Hamburger Spaß Verein

  • Habe auch keine besonderst grosse Härte von seiten der Berliner im Spiel erkennen können.
    Solche Verletzungen passieren eben im Fussball.
    Für den HSV sicherlich sehr bitter, da Petric nicht der einzige Spieler ist der länger ausfällt.

    0

  • boah das ist wirklich bitter, 2 Topstürmer fallen verletzt aus und das länger, schade das jetzt keine Transferphase ist sonst könntet Ihr einen oder 2 von uns kaufen oder gegen Boateng tauschen ;-)

    0

  • Wie wäre es denn mit dem Ex Dortmunder Smolarek?
    Der ist so viel ich weiss vereinslos und könnte sofort kommen 8-)

    0

  • Wenn sich ständig Spieler verletzen, hat das auch was mit "Trainingssteuerung" zu tun, habe ich letzte Saison nach einem nicht mehr näher zu bennenden Trainerrauswurf erfahren.

    0

  • @Wenn sich ständig Spieler verletzen, hat das auch was mit "Trainingssteuerung" zu tun, habe ich letzte Saison nach einem nicht mehr näher zu bennenden Trainerrauswurf erfahren
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------


    !!

    4

  • Die beste Trainingsteuerung kann nicht verhindern das während eines Pfichtspiels so etwas passieren kann, alles Andere ist pure Theorie !!

    0

  • Angeblich hat das falsche Athletik-Training letzte Saison zu erhöhter verletztungsanfälligkeit geführt. Und den Doc hat man dann ja auch reaktiviert ;).

    0

  • Moin Moin


    Diese Verletzungen haben NICHTS mit Trainingssteuerung zu tun.. Reinhardts Fußbruch vielleicht.. und evtl. bei Jansen..


    Alex Silva verletzte sich in einem Spiel, eben so Guerrero, Benjamin und Petric.. Ein unglückliches Foul kann immer mal zu Verletzungen führen.. Nur die Häufigkiet, das ist eben Pech!!!


    In den letzten Jahren hatten wir sehr viele muskuläre Verletzungen.. Das scheinen wir dieses jahr im Griff zu haben (3x auf Holz klopf).. Denn es gab sehr wenige Ausfälle durch diese Arten der Verletzungen..


    Nun haben eben junge Spieler Chancen sich zu bewähren.. Ohne Ausfälle der Stammkräfte wären z.B. Boateng, Aogo oder auch Troche, heute bei uns keine Stammspieler.. Wer weiß wozu so etwas gut ist.. und in der Rückrunde spricht alles von einem Torun, Aslan oder auch Berg!!!!


    Auf alle Fälle haben wir VORHER noch NICHTS verloren.. und wir stehen immer noch auf einer guten Position!!!


    Wir haben gegen die 5 Clubs (Wolfsburg, FCB, Hertha, Stuttgart und den BVB) gespielt, die mit uns im letzten Jahr die Top 6 waren.. (Okay dieses Jahr sind es andere 5: Leverkusen, 1899, S04, SVW und Mainz, aber wir sind immer mit dabei!).. Die 20 Punkte haben wir und eswerden noch genug in der Hinrunde dazu kommen und zur Rückrunde sind viele der Verletzten wieder da.. und dann sind wir top aufgestellt wenn es Ernst wird!!!


    Danke und Gruß
    Uwe (HSVMOVIE)


    PS: Nicht jammern, sondern den Stier bei den Hörnern packen!!!!!

    0

  • ccphobos , fandest du das foul von friedrich an elia, von hinten unmotiviert in die beine, oder das mehrhafte harte einsteigen von Ebert, oder das bewusste foul an Petric, oder den tritt von Cesar von hinten an die Wade von Torun, oder oder oder nicht ein wenig übermotiviert und lasch geahndet? srry ich bin der meinung hätte ein Herr Perl früher und härter durchgegriffen wäre es nicht unbedingt zur schweren verletzung von Petric gekommen, just my 3 cents :8


    ps: am 17.10. stehen wir auf wie Phönix aus der Asche, jetzt erst recht, Nur der HSV :P

    0

  • Moin Moin kaggehaufen


    Sorry aber ich muß dir wiedersprechen!!! Hertha hat nicht anders gespielt, als andere Bundesligamannschaften.. Schließlich spielen wir Fussball und kein Halma!!!


    In der Bundesliga sind die Spieler nun mal optimal ausgebildet und sie müssen einiges riskieren.. Kommt man nur den Bruchteil einer Sekunde zu spät trifft man nun mal das Bein/Fuß.. Das macht kein Spieler mit Absicht..


    Auch taktische Fouls gehören dazu,, und eben auch mal den Körper einsetzen und zeigen wer Herr im Hause ist.. das macht JEDE Bundesligamanschaft.. Das gehört zum Spiel und ist weder unfair, noch brutal..


    Natürlich gibt es auch mal Spiele, die über die Grenzen hinausgehen.. Dann ist der Schiri gefordert, das Spiel im Griff zu behalten.. Das war aber bei Hertha-HSV nicht mal ansatzweise der Falll!!!!


    Meine Meinung dazu!


    Danke und gruß
    Uwe (HSVMOVIE)

    0

  • frwi
    Hamburg wird jetzt nach unten gereicht. Ein U21-Stürmer kann es alleine nicht packen. </span><br>-------------------------------------------------------


    steph87
    Ach am Ende ist sowieso der Problembär schuld :). </span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">argonaut
    oder das Papierkügelchen :D </span><br>-------------------------------------------------------


    http://forum.hsv.de/wcf/images/smilies/icon5.gif Hat sich mal wieder das geballte Fussballfachwissen des FC Bayern Forums in Form dieser 3 User hier versammelt! http://forum.hsv.de/wcf/images/smilies/icon5.gif


    Schon sehr traurig das sogenannte Fans des grossen FC Bayern darauf hoffen das sich bei den Gegnern um die Meisterschaft. hier im Fall Spieler des HSV verletzten um überhaupt noch eine Chance zu sehen, in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen zu können, unglaublich! 8-)

  • ich hätte mir gewünscht, dass diese verletzungen nicht zustande gekommen wären...


    ... dann hätte der hsv beweisen können/müssen, dass sie ein ernsthafter kandidat für den titel sind.


    naja... meine daumen habt ihr, dass ihr am ende von bremen steht...


    ... und hinter uns natürlich ;-)