Hamburger Spaß Verein

  • Echt schade um diesen starken Spieler. Dzsudzsak hätte das Potential gehabt, um sich in jeder Top-Liga durchzusetzen.


    Diese Mäzene sind der Totengräber für den internationalen Vereinsfussball. Da wird in der Pampa einfach mal ein Pseudoweltverein gegründet. Gott sei Dank gibt es noch Spieler, die auf ihre Karriere achten und diesem Lockruf nicht erliegen (werden).

    0

  • Zitat
    Innenverteidiger Joris Mathijsen steht unmittelbar vor einem Wechsel vom Bundesligisten Hamburger SV zum spanischen Erstligisten FC Malaga. Das melden übereinstimmend spanische Medien. Der Niederländer, der in 147 Pflichtspielen das Trikot der Norddeutschen trug, hatte vor kurzem vom neuen HSV-Sportchef Frank Arnesen die Freigabe erhalten. Malaga, in der vergangenen Saison Tabellen-Elfter der Primera División, hatte bereits Ruud van Nistelrooy vom Hamburger SV nach Andalusien geholt. Dort könnte Mathijsen zusammen mit dem ehemaligen Bayern-Spieler Martin Demichelis die Innenverteidigung bilden. Der mangels Europapokal-Teilnahme zum Sparen gezwungene HSV hat neben van Nistelrooy in Frank Rost und Zé Roberto bereits zwei weitere ältere und sehr gut bezahlte Spieler abgegeben.

    4

  • http://www.tz-online.de/sport/…afe-maedchen-1285548.html


    Rost sauer: Geldstrafe kam nie bei Mädchen an
    Hamburg - Wie das Hamburger Abendblatt am Donnerstag berichtet, gibt es beim Bundesligisten Hamburger SV Ärger um eine Geldstrafe für den ehemaligen Torwart Frank Rost
    25.000 Euro musste der Schlussmann, dessen am 30. Juni endender Vertrag nicht verlängert wird, nach seiner Wutrede im März bezahlen. “Es gab damals eine klare Absprache und mir wurde zugesichert, dass der gesamte Betrag an die Mädchen-Fußballabteilung geht“, zitiert das Abendblatt den 37-Jährigen. Doch dort ist das Geld nach Informationen des Blatte“Wir hatten Frank vom alten Vorstand her zugesagt, uns für seine Idee einzusetzen. Der neue Vorstand hat dann entschieden, das Geld doch anderweitig zu verwenden“, sagt Bastian Reinhardt, der damals unter anderem die Strafe und deren Verwendung besprochen hatte, laut Abendblatt. Rost ist sauer: “Egal wo das Geld ist, es ist nicht da, wo es hingehört und alle wissen, unter diesen Voraussetzungen hätte ich die Geldstrafe nie akzeptierts nie angekommen


    was für ein armnseeliger verein, allen voran dieser kasper reinhardt

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was für ein armnseeliger verein, allen voran dieser kasper reinhardt </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich bin da nicht so nah dran, aber für mich hört sich das immer so an, als wäre Reinhard da die ärmste Socke überhaupt und könnte am wenigsten dafür...

  • wenn reinhardt ein kerl wäre, hätte der schon längst mal auf den tisch hauen können frei nach dem motto: "ihr könnt mich mal . tschüß"


    die würde ihm mal respekt entgegen bringen anstatt dessen ist er wahrlich der bimbo des hsv.

    4

  • Der Wechsel von Fußball-Abwehrspieler Joris Mathijsen (Foto) vom Hamburger SV zum spanischen Erstligisten FC Malaga ist perfekt. Der Niederländer hat nach Angaben des Clubs am Donnerstag einen Vertrag bei den Südspaniern unterschrieben. Die Höhe der Ablösesumme wurde nicht mitgeteilt, sie soll sich dem Vernehmen nach im Bereich zwischen zwei bis drei Millionen Euro bewegen.


    http://www.transfermarkt.de/de…news/anzeigen_65723.html#

    0

  • Sotirios Kyrgiakos / FC Liverpool
    Kommt Kyrgiakos für Mathijsen?


    Mathijsens Abschied ist dabei nur noch eine Frage der Zeit. Der Vorstandsvorsitzende Carl Edgar Jarchow bestätigte, dass der Wechsel des Niederländers zum spanischen Erstligisten FC Malaga kurz vor dem Abschluss steht. Als Ablöse für den Verteidiger sind zwei bis drei Millionen Euro im Gespräch. Eine Summe, die der HSV sofort reinvestieren würde. Und das wohl in das Gehalt des Griechen Sotirios Kyrgiakos. Der frühere Frankfurter kann den FC Liverpool ablösefrei verlassen und ist den Hamburgern laut der "Sport Bild" angeboten worden. Arnesen habe zunächst absagen müssen, weil das Jahressalär des Abwehrspielers nicht zu bezahlen sei, berichtet das Blatt weiter. Mit Mathijsens Verkauf wäre dieses Problem gelöst. Inwieweit dieser Transfer sportlich Sinn machen würde, ist zumindest fraglich. Denn Kyrgiakos als Innenverteidiger der modernen Prägung zu bezeichnen, wäre gewiss nur bedingt richtig. Der 31-Jährige ist wie Mathijsen eher ein Mann fürs Grobe.
    http://www.ndr.de/sport/fussball/bundesliga/hsv5025.html

  • Toll...da hat Klein-Diego dann wieder seinen Freund zum Anspringen... :D


    Reinhardt ist Lehrling. Nicht mehr - nicht weniger.
    Wenn er denkt, er könne mit seiner "Erfahrung" das sportliche Management vom HSV schaukeln, fliegt er bei DEM Verein zu 90% aufs Maul.
    Das sind meinem Gefühl nach nur sehr wenige, die das in dem Alter schaffen. Und beim HSV nochmal weniger.
    Punkt und basta...


    P.S.: Bin grad auf Amrum...brrrrr iss ja alles hier in HSV-Hand... :D 8-)
    Verrückte Insel...

    0

  • Herzlich Willkommen zur Saisoneröffnung, Jungs !! :D
    Gute Wahl für das erste Spiel der neuen Saison. Freu` mich jetzt schon auf einen interessanten Abend.

    0

  • da geht es gleich von Beginn gegen den Abstieg, ausser es kommen noch "richtige" Neuzugänge, aber wer soll die bezahlen?!?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">da geht es gleich von Beginn gegen den Abstieg, ausser es kommen noch "richtige" Neuzugänge, aber wer soll die bezahlen?!? </span><br>-------------------------------------------------------
    http://www.rauten-forum.de/wcf/images/smilies/icon5.gif Knaller
    Der BVB spielt um den Abstieg http://www.rauten-forum.de/wcf…lies/smilie_frech_154.gif
    Gut die verlieren zwar ihr Auftaktspiel gegen den HSV aber mit dem Akstieg wird der BVB nix aber auch garnix zutun haben!

  • @ wolfjo
    Sofort das Topspiel am 1. Spieltag aber war irgendwie klar das es so kommt! ;-)
    Denke das wir aus alter Freundschaft heraus es mit einen 2:1 Sieh HSV belassen werden! ;-)

  • Also, dran wärt Ihr ja wieder: hab` heut gelesen, das es diese Paarung zum Saisonauftakt bislang nur einmal gab - nach unserem Wiederaufstieg bei Euch mit 4:3 für Schwatzgelb... :)


    Wenn ich allerdings noch an Deine Tips zu den letzten Spielen der vergangenen Saison denke bin ich recht zuversichtlich, das die Punkte da bleiben, wo sie an dem Abend hin gehören: im Tempel ;-)

    0