Hamburger Spaß Verein

  • Wer das jetzt, angesichts dieses Skandals, immer noch nicht sehen will, dem kann man nicht mehr helfen...

    Ich glaube es gibt kaum einen, der ausschließt, dass es sich da nicht nur um Zufälle handelt. Bin aber mal gespannt wie es weitergeht. Wolfsburg würde ich grundsätzlich den Relegationsplatz noch mehr gönnen, im Endeffekt wäre ich aber mit beiden mehr als einverstanden und hoffe nur, dass das Spiel am Samstag und die Relegationsspiele nicht durch extrem dtrittige Schiedsrichterentscheidungen entschieden wird!

  • Eigentlich wollte ich die Tickets Anfragen gegen Wolfsburg und Hamburg lange rausschicken, aber da braucht es noch etwas Geduld.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Was sich hier zusammen gesponnen wird! [Blocked Image: http://www.rauten-forum.de/wcf/images/smilies/icon5.gif]


    Am besten gefällt mir diese Verschwörungstheorie des Users Plattfuss, der ist tatsächlich der Meinung das die Schiedsrichter, jetzt schon die 2.Ligaspiele verpfeiffen damit der HSV in einer möglichen Relegation nicht gegen Stuttgart oder dem "kleinen HSV" antreten müssen, sondern wohl gegen den von ihm ausgemachten schwächsten Gegner, die Eintracht aus Braunschweig, der User ist einfach Klasse! Dazu kommt dann noch die Aussage, trotz Widerlegung mit Videobeweis eines anderen Bayern Fans, das der Linienrichter erst die Fahne hebt nachdem der Ball im Tor ist!Damit kommt der Gewinner des Comedypreis für 2017 aus den Reihen des FC Bayern München![Blocked Image: http://www.rauten-forum.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png]



    Natürlich habe ich als HSV Fan eine völlig andere Sichtweise was die Entscheidungen der Schiedsrichters in den letzten 4Jahren angeht aber dieser Freistoss in der Relegation gegen des HSV, diesen muss man dann auch erstmal so verwandeln!


    Hätte der Schiedsrichter damals einen Elfmeter gegeben wo es sich um die selbe Situation handelt welche zu diesen Freistoss geführt hat, würde ich euch ja recht geben aber diesen Freistoss kann man geben und muss man erstmal so verwandeln!


    Dazu kommt dann noch das der HSV aus meiner Sicht bei Elfmeterentscheidungen, welche zu einen Elfmeter für Hamburg hätte führen müssen, gerade in dieser Saison grob benachteildigt ist. Zum einen der ausgebliebene Pfiff beim 0:0 in Frankfurt, beim klaren Foul an Kostic sowie beim Heimspiel gegen Darmstadt,wo Jung ganz klar gefoult wird der Pfiff aber ausbleibt!



    Dennoch gebe ich vielen hier recht, das beim HSV in den letzten Jahren sehr viel falsch gemacht wurde. Da sind zum einen die Spieler Transfers wie z.b ein Lasogga, so ein Spieler der schon immer als sehr Verletzungsanfällig galt, dieser wird 1. für eine völlig überzogene Ablösesumme verpflichtet und 2. mit einen Vertrag ausgestattet, welcher eines CL Teilnehmers würdig ist! Dann wird vor dieser Saison ein Kostic für 15 Millionen Euro verpflichtet, ein Spieler der nicht einmal ein 1/4 dieser Ablösesumme wert ist und dazu den negativen Part einen arroganten Jungprofi verkörpert wie kein Zweiter! Dann holt man für die Position des IV einen Brasilianer der Olympiasieger wurde für zig Millionen und setzt diesen dann auf die Bank und dies obwohl auf dieser Position ein Ostrzolek spielt welcher in keinster Weise 1 oder gar 2.Liga tauglich ist. Dann setzt man den ganzen die Krone auf und holt in der Winterpause einen weiteren Brasilianischen Olypiasieger Namens Wallace, für 10 Millionen und erwartet von diesen jungen Spieler, das dieser sofort voll anschlägt und das obwohl dieser Spieler noch sehr jung an Jahren und aus einen völlig anderen Kulturkreis kommt!


    Und als wäre das nicht genug, möchte man nun wieder einen Papadopoulos verpflichten und geht es da nach einigen Fans, um jeden Preis und das nur weil er ja ein grosser Motivator ist, das dieser Spieler aber genau so verletzungsanfällig wie ein Lasogga ist, spielt dann da keine Rolle. Auch hier sind im Falle einer Verpflichtung wieder 12 Millionen im Gespräch![Blocked Image: http://www.rauten-forum.de/wcf/images/smilies/smilie_frech_154.gif]



    Das grosse Problem beim HSV und seinen Fans ist und das schreibe ich nun selber als Fan des HSV, dass viele noch gedanklich in den 80ern leben, eine Zeit wo der HSV noch auf Augenhöhe mit eurem FCB war und seine sportlich erfolgreichsteZeit hatte und dieses Anspruchdenken muss endlich der Vergangenheit angehören, der HSV muss begreifen das dieser sportlich eine graue Maus gewurden ist und dessen konkurrenten jetzt Augsburg, Mainz, Freiburg, Hertha und Köln sind und das Vereine wie der FCB , Dortmund Lichtjahre entfernt sind und dies wohl noch Jahre sein werden!


    Auch verstehe ich das viele und das nicht nur hier den HSV den Abstieg gönnen und ja ich kann dies sogar verstehen aber die welche es am wenigsten verdient haben sind wir die HSV Fans, welche genau wie ihr Bayern Fans alles dafür zun um ihren Verein zu unterstützen und nun schon seit mehren Jahren mitansehen müssen , das irgendwelche Delitanten in der Vereinsführung falsch machen was falsch zu machen geht!
    Noch besteht ja für uns HSVer die Chance den sofortigen Klassenerhalt mit einen Sieg über Wolfburg oder dies über die Relegation, wahrscheinlich gegen Braunschweig zu schaffen!
    Und so ist die Hoffnung darauf alles was uns HSVern bleibt!

  • @orakel


    bis zum letzten Satz.... ,,wo Jung ganz klar gefoult wird......,,


    siehst Du alles aus der HSV Brille, was man Dir auch nicht verübeln kann. Wir als neutrale Beobachter, sehen das natürlich anders und es sind schon genug Beispiele gebracht wurden, weshalb ich auch nicht näher darauf eingehen will. Ihr seit jetzt zweimal durch die Relegation geduselt und wenn Ihr gegen Wolfsburg nicht gewinnt, sage ich wahr, Ihr duselt Euch auch ein drittes mal durch.


    Ansonsten hast Du danach sehr gut die Situation und die Fehler des Vereins beschrieben. Zwar nur einige Beispiele, denn die Liste lässt sich unendlich fortsetzen, aber immerhin. Das Kühne diesen Mist immer und immer weiter mit finanziert, hat für mich schon etwas schizophrenes, denn et könnte seine Kohle auch gleich zum Ausbaggern der Elbe investieren, dann hilft er der Stadt und seiner Wirtschaft noch mehr.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Wenn Kühne der Stadt Geld in den Rachen wirft, dann kann die Kohle auch beim HSV bleiben... :D


    Ansonsten finde ich den Post vom @orakel sehr angenehm... keiner, der hier angeeiert kommt und nur rumpimmelt...


    Aufgrund meiner räumlichen Nähe zum Club aus der Autostadt wäre es aber doch schön, wenn Mario Gomez seiner Saison beim VfL mit einem Dreierpack die Krönung verpasst...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ansonsten finde ich den Post vom @orakel sehr angenehm... keiner, der hier angeeiert kommt und nur rumpimmelt...

    Diese Zeiten sind schon lange lange vorbei, zugegeben im Jahre 2002, als ich mich damals im Forum des FC Bayern angemeldet habe, tat ich das in der Absicht um hier über die Bayern abzulästern, habe dann aber schnell erkannt das auch die Bayern viele Fans haben die tptal hinter ihren Club stehen und wenn man sich hier im Forum der Bayern angemessen verhält so wird man auch von vielen akzeptiert!

  • Was sich hier zusammen gesponnen wird! [Blocked Image: http://www.rauten-forum.de/wcf/images/smilies/icon5.gif]


    Am besten gefällt mir diese Verschwörungstheorie des Users Plattfuss, der ist tatsächlich der Meinung das die Schiedsrichter, jetzt schon die 2.Ligaspiele verpfeiffen damit der HSV in einer möglichen Relegation nicht gegen Stuttgart oder dem "kleinen HSV" antreten müssen, sondern wohl gegen den von ihm ausgemachten schwächsten Gegner, die Eintracht aus Braunschweig, der User ist einfach Klasse!

    Natürlich...für dich als HSVer war der ganze Abstiegskampf sauber...
    Und die Ecke der schlacker war natürlich meilenweit im Aus... :rolleyes::rolleyes::D:D:D


    Kleiner Tip: Es gibt sicher auch Foren für HSV-Fans...


    Aber Recht hast du - der DFB muss nicht dafür sorgen, dass der HSV in der Relegation den leichteren Gegner bekommt... nicht, wenn sie vorab schon dafür sorgen, dass der HSV gar nicht erst in die Relegation muss !


    Die Wolfsburger sollten vorab schon mal ne Ansage an den DFB machen...nach dem Motto "wenn wir auch nur den leisesten Eindruck haben, dass der Schiri das Spiel zu beeinflussen versucht, dann geht die Mannschaft geschlossen vom Platz".


    Bei schon gespannt, wen der DFB da ansetzt - Stieler (aus Hamburg) geht ja nicht...obwohl man selbst das dem DFB zutrauen muss...aber Gräfe oder Zwayer wären auch nicht viel besser, und einen dieser beiden erwarte ich da.


    Und ich würde jede Wette gehen, JEDE, dass Stieler einer der Hamburger Konkurrenten pfeift, Augsburg oder Mainz !
    Eigentlich eine Unmöglichkeit, da Stieler als Hamburger befangen ist, und niemals einen direkten Konkurrenten der Hamburger pfeifen dürfte, erst recht nicht am letzten ST, wo es um alles geht.


    Aber das muss man beim DFB schon erwarten, dass man den da ansetzt...

    #KovacOut

  • Den perfiden Plan des DFB kann man doch leicht durchschauen.


    Gräfe pfeift am Samstag gegen den HSV, welcher dadurch in der Relegation landet.


    In der Relegation pfeifen die Schiris dann für den HSV.


    Ergebnis: HSV bleibt in der Liga und wenn jemand sagt, dass es an den Schiris lag kann der DFB auf das Spiel gegen WOB verweisen und sagen "alles Zufall, mal für einen, mal gegen einen"

    0

  • Eine sehr interessante Theorie ! Aber da glaube ich nicht wirklich dran...


    Aber habe ich es vorhin nicht noch gesagt ?? :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:


    Quote from Plattfuss

    Bei schon gespannt, wen der DFB da ansetzt - Stieler (aus Hamburg) geht ja nicht...obwohl man selbst das dem DFB zutrauen muss...aber Gräfe oder Zwayer wären auch nicht viel besser, und einen dieser beiden erwarte ich da.

    JETZT ist es absolut klar, wie das abläuft !
    Hamburg wird gewinnen, und wenn der Gräfe in der 6. Minute der Nachspielzeit (bei 3 angezeigten Minuten) den Hamburgern noch nen Elfmeter schenkt, weil die Wolfsburger den Hamburgern den Ball nicht überlassen haben !


    So wird es laufen, und nicht anders !


    Wie kann man nur ausgerechnet Gräfe ansetzen, der den Hamburgern schon 2015 SEHR nachhaltig geholfen hat, indem er das Spiel gegen den KSC vorsätzlich beeinflusst hat ??


    Jeder hat das damals gesehen, dass Gräfe nur ein Ziel hatte: den Klassenerhalt des HSV !


    Diese Ansetzung geht gar nicht, und die Wolfsburger müssten eigentlich sofort Protest dagegen einlegen, weil eine neutrale und unparteiische Spielleitung unter Gräfe nicht möglich ist !


    Was für ein dreckiges Spiel des DFB !

    #KovacOut