  • In den nächsten Wochen können die Mannschaften zeigen ob sie wirklich mit uns mithalten können. Die englische Woche hat der HSV ja bis jetzt nicht wirklich gut überstanden, wenn es so weitergeht sollten sie, glaube ich, mit irgendwelchen Vergleichen aufhören und lieber auf die eigenen Leistungen zu schauen. Aber naja, die Quittung wird Hamburg bekommen - lasst sie reden, wir gewinnen ;-)

    0

  • nach RAPID & OSNABRÜCK ist allein der HSV verblasst und sonst niemand :D
    die bayern haben ihr spiel gegen oberhausen zumindest souverän gewonnen. punkt.
    das interview von troche gerät nach dem gestrigen debakel somit zur karikatur.


    und was die meisten hamburger noch gar net geschnallt haben: der HSV hat ein torwartproblem, dass sagte ich bereits vor 1...2 wochen.
    das trat gestern zum x-ten male sehr eindrucksvoll zutage. rost iss über den zenit.
    aber von mir aus dürft ihr gerne so weitermachen... ;-)


    wie man beim HSV gewinnt? :-O :-O
    einfach mal die letzten spiele von WERDER dort anschauen...
    ...oder zieht euch grün-weiße trikots an :8

    0

  • donandrej : mit solchen aussagen wäre ich doch eher vorsichtig bzw. würde da vorher mal in die statistik bayern-werder schauen...das hilft manchmal. :D


    WERDER hat keine angst vor den bayern, das weißt du genauso wie ich.


    am schönsten wäre so eine paarung natürlich für ein endspiel in berlin. aber bis dahin haben beide mannschaften noch einen mordsmäßig steinigen weg zu bewältigen.
    ein schlechter tag reicht, um in einem k.o.-system rauszufliegen.
    werder iss ja auch schonmal mit diego gegen ein fk pirmasens ausgeschieden. also gar kein grund, arrogant zu werden.
    das überlasse ich besser anderen...meinen stellinger freunden z.b. ... :D

    0

  • Trochowski nehmen doch nicht mal die meisten HSV-Fans ernst... völlig abgehoben scheinbar. Dabei sollten die Hamburger doch eigentlich daraus gelernt haben, dass die Tabelle zum Ende hin zählt und sie sich für die Anfangserfolge (noch) nichts kaufen können.


    Ich würde im Übrigen gerne wissen, wann denn andere Vereine anfangen zu glänzen, wenn der Glanz unseres Vereins, der über Jahrzehnte an der Spitze des deutschen Fußballs steht, nach einer titellosen Saison abhanden gekommen sein soll... 8-)

    0

  • der hsv hat halt das selbe problem wie letzte saison, bei denen ist im sturm nie sicher dass sie wirklcih was reinbringen, petric kann auch mal einige spiele untertauchen guerrero ist ja ausser gefecht, berg noch nicht die erhoffte verstärkung, elia hat zwar eingeschlagen aber allein schiesst er halt auch keine tore.


    dazu muss ich sagen dass ich seit der rückrunde bzw auch seine sommereskapaden nicht grad ein fan von labbadia als trainer bin. auf die mannschaft draufhauen kann jeder, bin mal gespannt wie lang er sich in hamburg hält :)

    0

  • „Das ist ein Punkt“, sagt Labbadia. Und kritisiert: „In der Defensive müssen alle ein Stück mehr arbeiten. Da fehlt die letzte Konsequenz.“


    http://www.bild.de/BILD/sport/…ainer-wieder-schlapp.html


    Das ist EXAKT dasselbe wie in Leverkusen. Alle müssen mehr arbeiten bla blub. Ich erinnere nur an:


    Ohne Hauruck-Fußball. „Schönspielen alleine bringt nichts. Die Mannschaft hat in kürzester Zeit begriffen, dass wir erstmal hinten gut stehen müssen“, sagt Heynckes und macht Hoffnung auf mehr: „Das ist der Weg, der uns nach oben führt.“


    Kapitän Simon Rolfes bringt die neue Bayer-Philosophie auf den Punkt: „Wir spielen jetzt ganz anders Fußball. Auch wenn es noch länger 0:0 gestanden hätte – wir hätten immer noch einen drauflegen können. Das war in der Vergangenheit nicht so. Da waren wir am Ende oft platt.“


    http://www.bild.de/BILD/sport/…seinen-neuen-trainer.html


    Ich lach mich schlapp... oder:


    Castro: „Bei Labbadia waren die Einheiten sehr lang, er verlangte viel Laufbereitschaft. Bei Heynckes ist das Training kürzer, es geht dem neuen Trainer um Qualität durch volle Konzentration auf einen Trainingsschwerpunkt. Zum Beispiel auf das Pass-Spiel. Er versucht nicht, so viele Themen wie möglich in eine Einheit zu packen.“


    BILD: Klingt nach Kritik an Ihrem Ex-Trainer.


    Castro: „Stop! Das ist keine Kritik, sondern bei Herrn Heynckes einfach eine Sache von Erfahrung. Diese Erfahrung wird Bruno Labbadia auch noch machen, er steht ja erst am Anfang seiner Trainer-Laufbahn.“


    http://www.bild.de/BILD/sport/…l-von-bruno-labbadia.html


    Das sagt ein 23-jähriger :D:D


    Nur leider haben wir gegen Schlabadia auch mal 4:2 verloren...

    0

  • ich denke man sollte die niederlage im pokal nicht so hochhängen, die werden morgen laufen und kämpfen, als ob nix gewesen wäre.


    wichtig wäre ja, das ze sich noch seine verletzung auskuriert, damit er nächste woche international spielen kann ;-)

    0

  • "ein ausfall von zé roberto würde das vorhaben natürlich erleichtern, da dreh und angelpunkt beim hsv... "


    Das war vieleicht in den ersten zwei Spielen so, aber die letzten Spiele war auf Ze nicht mehr ganz so stark.
    Man merkt halt das er nicht mehr der Jüngste ist.
    Daher war sein "Verkauf" eher garnicht so schlecht

    0

  • bay_liebling hat folgendes geschrieben
    "ein ausfall von zé roberto würde das vorhaben natürlich erleichtern, da dreh und angelpunkt beim hsv... "


    Das war vieleicht in den ersten zwei Spielen so, aber die letzten Spiele war auf Ze nicht mehr ganz so stark.
    Man merkt halt das er nicht mehr der Jüngste ist.
    Daher war sein "Verkauf" eher garnicht so schlecht
    ***************************************************************


    Wie ich hier lese hat sich wieder der komplette Fussballsachverstand hier im Thread versammelt! :D
    Auf das der bessere morgen gewinnen möge. ;-)

  • Zé ist immer noch super, der braucht aber einfach seine auszteiten.
    die hat er bei uns auch regeläßig bekommen.
    da wir es uns leisten konnten ihn mal draussen zu lassen.
    der hsv kanns sich nich wirklich leisten
    und/oder der trainer hat es noch nich ganz gerafft.
    völlig unverständlich wie man im pokal wenn man schon rotiert eher die jungen wie elija draussen lässt aber einen 35 jährigen wieder spielen lässt. :D
    naja der labbadia muss halt noch viel lernen...

    0

  • ja was erwartest du denn? dass ze sich sicher iss, dass der HSV verkackt und sich die mannschaft derweil noch auf malle auf ner schaumparty amüsiert? :D


    das wird ein sehr interessantes match werden. besinnt euch auf bremer tugenden, und ihr holt aus der plastik-arena 1..3 punkte...mindestens... :D

    0

  • so, wie es für euch die 59er mietzekatzen gibt, so gibt es auch für uns eine verbotene stadt :D


    also die 2 siege pro saison gönne ich euch auf jeden fall schonmal, dazu den ein oder anderen sieg, der uns taktisch in den kram passt... ;-)


    hey, wenn ich euch schon jedes jahr den ein oder anderen taler in den hintern schiebe, dann will ich auch was dafür sehen :D

    0