Hamburger Spaß Verein

  • völlig gerechtfertigte entlassung! slomka wird denke ich stark überschätzt.


    der zeitpunkt ist natürlich wieder völliger quatsch - nächste bl spiele des hsv sind daheim gg uns und auswärts in gladbach - da kann der neue trainer ja gleich mal 2 klatschen kassieren...


    zudem ist der dritte spieltag rum...mmn hat es sich schon ende der letzten saison abgezeichnet, wie es mit slomka läuft; man hätte sich nach der glücklich beschafften relegation trennen müssen, so hätte ein neuer trainer wenigstens die vorbereitung gehabt.

    0

  • Mich wundert der Zeitpunkt! Es gibt undankbarere Aufgaben für einen neuen Trainer, als gegen uns ran zu müssen! Egentlich hätte man Slonka ins Verderben schicken und ihn dann entlassen können. Einziger Haken, sollten sie sich doch überraschend gut gegen uns schlagen, müssten sie ihn halten.



    Die Frage aller Fragen lautet nun: Tuchel oder Magath?

    Man fasst es nicht!

  • Auha! Das wird teuer. Nicht nur Slomka wird üppig abgefunden werden müssen, auch El Maestro. Und was wird aus Westphal und Gorgas, die er mit Geld überredet hat, bei uns abzuhauen und nach Hamburch zu gehen? Gehen die wegen Dummheit leer aus?
    Fragen über Fragen.
    Und Tuchel kostet auch nochmal. Dafür werden die Mainzer schon sorgen.
    Aber Kühne gehört ja zu den TOP 20 der reichsten Deutschen.

    0

  • Für mich ist es grundsätzlich lächerlich, einen Trainer so kurz nach einer Transferperiode zu entlassen.


    Das war damals bei uns und Magath schon selten bescheuert, so kurz nach der SP ist es aber richtiggehend doof.


    Die Liste der Teams, die danach so richtig Probleme bekamen, ist ellenlang, während es nur wenige gibt, die mit dem neuen Mann besser abschneiden als mit dem Alten. Unter OH holten wir damals auch nicht mehr als unter FM.


    Ist ja auch klar. Es kommt ein neuer Trainer, der aber mit dem vorhandenen Personal arbeiten muss, einem Team, das auf den letzten Trainer abgestimmt war.
    Verändern kann er für lange Zeit nichts mehr, jedenfalls nicht auf dem Transfermarkt.


    Ich finde es auch von der Vereinsführung dämlich. Entweder ich vertraue meinem Trainer, dann schlucke ich auch eine Negativphase wie die zu Saisonbeginn, oder ich halte halt nichts von ihm. Dann bin ich froh, dass er die Relegation mit Ach und Krach hinbekam, sage "Danke und Tschö mit Ö" und hole einen, dem ich vertraue. Gerade nach der wenig überzeugenden RR mit Slomka hätte sicherlich trotz des "Retter-Bonus" in Hamburg niemand ihm eine allzu große Träne nachgeweint, man hätte sich aber im Guten getrennt.
    Wie Stuttgart und Stevens auch.



    Zu Slomka: Ich bin mir nicht sicher, ob man ihm mit der Kritik nicht ein wenig Unrecht tut. Die Hamburger haben nun wirklich keine sonderlich gute Mannschaft und er hat viele Neuzugänge erst spöt oder unfit bekommen. Dass das ein wenig Zeit braucht, ist mE klar.
    Hamburg hat in den letzten Jahren so viele Trainer verschlissen, dass ich nicht glaube, dass die Trainer das Problem sind.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Hier noch einmal ein offizieller Link dazu


    http://web.de/magazine/sport/f…sst-mirko-slomka-30066110


    also meine Meinung, Magath würde diese Truppe total zerstören, denn einige Spieler haben sich ja schon über Slomka geäußert, dass das Training in letzter Zeit zu hart gewesen wäre und Tuchel?? Warum sollte sich der den HSV antun. Wenn er die wirklich übernehmen sollte, wünsche ich ihm jetzt schon herzliches Beileid!
    Mit einem einfachen, für den HSV mögliches Gehalt, wird der sich bestimmt nicht abspeisen lassen und Slomka steht ja dann auch noch auf der Gehaltsliste. Herr Kühne, bitte Spesenkonto öffnen!

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Magath wäre der perfekte Mann... der weiß, wie man aus der 1. Liga in die 2. Liga absteigt ... das hätte der Mirko nämlich am Ende der Saison wieder versaut

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #FreeJavi #KovacOut

  • Entlassung mit Ansage und 3monatiger Verspätung. Der HSV und Slomka haben trotzdem wunderbar gepasst. Schlechter Trainer bei einem Chaosverein.
    Würde gerne Verbeek wieder in der Liga sehen. Allerdings mit Vorbereitung, die er leider nicht mehr hat. Bis auf Tuchel, rennt nichts auf dem deutschen Markt herum, was annähernd Qualität besitzt. Oder wir wissen es noch nicht...der Effe z.B...kommt aus Hamburg und hat mal nen Theorielehrgang beim DFB gemacht.

    0

  • Ich bin mal gespannt wer jetzt auf dem Schleudersitz platz nehmen darf!


    Naja vieleicht steigt der HSV ja jetzt endlich mal ab. Zeit wirds ja langsam.

    0

  • [Blocked Image: http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/410/1238/61638711/nelson-haha-4547560361010854438-3047776548266069764.jpg]


    da hat ja wohl einer die rechnung ohne verkorkste hamburger gemacht, was?... :P;-)


    nein... die sind tatsächlich so hohl und lassen den nachfolger erstmal ein paar ohrfeigen abholen, damit er sich gleich mal an die atmosphäre gewöhnen kann, die fortan sein ständiger begleiter sein wird... :D>:|

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-