Hamburger Spaß Verein

  • Ok dann hoffe ich das es sich noch um einiges verbessert, wäre sehr schade wenn der Vorzeigeverein in Deutschland das schlechteste Vereinsforum aller Vereine haben sollte, denn so wie es zur Zeit ist wäre das nach meiner Meinung der Fall, alles sehr unübersichtlich aber ich hoffe einfach mal auf Besserung!

  • Warum steht der Thread im weelchen zuletzt etwas gepostet wurde nicht an erster Stelle, so wie dies in jeden Forum der Fall ist und auch hier immer der Fall war, so ist das alles sehr unbersichtlich!

  • Das meinte ich nicht damit, sondern das der gesamte Thread in welchen zuletzt etwas gepostet wurde ganz oben steht. Wie jetzt z.b der Thread Hamburger-Spass-Verein, dieser müsste jezt eigentlich, weil hier etwas gepostet wurde an 1.Stelle stehen im Unterforum "Andere Vereine" dies ist aber nicht der Fall!

  • Irgendwie komisch, keiner will sich zu dem grottenschlechten Spiel
    vom WE äußern?
    Liegt es vielleicht daran, dass man sich insgeheim mit dem Abstieg schon anrangiert hat? ;)

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Also ich weiß wirklich nicht mehr, was ich vom HSV halten soll. Steigt er ab oder nicht ? Vor wenigen Wochen dachte ich noch, die wären auf dem richtigen Weg. Punkt für Punkt hat man sich langsam etwas nach oben geschafft und jetzt ist man fast wieder da, wo man nie mehr hinwollte. Aber noch sind da ja Kaiserslautern oder Hertha, welche wahrscheinlich die Plätze 17 und 18 "fest im Blick" haben. Schlechter oder so schlecht wie die beiden kann der HSV beim besten Willen nicht sein.



    Oder ?

    0

  • Schlechter oder so schlecht wie die beiden kann der HSV beim besten Willen nicht sein.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    warten wirs mal ab. Lautern und Hertha sind für mich alles direkte Konkurrenten und der HSV schwimmt und schwimmt. Selbst die Obrigen sprechen von Angst in der Mannschaft.
    Anscheinend ist der Trainer mit zu hohen (Basel) Erwartungen gekommen und hat gedacht, beim HSV geht das auch, aber Pustekuchen, denn dem HSV fehlt es nicht nur an gescheiten Spielmachern, sondern auch an Geld und sollten im Sommer noch ein paar Abgänge sein, dann müssen sich die Verantwortlichen aber noch sehr strecken.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Fink kann man doch erst in der nächsten Saison beurteilen, wenn man ihm halt soviel Zeit lässt beim HSV.


    Wenn der Kader nicht mehr hergibt, und das hat man in den letzten Jahren beileibe feststellen können, dann kann ein Trainer innerhalb eines Wintertransferfensters auch keine Wunder vollbringen. Aber dass er langfristig etwas aufbauen kann hat er ja schon bewiesen...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Aber dass er langfristig etwas aufbauen kann hat er ja schon bewiesen...
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    natürlich @mexocola!
    aber dazu braucht der Verein auch etwas Kleingeld, was beim HSV definitiv knapp ist, im gegenteil, die müssen erst einmal aus ihren roten Zahlen raus!
    Sollten sie die erste Liga halten können, müsste in der nächsten Saison mehr passieren, als nur junge und unerfahrene Chelsea Spieler (die dort nicht mehr gebraucht werden) zu holen.
    Fink hat sich meiner Meinung nach viel zu viel vorgenommen und dass noch laut, dies hätte er nicht tun sollen. Wenn man sich von einem Remis zum anderen hangelt und dann von der Europaliga spricht, dann irritiert das nicht nur die Fans, sondern auch die Spieler.
    Jetzt müssen sie zu Herrn Quälix und ob sie dort etwas mitnehmen können, ist sehr fragwürdig.
    Was meinst Du was passiert, wenn die dort wieder ne Klatsche bekommen und die anderen 2-3 Kellerkinder punkten? Dann ist auf deutsch gesagt, mehr als Polen offen und ob es dann in den restlichen Spielen noch etwas zu kitten gibt? Ich weiß nicht.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Auch wenn es mit einigen Tagen Verspätung kommt:


    Glückwunsch zum Geburtstag von Dr. Peter Krohn. Der ehemalige Präsident des HSV feierte letzten Freitag seinen 80.

    0

  • So wie es ausschaut werden sie auch heute wieder verlieren. Mannomann, das könnte echt noch knapp werden für den HSV. Noch 3 Minuten.....


    Nicht was die letzten beiden Plätze betrifft denn die sind meiner Meinung nach vergeben an Lautern und Hertha....aber der Relegationsplatz droht dem HSV.


    Hätte ich niemals gedacht das es so weit käme, ich war mir sicher nach dem schwachen Start das sie sich über die Saison stabilisieren und vor allen Dingen sah es unter Fink am Anfang ganz gut aus.


    Aber jetzt ist ein absoluter Negativlauf da. Richtig begonnen hat dieser Lauf mit der tierischen Klatsche gegen Stuttgart. Eine Woche vorher in Gladbach hatte man noch einen Punkt geholt und gut gespielt.


    Weiter kämpfen für den Klassenverbleib.

    0

  • Das Problem beim HSV war ja nicht der Trainer.
    Mit den Neueinkäufen wäre sogar OH baden gegangen.
    Es reicht halt nunmal nicht die halbe londoner Reserve zu holen um in der Buli zu bestehen.

    0

  • Wir Bremer kommen unseren Traum immer näher..... ich gönne den HSV aber nicht den Direktabstieg :)


    Ich wünsche mir den 16Platz und das der FC Sankt Pauli 3ter wird und dann einn 0:0 im Hinspiel Pauli : HSV und im Rückspiel in der 91Minute ein 1:0 für Pauli :D

    0

  • Die Bayern wie immer am Puls der Zeit. Sogar den HSV findet man, wenn man lange genug sucht.


    Endlich mal ein zeitgemäßes Forum. RESPEKT!

    4

  • Jaaaa, ok. Wir haben mittlerweile verstanden, daß dieses Forum nicht das Gelbe vom Ei darstellt. :-)



    (Wo bleiben nur die Smileys ?)

    0