Hamburger Spaß Verein

  • Haben die den Counter nicht sogar im Stadion laufen? Wenn ja ist es schon sehr makaber :D man könnte fast meinen die Können es kaum erwarten.

    0

  • Ich hoffe er weiß was er sich da antut. Das gleicht ein Stück weit einem Himmelfahrtskommando.


    Der HSV ist zwar punktemässig nicht weit weg, aber die Qualität reicht einfach nicht. Wenn Slomka es schaffen sollte, den Kader psychologisch aufzubauen besteht noch ein wenig Hoffnung. Aber so richtig kann man nicht daran glauben. Zumal Mannschaft wie Freiburg und die Nürnberger Wissen wie Abstiegskampf geht.


    Ich lege mich jetzt fest. Der zweite direkte Absteiger neben Braunschweig heißt
    HSV oder Bremen mit klarer Tendenz zum HSV.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Slomka muss irgendwann einen Job annehmen sonst kann er ganz schnell nicht mehr groß wählen, zu verlieren hat er nichts, wenn er es nicht schafft dann sagt jeder war eh schwer, wenn er es schafft dann ist er der Held, die Frage ist nur ob die Mannschaft nach einem eventuellem Erfolg weiter bereit ist mit Slomka zu arbeiten und wie sehr die kommenden Monate an allen zehren.

  • Das hat man nach seiner Entlassung auf Schalke auch gesagt. Slomka hat sich durch seine Erfolge in Hannover einen guten Ruf erarbeitet. Sein Name wäre doch der erste, der jedem Klub einfällt, der unter den Top 8 der Liga ist. Den Ruf verlierst du nicht, wenn du mal ein Jahr Pause machst. Wenn überhaupt, dann tut sich Slomka keinen Gefallen damit, wenn er hier in Hamburg scheitern sollte. Ich bin mir jedenfalls nicht sicher, ob er mit in die zweite Liga gehen würde.


    Dass der HSV nicht die Qualität habe, um die Klasse zu halten, halte ich auch für Quatsch. Allein in der Defensive haben sie drei deutsche Nationalspieler, dazu van der Vaart, Lasogga und co. Der HSV müsste eigentlich im Mittelfeld stehen. Das Problem ist nur, dass die Spieler keine Mannschaft sind, kein wirkliches System haben und sie zudem völlig verunsichert sind. Wenn du dann noch jeden Tag mit dem Chaos konfrontiert wirst, dass in der Chefetage vorhanden ist, wundert es mich nicht, dass die neben sich stehen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich habe noch Hoffnung, dass der HSV drin bleibt. Als Hamburger will ich mir eine erste Bundesliga ohne hamburger Verein nicht vorstellen.


    Slomka könnte mit seinem System, das sehr auf Pressing und schnellen Gegenstößen (Stichwort 10 Sekundenregel) beruht, die richtigen Impulse geben. Natürlich braucht man viel Abstimmung und abgesprochene Laufwege für so ein System, aber, und das ist der entscheidende Vorteil, es beruht nicht auf Ballbesitz. Momentan darf man eigentlich vor lauter Verunsicherung keinem HSV Spieler den Ball geben ohne ein direktes Gegentor zu befürchten. Mal sehen, was daraus wird. Vielleicht ist der BVB jetzt auch der perfekte Gegner, den zu verlieren hat man da ganz sicher nichts und letzte Saison hat die Raute in Dortmund auch vier mal eingenetzt... :D

    0

  • Zu Slomka haben wesekai und ich ja schon in der 96-Rubrik einiges geschrieben. Ich bin gespannt, ob er seinen Trainerstab (El Maestro, Freiwald, Sander) mitbringen darf. Wenn das mit Hamburch klappt. Unterschrieben ist ja wohl noch nichts.
    Bei uns hatte er damals eine traumatisierte aber völlig intakte Mannschaft übernommen und mit viel, viel Glück (in Freiburg) die Klasse gehalten. Eigentlich hatte der Freiburger Cissé das erledigt.
    Er kann ein guter Trainer sein, hat aber im Laufe der Zeit soviel Zwietracht gesäät, dass der Mannschaftsgeist verloren gegangen ist.
    Er selbst kann in Hamburg nichts verlieren. Steigt man ab, war eben nichts mehr zu machen. Dafür kann er dann nichts.

    0

  • Hehe gut aufgepasst!


    Auch wenn es eigentlich nicht geht, empfinde ich Sympathien für beide hamburger Vereine. Das liegt aber daran, dass ich die ersten 8 Jahre meines Lebens nur einen Steinwurf vom Millerntorstadion entfernt lebte und mein Vater überzeugter HSV Fan ist. Logisch, dass mein Herz 1992 an den FC Bayern ging, oder? ;-)

    0