Hamburger Spaß Verein

  • also höwedes wäre ja noch nachvollziehbar, wenn demel wirklich geht, aber lell? er hat sicher bei uns auch gute spiele gemacht, aber er wäre wohl eher nen guter backup.


    was sagen unsere hamburger hier im forum?

    0

  • Also das mit Lell finde ich überhaupt nicht witzig, der verkörpert menschlich genau den Typ Bayernspieler wie viele Bayernhasser eben alle Bayernspieler sehen oder sehen wollen! Für mich persönlich gibt es nur einen Spieler den ich in der Bundesliga schlimmer finde, Lukas Podolski!!! Ich hoffe das da nix passieren wird und dieser Anti-Fussballer Lell jemals das HSV-Trikot tragen wird. obwohl dem Hoffmann traue ich wirklich alles zu!! :(

  • [code:1:3be3bc90ac]Also das mit Lell finde ich überhaupt nicht witzig, der verkörpert menschlich genau den Typ Bayernspieler wie viele Bayernhasser eben alle Bayernspieler sehen oder sehen wollen[/code:1:3be3bc90ac]


    guten morgen, was meinst du genau damit?

    0

  • naja, glücklicherweise sind bis dato die spieler die in der presse standen, meistens nicht zu uns gekommen, es besteht also hoffnung :8

    0

  • airlion
    Überheblich, arrogant, selbstverliebt !!! Ich mag den einfach nicht weil er eben menschlich so rüber kommt und sportlich bestenfalls unteres Bundesliganiveau hat!
    Und auch im HSV Forum sind bis auf einen User bisher alle gegen eine Verpflichtung von Lell

  • irgendwie schon lustig, dass ein Hamburger einen Lell als "Antifußballer" tituliert, was ist denn dann ein Jarolim


    im Übrigen würde ich persönlich es sehr gerne sehen, wenn Lell hier bleibt, er ist noch jung und ein echtes Urgestein hier, das alle Ausbildungsklassen hier mitgemacht hat.


    Wenn man schon einen Mann noch hergeben will, dann Görlitz, soll uns Hamburg den doch abkaufen, Lell halte ich für weitaus besser als z.B. einen Görlitz, Braafheid oder Pranjic auf der AV-Position

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">irgendwie schon lustig, dass ein Hamburger einen Lell als "Antifußballer" tituliert, was ist denn dann ein Jarolim


    im Übrigen würde ich persönlich es sehr gerne sehen, wenn Lell hier bleibt, er ist noch jung und ein echtes Urgestein hier, das alle Ausbildungsklassen hier mitgemacht hat.


    Wenn man schon einen Mann noch hergeben will, dann Görlitz, soll uns Hamburg den doch abkaufen, Lell halte ich für weitaus besser als z.B. einen Görlitz, Braafheid oder Pranjic auf der AV-Position[code:1:f47af0c015]


    Ich hoffe sehr das die Leute welche bei Euch ein Wort mitzureden haben sich deine Zeilen zu Herzen nehmen und Lell keine Freigabe für einen Wechsel zum HSV erteilen!![/code:1:f47af0c015]</span><br>-------------------------------------------------------

  • orakel , ich hoffe, dass dein Wunsch nicht in Erfüllung geht und ihr Lell bekommt!


    Dennoch denke ich, würdet ihr gar keinen so schlechten Fang machen.


    Lell wird in allen Bereichen hier und vermutlich auch bei euch massiv kritisiert, weil er ein recht limitierter Fußballer ist.


    Ich denke aber, gerade euch mit eurem nicht ganz so großen Kader, der Verletzungsanfälligkeit vieler Spieler und der Problematik Afrika-Cup, könnte Lell gut weiterhelfen.
    Denn er ist recht variabel einsetzbar und hat zumindest defensiv durchaus Qualität!


    Es wird auch bei euch nicht für einen Stammplatz auf Dauer reichen, aber ein guter Ersatzspieler für alle 4 Positionen der Kette ist er durchaus.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Lell ist doch nur der Sündenbock bzw. das Synonym für all die realen und vermeintlichen Probleme die letzte Saison samt Klinsmann kulminiert sind. Fehler in der Kaderpolitik, zu hohe Gehälter, falsche Einkäufe etc. pp. Da München aber kein Dorf wie Wolfsburg ist, hat sich das in alle Fanlager übertragen.


    Lell gehört vielleicht nicht zur Spitze dessen was die BL an AVs aufbieten kann, aber wenn er nur Demelbackup spielen soll, ist er sicherlich gut genug. Besser als Görlitz und Diekmeier ist er allemal, auch wenn er vielleicht nicht mehr soviel Potenzial wie Diekmeier hat. Kommt halt darauf an was der HSV brauch und will. Sehts doch mal so rum: Wenn der Vorstand Lell holt, dann wird Demel wahrscheinlich nicht gehen ;-) .


    Im Moment hat er halt Lahm vor der Nase, ist logisch dass man da zu keinen Einsätzen kommt.

    0

  • Diekmeier ist zwei Klassen besser als Lell, der Club wird aber einen Teufel tun, einen seiner besten Spieler abzugeben.

    0

  • ich verstehe es nicht, warum hier immer alle Lell schlechter machen, als er ist, für mich ist er nach Lahm und Badstuber unser dritt-bester AV, da man bei Badi ja noch abwarten muss, wie er sich auf der ungewohnten Position weiterhin so macht, würde ich mit einem abschließenden Urteil warten...


    Lell hat vorletzte Saison grandios aufgespielt, hat sich damals einen Stammplatz erarbeitet und auch wenn er kein Lahm werden wird, wenn ich sehe, wer derzeit alles Nationalspieler ist (angefangen bei den ganzen Stuttgartern, von Hilbert bis Hiztlsperger, etc.), dann muss ich klar sagen: Lell ist klar besser als solche "Nationalspieler"


    viele Hamburger mögen bei Lell in erster Linie an einen C. Rahn denken, hat sich der nicht auch nicht immer vorteilhaft benommen? - Aber seine Leistung hat er - wenn er spielte - immer abgerufen


    sein Pech ist halt, dass van Gaal nicht auf ihn setzt, man muss sich mal vorstellen, dass es diese Saison ja kaum Spiele gab, in denen er überhaupt im Kader war, er hat ihn kaum in einem Pflichtspiel auflaufen lassen, wie will man also sein Können bewerten?


    Hintergrund ist natürlich der, dass van Gaal mit Pranjic und Braafheid zwei potentielle AV mitgebracht hat aus den Niederlanden, klar, dass er da einen Lell nicht dazwischen funken lassen will (der einzige Vorwurf, den ich van Gaal bislang immer gemacht habe) - Lell hatte viel Pech, einmal hatte er sich nicht im Griff, seitdem ist er bei vielen "der Frauenschläger"...

    0