Hamburger Spaß Verein

  • Vorbildfunktionen sollte man nicht unterschätzen.
    Aus Sicht der Frauenbeauftragten eine klare Sache.
    Aber ich schätze doch mal das der HSV sich da nicht reinreden lässt.
    Die Spende ans Frauenhaus hingegen ( gerade in Humbug ) sollte man durchaus ins Auge fassen.
    Wäre ein gutes Zeichen.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • HSV-Chef Jarchow: Erbost über Kacar, besorgt über Finanzen


    Vereinschef Carl-Edgar Jarchow (Foto) ist besorgt über die finanzielle Lage des Bundesligisten Hamburger SV und erbost über Gojko Kacar. Der Mittelfeldspieler hatte vor einigen Tagen den angestrebten Wechsel zum Konkurrenten Hannover 96 platzen lassen. «Ich habe kein Verständnis, dass Gojko ein so gutes Angebot ausgeschlagen hat», sagte Jarchow Hamburger Zeitungen im Trainingslager in Dubai.


    Der Wechsel soll an den finanziellen Wünschen des Serben gescheitert sein. Das Jahresgehalt Kacars beim HSV wird auf rund zwei Millionen Euro geschätzt. In Hannover sollte es geringer ausgefallen, beim HSV sieht Jarchow für Kacar allerdings kaum
    Entfaltungsmöglichkeiten: «Es ist klar, dass Gojko nicht zu denen zählt mit den größten Chancen.» Der 25 Jahre alte Nationalspieler war im Sommer 2010 für etwa 5,5 Millionen Euro von Hertha BSC nach Hamburg gekommen. In dieser Saison absolvierte er wegen eines Knöchelbruchs mit Syndesmose- und Innenbandriss erst eine Regionalliga-Partie mit der zweiten Mannschaft.


    Die Hanseaten hatten gehofft, mit einem Verkauf Kacars ihren eingeschlagenen Sparkurs fortführen zu können. Der klamme Verein, der seit zwei Jahren Millionen-Verluste schreibt, will im Winter durch Transfers Geld einnehmen und Gehälter einsparen. Der HSV erhofft sich damit eine Besserung der Bilanz um 6,4 Millionen Euro.


    Im vergangenen Geschäftsjahr betrug das Defizit 6,607 Millionen Euro, im Jahr zuvor 4,876 Millionen Euro. Im laufenden Geschäftsjahr droht ein Minus in ähnlicher Höhe. «Wir befinden uns in einer ernsten Lage», sagte Jarchow. Am Sonntag muss er die unerfreulichen Zahlen bei der Jahreshauptversammlung präsentieren.


    Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager am Donnerstagabend hofft der HSV derweil auf die Gesundung seines Spielmachers Rafael van der Vaart. Bis zum Rückrundenstart am 20. Januar beim 1. FC Nürnberg hat der Niederländer nur wenig Zeit, seine Oberschenkelzerrung zu kurieren.


    http://www.transfermarkt.de/de…news/anzeigen_110283.html

    0

  • Danke orakel, der iss zumindest bei mir angekommen... *g*
    In gut zwei Wochen, schätze ich mal, iss das aber schon wieder Vergangenheit. Gegen Euch haben wir nämlich noch ne Rechnung offen... :-)

    0

  • Ja Wolfjo, was soll ich schreiben erstmal werden wir gegen den am Boden liegen Nordrivalen vorlegen und danneine Woche später bei Euch in Dortmund werden eure Meisterschaftsträume leider endgültig begraben;-)

  • Beim Anschlusstreffer der Fische zum 3:2 hat der Adler aber mächtig einen durch die Hosenträger gelassen... da kann man nur hoffen, dass es im HSV-Forum ruhiger zugeht als hier...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Tut es, Adler hat uns in dieser Saison schon so oft den Ar...sch gerettet da verzeihen wir ihm das mal und ausserdem wollte er nur die Spannung im Nordderby hochhalten!:D

  • Moin orakel,


    und Glühstrumpf zum Dörbysieg. Muss ja ein ziemlich unterhaltsames - und buntes - Spielchen gewesen sein... *g*


    Zumindest kann einem da schon mal das Zeitgefühl abhanden kommen, oder? Ne Woche später kickt Ihr doch erst mal gegen die Randalemeister - und wir gegen den Bayernverfolger Nr. 1...


    Also schaun mer mal wie die Ausgangslage dann vor unserem Spiel aussieht. Aber bei vermutlich weiterhin 12 Punkten Rückstand müssen wir uns mit der Meisterschaft ohnehin nicht beschäftigen...
    Da gibts ne ganze Menge anderer Dinge die wesentlich näher liegen.

    0

  • Meine beiden Daumen für einen Sieg beim Plastikclub aus Leverkusen habt ihr auf alle Fälle, leider muss ich mit entsetzen feststellen das hier im Bergischen Land immer mehr Kiddies mit Looserkusentrikots herumlaufen, einfach ekelhaft!
    Und ja stimmt ich habe mich da natürlich vertan, unser Spiel bei euch findet erst am, 9-2 statt und da wäre ich schon mit einen Unentschieden zufrieden, dürfte aber im Bereich des unmöglichen liegen!:D
    Und sehr wahrscheinlich ist der Meisterschaftszug schon für euch abgefahren obwohl ich als neutraler Zuschauer nix dagegen hätte wenn es nochmal spannend werden würde im Kampf um die deutsche Meisterschaft, dies ist aber so realitisch wie ein Sieg des HSV bei Euch in Dortmund!;-)
    Ich bleibe im Bezug auf den HSV dabei, wichtig ist erstmal 40 Punkte zu holen und dann ist alles weitere was da noch kommen sollte ein Schmankerl was ich gerne mitnehme!

  • Nun, ich glaube nicht das man in dieser Saison 40 Punkte benötigt um mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben - auf der anderen Seite werden sie aber auch nicht für die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb ausreichen... *fg*


    Von Letzterem seit Ihr jetzt grade mal einen Punkt entfernt. Das ist doch ne Perspektive, oder?


    Spannend ist in dieser BL-Saison für mich nur noch die Verteilung der internationalen Startplätze. Der erste und die letzten drei Plätze sind für mich jedenfalls schon vergeben.

    0