Hamburger Spaß Verein

  • Zumindest verabschiedet man sich anständig, wenn es nicht mehr klappen sollte. Das sah unter Hollerbach noch anders aus.


    Aber von VW erwarte ich nichts mehr. Die sollen gegen RB punkten? Und am letzten Spieltag gegen Köln, die dann befreit aufspielen können? Man hat doch am HSV gesehen wie viel Druck abgefallen ist als man sich mit dem Abstieg abgefunden hatte. Und man konnte es auch in der Vergangenheit bei unzähligen Teams sehen. Bei Köln ist es auch rechnerisch nicht mehr machbar. Von daher erwarte ich von VW 0 Punkte.


    Und der HSV bekommt die Eintracht zu einem Zeitpunkt, wo für die nur noch das Pokalfinale zählt. Die haben keine Luft mehr. IMHO zieht man da nächste Woche schon an Wolfsburg vorbei und dann entscheidet sich am letzten Spieltag gegen Gladbach, ob man sich gänzlich rettet, oder nur in die Relegation muss.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Zumindest verabschiedet man sich anständig, wenn es nicht mehr klappen sollte. Das sah unter Hollerbach noch anders aus.


    Aber von VW erwarte ich nichts mehr. Die sollen gegen RB punkten? Und am letzten Spieltag gegen Köln, die dann befreit aufspielen können? Man hat doch am HSV gesehen wie viel Druck abgefallen ist als man sich mit dem Abstieg abgefunden hatte. Und man konnte es auch in der Vergangenheit bei unzähligen Teams sehen. Bei Köln ist es auch rechnerisch nicht mehr machbar. Von daher erwarte ich von VW 0 Punkte.


    Und der HSV bekommt die Eintracht zu einem Zeitpunkt, wo für die nur noch das Pokalfinale zählt. Die haben keine Luft mehr. IMHO zieht man da nächste Woche schon an Wolfsburg vorbei und dann entscheidet sich am letzten Spieltag gegen Gladbach, ob man sich gänzlich rettet, oder nur in die Relegation muss.

    Das wäre schön wenn es so entreten würde, also für mich als HSVer jetzt! 8)
    Leider sehe ich das mit Köln komplett anders, weil abgestiegen, welche Motivation sollte da noch vorhanden sein eben in Wolfsburg noch alles zu geben, würde bei einen letzten Spiel Zuhause gegen Wofsburg wieder anders aussehen, da man sich dann vernünpftig aus der Liga verabschieden würde!
    Aber das ist wie mit dem Wasserglas das nur halb gefüllt ist, das ist für den einen halbleer während es für den anderen halbvoll ist!! ;)
    Am 12.5 um swpätestens 17:30 Uhr wissen wir alle bescheid!


    Jetzt ist erstmal wichtig das ihr Bayern das Spiel gegen Real noch dreht, ich glaube noch daran das ihr es schaffen könnt! :thumbup:

  • Und der HSV bekommt die Eintracht zu einem Zeitpunkt, wo für die nur noch das Pokalfinale zählt. Die haben keine Luft mehr. IMHO zieht man da nächste Woche schon an Wolfsburg vorbei und dann entscheidet sich am letzten Spieltag gegen Gladbach, ob man sich gänzlich rettet, oder nur in die Relegation muss.

    Sie spielen wirklich sehr schlecht, aber sollte das tatsächlich am Pokalfinale liegen, wäre das ziemlich dämlich.


    Vielleicht sollte ihnen ggf. mal einer sagen, dass sie bei verlorenem Pokalfinale nicht in den Europapokal kommen, wenn sie nicht mindestens 7. werden.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Jetzt ist erstmal wichtig das ihr Bayern das Spiel gegen Real noch dreht, ich glaube noch daran das ihr es schaffen könnt! :thumbup:

    Das ist sehr nett von dir, dass du das wichtig findest und an uns glaubst. Danke! :)
    Schaffen zum Teil nicht mal eigene "Fans". :P

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • So ist das!!!Aber die Hoffnung lebt noch und selbst wenn es dann doch nicht reicht, hoffe ich darauf das man mit Titz aber vorallem mit den jungen "Wilden" weitermacht!

    Verantwortlichen Führungspersönlichkeiten beim HSV ist es (inzwischen ja traditionell) zuzutrauen, im Abstiegsfall dem Trainer Titz die Schuld in die Schuhe zu schieben (übertrieben formuliert).


    Wenn die DEN nicht tatsächlich behalten, dann sollte der Verein aufgelöst werden...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich habe den Titz gestern im Sportstudio gesehen, der hat einen richtigen Plan, will mit dem vorhandenen Spielermaterial unbedingt seinen Ballbesitzfußball spielen und ist zusätzlich sehr sympathisch. Eigentlich viel zu gut für den HSV.

  • Wobei der Glaube daran ja definitiv nicht über Fan oder nicht entscheidet...

    Aber über Mia san Mia oder nicht und über Eier. Wenn ich wie unser Fan hier zu 95 % glaube, dass wir raus raus sind, brauche ich nicht mehr zu schauen, oder gar nach Madrid zu fliegen und unser Team kann das Trikot gleich auslassen und in der Kabine bleiben. Ist das Bayern München like?

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Naja, wenn man nicht dran glaubt, kann man erstmal wenig dagegen tun. Allenfalls kann ich entscheiden, ob ich das sage.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Aber über Mia san Mia oder nicht und über Eier. Wenn ich wie unser Fan hier zu 95 % glaube, dass wir raus raus sind, brauche ich nicht mehr zu schauen, oder gar nach Madrid zu fliegen und unser Team kann das Trikot gleich auslassen und in der Kabine bleiben. Ist das Bayern München like?

    also ich weiss nun nicht, wieso du dich darüber so auslässt.


    brauchen dann auch alle, die glauben, dass wir nächste saison unter dem neuen trainer nichts holen auch keine spiele in der saison schauen? ?(


    ich gehe das rückspiel gegen real mit realistischen erwartungen an. und die realität ist, dass es verdammt schwer wird, das zu drehen.


    natürlich schaue ich ich das spiel und würde mich sehr freuen, wenn wir das noch packen.

    0

  • Du findest es also nicht verständlicher, wenn Fans des HSV in der Situation den Glauben in ihr Team verloren hatten, als wir in unser Team?

    Es sind nur unterschiedliche Ziele. Und mittlerweile halte ich sogar den Klassenerhalt des HSV wieder für etwas wahrscheinlicher als unser Weiterkommen.


    Aber, wie @venkman schon richtig sagt, wir hoffen alle drauf, ob jetzt die HSVer, die eher pessimistisch sind oder wir.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Du findest es also nicht verständlicher, wenn Fans des HSV in der Situation den Glauben in ihr Team verloren hatten, als wir in unser Team?

    ich halte es gegenwärtig für wahrscheinlicher, dass der hsv den relegationsplatz erreicht, als dass wir in madrid weiterkommen, ja. ich denke bei meinen einschätzungen eben erst einmal logisch/rational. ist das nun schlimm?

    0

  • also ich weiss nun nicht, wieso du dich darüber so auslässt.

    Und ich weiß nicht, wieso ich hier so angegangen werde, nur weil ich gesagt habe, dass ich es nett finde, dass unser HSV Fan noch an uns glaubt, während zum Teil eigene Fans das nicht schaffen. Nicht mehr und nicht weniger.
    Was für ein Aufstand gleich wieder hier. :rolleyes:

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Und ich weiß nicht, wieso ich hier so angegangen werde, nur weil ich gesagt habe, dass ich es nett finde, dass unser HSV Fan noch an uns glaubt, während zum Teil eigene Fans das nicht schaffen.

    ach, alles gut, wollte dich nicht angehen oder so, sondern mich nur erklären :)

    0