Hamburger Spaß Verein

  • Ganz ehrlich, es schimpfen ja immer alle wie schnell in der BL die Trainer gefeuert werden. Aber Fink hat wirklich genug Chancen bekommen. natürlich kann man auch mal Spiele verlieren, aber der HSV hat in den letzten Monaten so viele Klatschen bekommen, das ich irgendwann aufgehört hab zu zählen.

    0

  • Ganz ehrlich. Ob Babbel oder Fink, da hätten sie den Thorsten auch behalten können. Wäre billiger gewesen. Babbel ist für mich einer der überbewertetsten Trainer in D.


    Ein Magath wäre für die momentane Situation die beste Wahl. Der wird den Arbeitsverweigerern ordentlich den Marsch blasen. Bis sich das dann ausgenutzt hat kann man einen vernünftigen Trainer finden. Z.B. Heiko Vogel.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Ja venkman schlimmer geht es fast nimmer..


    Da wäre "Knolle" ja noch die bessere Lösung. Allerdings ist der Kader für ihn zu klein.:8


    Vor einiger Zeit haben ja einige hier Fink und/oder Babbel als Kandidaten für uns vorgeschlagen. Unglaublich.


    Aber was der Thorsten Fink da abliefert hat geht gar nicht. Die 3er Kette gegen die Majas mit dem - für mich schon in Hannover - katastrophalen zentralen IV Djourou war dann die "Krönung".


    Aber jetzt hat er genügend Zeit für seine Familie und muss nicht mehr pendeln.:8

    Alles wird gut:saint:

  • Der Hamburger SV krankt an den Leuten die im Hintergrund die Fäden ziehen und an nichts anderem. Das ist deren Problem. Sie müssen da einen Schritt in den Neuanfang wagen und bei dem Spielermaterial ist das locker drin.


    Aber solange die Leute an ihrem Stuhl kleben wird es so weiter gehen, da kannst du auch Guardiola, Mourinho oder Heynckes hinstellen..............

  • Ja!


    Außerdem:
    Ich fand ihn immer so lustig, wenn er mal im NDR Sportclub zu Gast war. Ich weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll, vielleicht so: Ich hatte immer den Eindruck, dass er in Shpären schwebte, die er mit der Mannschaft nicht erreichen konnte. Also irgendwie der Realität entrückt.
    tagano : Katastrophal ist im Zusammenhang mit Djourou sicher übertrieben. Gewundert habe ich mich allerdings schon, als die mit Gewalt versucht haben, den zu bekommen. Hätten wir bis zum Schluß mitgepokert und gewonnen, hätte es unserem Gehaltsgefüge in der Mannschaft geschadet (so ist es jedenfalls überliefert).
    Mit Sané haben wir dafür jetzt einen IV, der auf einem anderen Niveau spielt, auch wenn er euch zum 2:0 verholfen hat.

    0

  • Aogo fliegt nach Malle, Fink fliegt nach den 2:6 nach München, Rafael van der Vaart fliegt bei Sylvie ist der HSV nur noch in der Luft unterwegs???


    Zumindest hat Torsten Fink jetzt mehr Zeit für seine Familie :D:D:D


    und Babbel fliegt schon Richtung Hamburg, ODER?

    0

  • stellt euch mal vor:


    Rafael van der Vaart ist fassungslos über den Rausschmiss von HSV-Trainer Thorsten Fink.
    "Ich bin total schockiert. Das hätte ich nie für möglich gehalten." und "Ich bin nicht informiert worden. Ich weiß von nichts."


    Armer Rafael...

    0