Hamburger Spaß Verein

  • Aua, das ging jetzt alles sehr unverhofft und schnell. Davon dürften die meisten HSV schwer enttäuscht sein, da hat er jetzt menschlich enttäuscht. Aber sei es drum, dann eben ein anderer.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aua, das ging jetzt alles sehr unverhofft und schnell. Davon dürften die meisten HSV schwer enttäuscht sein, da hat er jetzt menschlich enttäuscht. Aber sei es drum, dann eben ein anderer.</span><br>-------------------------------------------------------


    Drück dem HSV die Daumen, dass sie einen ordentlichen Ersatz finden. Wenn der HSV wieder nicht einkauft, dann muss Beiersdorfer dran glauben! vdv, Kompany, de Jong, Bouhlarouz... Million Einnahmen, kaum Ausgaben!
    Kann Jol gut verstehen, sollte Beiersorfer ihm keine größeren Neuverpflichtungen versprochen haben...


    hat nen bitteren Nachgeschmack, aber wenn man so viel verkauft, muss man sich auch mal was leisten dürfen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Absolut dumm der HSV wie die letzten Spiele, den Mann da gehen zu lassen1</span><br>-------------------------------------------------------


    wenn ein Trainer weg will kann man nicht viel machen um seinen Abgang zu verhindern - bei Trainern gelten Verträge im Gegsatz zu Spielern einfach nichts, daher kann man das nicht direkt dem HSV ankreiden.


    Beiersdorfer trifft trotzdem natürlich die Hauptschuld, denn wer van der Vaart, Kompany etc. für viel Geld abgibt und nicht bereit ist einen einigermaßen adäquaten Ersatz zu holen - und das jetzt schon im 2. Jahr nacheinander, der muss sich nicht wundern das es so kommt wie es jetzt geschehen ist.


    Mit Jool verliert die Bundesliga einen der besten Trainer seit langem.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Absolut dumm der HSV wie die letzten Spiele, den Mann da gehen zu lassen1</span><br>-------------------------------------------------------


    wenn ein Trainer weg will kann man nicht viel machen um seinen Abgang zu verhindern - bei Trainern gelten Verträge im Gegsatz zu Spielern einfach nichts, daher kann man das nicht direkt dem HSV ankreiden.


    Beiersdorfer trifft trotzdem natürlich die Hauptschuld, denn wer van der Vaart, Kompany etc. für viel Geld abgibt und nicht bereit ist einen einigermaßen adäquaten Ersatz zu holen - und das jetzt schon im 2. Jahr nacheinander, der muss sich nicht wundern das es so kommt wie es jetzt geschehen ist.


    Mit Jool verliert die Bundesliga einen der besten Trainer seit langem.</span><br>-------------------------------------------------------


    Damit ist alles gesagt!!
    Und ich hoffe auf Slomka!!!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schade schade, mir war Jol sympathisch und er hat mMn auch nen super Job beim HSV gemacht


    ein riesen Rückschritt für den Verein</span><br>-------------------------------------------------------


    ..............


    Ich hätte es trotzdem gerne gesehen das Jol auch nächste Saison weiterhin Trainer im Hamburg bleibt, aber den hype um seine Person verstehe ich nicht so ganz.
    Unter Doll und Stevens haben wir am Ende der Saison 2005/06 und 2007/08 sogar besser dagestanden. .......


    </span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist ja die reinste Gedankenübertragung. Habe mich schon länger gefragt, wieso in den Medien immer vom "Erfolgstrainer" Jol die Rede war, habe mich aber nicht so recht getraut, das hier in diesem Forum auch mal zu erwähnen. War etwas unsicher, wenn es um diese Einschätzung ging.


    Und was das Sympathische an ihm betrifft, so bin ich der festen Überzeugung, das letztlich die Arbeit und das Endergebnis selbiger wichtig ist und erst danach die Frage, wie nett jemand ist.


    Immerhin war einer der größten Trainer der HSV-Geschichte, Ernst Happel, nicht gerade für seine "Nettigkeit" bekannt. Er hatte ja nicht umsonst den Spitznamen "Der Grantler". Seine Arbeit jedoch sprach für sich.


    Hier Ernst Happel: Es ist übrigens gar nicht so leicht ein Bild von ihm ohne Zigarette zu finden. :)
    http://www.sportfoto-kaiser.de/persoenl/Happel.jpg

    0

  • Krass, das Jol wirklich weggeht.
    Armes Hamburg, warn guter Typ. Ein Verlust für die Liga.


    Wer wird den Job jetzt machen?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Krass, das Jol wirklich weggeht.
    Armes Hamburg, warn guter Typ. Ein Verlust für die Liga.


    Wer wird den Job jetzt machen?</span><br>-------------------------------------------------------


    Lothar Matthäus wäre frei.
    Und natürlich Klinsmann!


    Vielleicht ja im Duett als Trainer und Co?! :D

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Krass, das Jol wirklich weggeht.
    Armes Hamburg, warn guter Typ. Ein Verlust für die Liga.


    Wer wird den Job jetzt machen?</span><br>-------------------------------------------------------


    Lothar Matthäus wäre frei.
    Und natürlich Klinsmann!


    Vielleicht ja im Duett als Trainer und Co?! :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Dumm und Dümmer oder was? :D:D

  • Wolfsburg.............Magath
    Stuttgart................Gomez
    Hertha...................Pantelic , Voronin
    Bremen.................Diego
    HSV.......................Olic , Jol



    großes Wettrüsten bei der Konkurrenz für nächste Saison. wird nicht einfach mit der Meisterschaft

    0

  • Scheint ja gut einzubrechen. Ich weiss schon warum mir der BVB als Vertreter in der Europa League lieber gewesen wäre. Jetzt fehlt nur noch der Abgang vom Troche nach Stuttgart und dann will ich mal sehen, was der Didi da ausm Hut zaubern will.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hammer. Das hatte sich ja gar nicht angedeutet. Oder gab es da schon länger Gerüchte?</span><br>-------------------------------------------------------


    der sah am samstag nach erreichen der EL noch happy aus... wer weiß was da in der vereinsführung nicht gepasst hat

    0

  • Tja, man muss sich manchmal entscheiden ob man Erfolg mit dem Sparschwein haben möchte oder der Erfolg in Verstärkungen sucht. Jol wäre nicht gegangen wenn man ihm qualitative Verstärkungen zugesichert hätte. Aber vielleicht kann Hamburg ja auch nicht so wie Jol will... wie dem auch sei, es geht abwärts... Slomka soll es nun richten? Ich bin gespannt.

    0

  • ich glaube nicht, dass ajax mehr investieren kann wie der hsv...das argument kann also nicht der grund sein.
    jol wechselt, weil er dort einen fünf-jahres-vertrag bekommt und er dort die chance auf CL hat.


    verstehen kann ich den wechsel aber nicht wirklich...die bundesliga ist doch um einiges attraktiver wie die eredivisie.
    aber vielleicht ist ajax ja ein traum von ihm...keine ahnung.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich glaube nicht, dass ajax mehr investieren kann wie der hsv...das argument kann also nicht der grund sein.
    jol wechselt, weil er dort einen fünf-jahres-vertrag bekommt und er dort die chance auf CL hat.


    verstehen kann ich den wechsel aber nicht wirklich...die bundesliga ist doch um einiges attraktiver wie die eredivisie.
    aber vielleicht ist ajax ja ein traum von ihm...keine ahnung.</span><br>-------------------------------------------------------


    er hat glaub nur nen 3-Jahresvertrag unterschrieben


    denke es gab mächtig Zoff mit Hoffmann und dann kam wohl auch noch das Ajax Angebot und er wird sich gedacht haben: le€kts mich alle am Ar$ch, ich geh heim" ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aua, das ging jetzt alles sehr unverhofft und schnell. Davon dürften die meisten HSV schwer enttäuscht sein, da hat er jetzt menschlich enttäuscht. Aber sei es drum, dann eben ein anderer.</span><br>-------------------------------------------------------


    Drück dem HSV die Daumen, dass sie einen ordentlichen Ersatz finden. Wenn der HSV wieder nicht einkauft, dann muss Beiersdorfer dran glauben! vdv, Kompany, de Jong, Bouhlarouz... Million Einnahmen, kaum Ausgaben!
    Kann Jol gut verstehen, sollte Beiersorfer ihm keine größeren Neuverpflichtungen versprochen haben...


    hat nen bitteren Nachgeschmack, aber wenn man so viel verkauft, muss man sich auch mal was leisten dürfen...</span><br>-------------------------------------------------------


    Werden wir auch tun. Ohne genaue Kenntnisse ist es ein Witz ein pro Jol zu sein. Wer sagt denn, dass wir nicht wieder 20 Mio investieren?


    Wir haben auch die letzen Jahre immer alles raus gehauen, aber wenn Jol nur noch Leute ab 10 Mio will und unser Talente nicht fördert, wofür er auch geholt wurde, dann passt das so nicht.


    Ich glaube, wir gehen da gestärkt hervor, wir sind nächstes Saison voll dabei.

    0