Hamburger Spaß Verein

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Pam Anderson</span><br>-------------------------------------------------------


    wer isn das?

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Pam Anderson</span><br>-------------------------------------------------------


    wer isn das?</span><br>-------------------------------------------------------


    is nich dein ernst odär? :D :8

    0

  • hach iss das köstlich hier...
    ...der HSV schwingt sich langsam in slapstick-höhen & schmierenkommödien eines S04 empor. :D


    meinen glückwunsch, friends! :D


    womit sich wieder einmal zeigt, welch provinzieller verein dieser HSV doch eigentlich ist.
    nene, ohne ein g´scheits management wird das mal wieder das wörtchen mit "x"... ;-)


    man kann als hamburger(!) nur hoffen, dass die omminösen 18 Mio € net wieder an irgendwelche söldner ausgegeben haben, die es gewohnt sind, hinter ihrer blechkiste mit hilfsmotor einen wohnwagen herzuziehen... :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bruno wird doch beim HSV gefressen werden.</span><br>-------------------------------------------------------
    aber gewiss net von didi & hoffi...die sind ja beide scho seit geraumer zeit zahnlos... :8

    0

  • "man kann als hamburger(!) nur hoffen, dass die omminösen 18 Mio € net wieder an irgendwelche söldner ausgegeben haben, die es gewohnt sind, hinter ihrer blechkiste mit hilfsmotor einen wohnwagen herzuziehen... Cool"


    Erstaunliche Ansicht
    Von einem Transfer wie den NL-Deals kann man in Bremen ja wohl nur träumen. Nach Diego haben Allofs/Schaaf doch nur noch daneben gegriffen. Die Ausleihe von Pizarro zählt da nicht mit.
    VdV war 2 Jahre lang bester HSV Spieler und hat ein sattes Transfer-Plus gebracht. Letzteres gilt auch für de Jong...
    Der HSV hat in den letzten Jahren ein paar super Transfers zustande gebracht. Da kann ich in Bremen nichts vergleichbares erkennen....
    _________________

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nützt nur nichts wenn sie die Mio nicht investieren ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Unser Vorstand investiert das Geld lieber in einen vollkommen unfähigen Trainer, einen kleinen Teil davon jedenfalls! So aber ist gewährleistet das kein einigermassen guter Spieler zum HSV wechseln wird und damit bleibt das Geld in der Kasse!
    Als Bernd Hoffmann davon sprach das der HSV in wenigen Jahren sportlich mit dem FC Bayern München auf Augenhöhe sein wird, da wusste ich nicht das er die Amateure des FC Bayern München gemeint hat!
    Labbadia sind mindestens 3 Schritte zurück und bedeutet bestenfalls Bundesliga- Mittelmass!
    Aber Hauptsache die Haare liegen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Top 5? Dazu will er gehören, gut das er nicht sagt zu welchen Top 5 er gehören will, die Bundesliga kann der Mann dann aber nicht gemeint haben oder stellen etwa 13 Vereine den Spielbetrieb ein!</span><br>-------------------------------------------------------


    moin andreas, ich bin auch nicht der froind von BL und sehe es auch eher kritisch an aber ich denke man sollte ihm die 100 tage sprich bis zur wintersaison zeit geben, kannst eh nix ändern an der tatsache und wenn er wirklich einschlägt wie von BH und DB gedacht? dann glotzen alle :-O, tief stechen weit werfen heißt die devise ;-), mach dich nicht verrückt und akzeptiere die entscheidung, in diesem sinne, Nur der HSV :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"man kann als hamburger(!) nur hoffen, dass die omminösen 18 Mio € net wieder an irgendwelche söldner ausgegeben haben, die es gewohnt sind, hinter ihrer blechkiste mit hilfsmotor einen wohnwagen herzuziehen... Cool"


    Erstaunliche Ansicht
    Von einem Transfer wie den NL-Deals kann man in Bremen ja wohl nur träumen. Nach Diego haben Allofs/Schaaf doch nur noch daneben gegriffen. Die Ausleihe von Pizarro zählt da nicht mit.
    VdV war 2 Jahre lang bester HSV Spieler und hat ein sattes Transfer-Plus gebracht. Letzteres gilt auch für de Jong...
    Der HSV hat in den letzten Jahren ein paar super Transfers zustande gebracht. Da kann ich in Bremen nichts vergleichbares erkennen....
    _________________</span><br>-------------------------------------------------------
    Meine Ansicht hat das schon so seinen Sinn...


    VdV, de jong, bularuuusch und wie sie alle heißen mögen...keine frage, wirtschaftlich mag das ein voller erfolg sein.
    aber sportlich?? - und darum geht es doch wohl letztendlich ;-)
    wenn es dann wirklich mal um die wurst ging, sind sie dann allesamt kläglich eingeknickt.
    schlimm das versagen in der CL...wo sie nur das letzte(!) der gruppenspiele gewonnen und alles andere mit pauken & trompeten verloren hatten.
    gott, wäre das WERDER passiert, was hätte dieser schwachmatte hier im thread rumkrakeelt :D
    nein, immer wenn es um was ging, hatte man keine eier gezeigt.
    Da zeigt sich meines Erachtens eine gewisse Söldner-Mentalität.
    Die dicke Kohle vom HSV einsacken, aber dann in den entscheidenden Momenten keine Leistung zeigen...versagen.
    Was nutzt da ein VdV???
    Das Duell gegen Diego hatte er zudem seinerzeit klar verloren...


    Und noch was: WERDER konnte die letzten 10 Jahre mit dem HSV machen, was es wollte.
    Wie könnte ich da als HSV-Fan kotzen!!!! :-[ :-[ :-[
    Jedes Jahr vom Erzfeind gedemütigt zu werden, das iss schon n hartes Brot.
    Und einer hier verträgt das ganz besonders net und wird dann gerne mal...ähm... "unsachlich". :D


    katsche119 : hatte man mit özil & bönisch denn auch daneben gegriffen?? :-O

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nützt nur nichts wenn sie die Mio nicht investieren ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Unser Vorstand investiert das Geld lieber in einen vollkommen unfähigen Trainer, einen kleinen Teil davon jedenfalls! So aber ist gewährleistet das kein einigermassen guter Spieler zum HSV wechseln wird und damit bleibt das Geld in der Kasse!
    Als Bernd Hoffmann davon sprach das der HSV in wenigen Jahren sportlich mit dem FC Bayern München auf Augenhöhe sein wird, da wusste ich nicht das er die Amateure des FC Bayern München gemeint hat!
    Labbadia sind mindestens 3 Schritte zurück und bedeutet bestenfalls Bundesliga- Mittelmass!
    Aber Hauptsache die Haare liegen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich finde, dass man an solchen Postings immer ganz gut erkennen kann,ob jemand ernsthaft versucht den Hintergrund der Handlung zu verstehen.


    Du tust es hier eindeutig nicht, nicht einmal im Ansatz fragst Du Dich, warum wir Labbadia geholt haben und warum wir dafür sogar Geld ausgegeben haben.


    Es ist vollkommen überzogen, was Du schreibst und ohne Fundament, wem soll das was bringen? Geht es Dir jetzt besser?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nun hat man doch 18 mio. für neue? dachte man müsste kürzer treten? aber eig. hatte man doch ne menge € eingenommen (VDV, de jong und kompany)?!</span><br>-------------------------------------------------------


    Das Geld haben wir bereits vollkommen reinvestiert, hier geht es um die de Jong und Neves Millionen abzgl. Transfers der Winterpause.

    0

  • Ich finde, dass man an solchen Postings immer ganz gut erkennen kann,ob jemand ernsthaft versucht den Hintergrund der Handlung zu verstehen.</span><br>-------------------------------------------------------
    Also ich kann wirklich nicht verstehen wie man für so einen Mann, der ohnehin 1-2 Tage später völlig zu recht gefeuert worden wäre noch Geld bezahlt aber Du wirst mir das sicherlicher erklären können!


    Du tust es hier eindeutig nicht, nicht einmal im Ansatz fragst Du Dich, warum wir Labbadia geholt haben und warum wir dafür sogar Geld ausgegeben haben. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wie gesagt da Du anscheinend über Insiderwissen verfügst, wirst Du es mir sicherlich erklären können


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist vollkommen überzogen, was Du schreibst und ohne Fundament, wem soll das was bringen? Geht es Dir jetzt besser?</span><br>-------------------------------------------------------
    Gut, dann poste doch mal was Dich überzeugt das dieser Mann Labbadia ein guter und vorallem der richtige Mann für den HSV sein sollte?
    Ich bleibe dabei Labbadia wird völlig versagen beim HSV!!!

  • Ich denke mal, der HSV war im Druck, diesmal "schnell" einen Trainer zu finden.
    Man denke da nur an die damaligen diversen Trainer-Suchen des HSVs, deine eher unrühmliche Geschichte.


    Und Hoffmann hat dazu sein übriges getan, um das Ganze dann noch zu forcieren...gut, oder er war sich da schon mit Labbadia bereits einig. Das ist natürlich auch sehr wahrscheinlich.


    Labbadia muss kein schlechter Trainer sein. Über seinen Charakter darf man sehr wohl streiten, meines Erachtens sind da die Leverkusener zurecht sauer, das war ein mieses Spiel, was er so kurz vor dem DFB-Pokal abgezogen hatte.
    Aber ich darf hier auch net zu sehr aufdrehen, BRUNO war ja schließlich auch mal WERDER-Stürmer...und ich bin bekanntlich kein Nestbeschmutzer. :8


    P.S.: Vielleicht lässt er euch ja auch ein bisschen am WERDER-Gen schnuppern. ;-)

    0