Hamburger Spaß Verein

  • wer weiß! zwar liegen die Gespräche erst mal auf Eis, aber bei einem guten Angebot ??
    Das wäre der absolute Hammer, wenn der auch noch abhauen würde.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ben Hatira soll ja jetzt der nöchste sein... :D


    Orakel - bitte einmal aufklären das Ganze... :D:D


    Irgendwie schon komisch...bei uns drängeln sich die ambitionierten Spieler, dass sie unbedingt zu uns wollen und dafür (fast) jeden anderen Verein ausschlagen (Ekici, Sokratis, Ignjovski, Hartherz, ...) und bei euch sehen sie zu, dass sie den Seelenverkäufer mit Schlagseite verlassen...*g*


    Bisher hatter der HSV nie eine Chance, einen Spieler zu bekommen, wenn WERDER ebenfalls daran interessiert war. :)
    So bischissen, wie es uns auch gerade geht - das Gesetz scheint wohl immer noch Bestand zu haben. :D :8

    0

  • das wird am freitag nicht leicht für euch.
    was da bisher zusammengespielt wurd ist nicht viel.
    allerdings schwer zu bewerten so ein spiel.
    da will sich keiner kaputt machen, aber muss sich gleichzeitig aufdrängen.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • comastengel_33
    Es wird sich am Freitag zeigen was in der Mannschaft der Saison 2011/2012 steckt! Ich bin da guter Dinge, sowohl was die Saison betrifft für die Plätze 6 -9 sollte es reichen und auch vor kommenden Freitag ist mir nicht bange, ich lehne mich sogar soweit aus den Fenster das ich hier nun schreibe das der HSV in Dortmund mindestens ein Unentschieden erreichen wird!


    Zum Thema Petric oder Ben Hatira, wenn diese beiden Spieler der Meinung sind nicht mehr für den HSV spielen zu wollen ok, eine Frist von 4 Wochen geben um sich zu entscheiden, danach gibt es kein weiteres Angebot von Seiten des Vereins an den betreffenden Spieler geben und der Verein bemüht sich rtechtzeitig um Ersatz! ICh bin der Meinung wer sich nicht zum Verein bekennt der spielt auch nicht mit ganzen Herzen für sein Team!

  • Sieht im Moment so aus, ja. Der Tööre sollte auch öfters spielen, der macht bei den gesehen Spielen des HSV in der Vorbereitung + Pokal für mich bisher den besten Eindruck.

    0

  • ich lehne mich sogar soweit aus den Fenster das ich hier nun schreibe das der HSV in Dortmund mindestens ein Unentschieden erreichen wird!


    Hört, hört, mutige Ansage, orakel. Wir werdens sehen...live und in Farbe... ;-)


    Ich weiß zwar nicht, Wem Deiner Jungs Du diese Verantwortung zuschieben willst aber ich tippe mal auf diese:


    Drobny - Jansen, Westermann, Mancienne, Diekmeier - Jarolim, Kacar(?) - Elia, Guerrero, Töre - Petric

    0

  • Der Oenning war ja noch relativ optimistisch nach dem Spiel obwohl man ihm ansah das die Fragen von dem Schwesinger ihm teilweise nicht gepasst haben. Schien mir das er angesäuert war.


    Aber da hilft kein Optimismus....in Dortmund hat der HSV nix zu bestellen. 0:2......sry, Orakel..... :P;-)

    0

  • Ich glaube auch, dass einige Fans vom HSV zu optimistisch das Spiel gegen Dortmund betrachten.
    Ein Unentschieden in Dortmund ?? kaum vorstellbar und in meinen Augen so gar unrealistisch!
    Auch sehe ich noch keine Ruhe im Verein, denn nach dem Abgang einer kompletten ELF, droht jetzt auch noch die Verlängerung mit Petric und Hatira zu platzen.
    Auch wenn viele jetzt auf Son hoffen, er ist auch nur ein Teil dieser Mannschaft.
    Wäre der erste Gegner nicht gerade der amtierende Deutsche Meister Dortmund und vielleicht Bremen, Schalke oder Augsburg, dann wäre ich auch nicht ganz so skeptisch, aber in Dortmund wird es eine zu Null Niederlage für den HSV geben.
    Nach dem Spiel können mich die HSV Fans ja auslachen sollte ich Unrecht haben, aber vor dem Spiel sollte man mal den Kader beider Mannschaften vergleichen und dann realistisch sein.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ich könnte mir gut vorstellen, das da auch noch von einigen anderen, die weg gegangen sind oder ,,wurden,, etwas nach kommt.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.